Fernstudium Naturwissenschaften: Naturwissenschaftliche Fernstudiengänge im Überblick

Sie wollen Ihre naturwissenschaftlichen Kenntnisse auf hohen Niveau erweitern, um beruflich den nächsten Schritt gehen zu können? Wir stellen Ihnen hier die beliebtesten naturwissenschaftlichen Fernstudiengänge vor, inkl. passender Hochschulen.

Naturwissenschaftliche Fernstudiengänge im Detail

Passende Fernhochschulen, Inhalte, Voraussetzungen, Kosten und was Sie sonst noch wissen sollten.

Warum ein Fernstudium im Bereich Naturwissenschaften?

Ganz einfach: Weil in MINT die Zukunft liegt! MINT? Das steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

Die Berufsaussichten nach einem akademischen (Fern-)Studium in diesem Bereich sind hervorragend, denn an Fachkräften mit naturwissenschaftlicher Expertise mangelt es heute schon und das wird sich so schnell auch nicht ändern. Nicht ohne Grund, gibt es zahlreiche Initiativen der Bundesregierung und anderer Stellen, die für Studiengänge dieser Fächer werben.

Gründe für ein naturwissenschaftliches Fernstudium

Mit einem Fernstudium in Naturwissenschaften wappnen Sie sich für die Zukunft: Sie qualifizieren sich für zukunftsweisende Branchen, Sie können Führungspositionen übernehmen und erhöhen Ihren Chancen auf ein überdurchschnittliches Gehalt. 

Naturwissenschaftler sind gefragt

Naturwissenschaftler werden vor allem in Technik-Unternehmen gebraucht und dort in vielen Abteilungen, sei es in der Entwicklung, im Projektmanagement, im Vertrieb, Einkauf oder Qualitätsmanagement. Vor allem ihre Fähigkeiten in Analyse, Messung, Bewertung und Entwicklung sind hier gefragt. Und Technik-Unternehmen gibt es branchenweit und international: Ob als Biologe oder Chemiker in der Lebensmitteltechnologie, im Umweltmanagement oder im Forschungslabor, als Physiker oder Mathematiker in der IT, Medizintechnik oder bei Elektronikherstellern – die Möglichkeiten für Naturwissenschaftler in der Technik beruflich erfolgreich zu sein, ist nahezu unbegrenzt.

Ein Fernstudienabschluss bringt mehr Verantwortung

Ein Bachelor- oder Masterfernstudium befähigt zur Übernahme von verantwortungsvollen Tätigkeiten und Führungsverantwortung. Das macht den Arbeitsalltag spannend und abwechslungsreich.

Mit der Qualifikation steigt das Gehalt

Gleichzeitig gehören Techniker zu den bestverdienendsten Fachkräften und hier dürfen sich in der Regel auch Biologen, Chemiker, Physiker und Mathematiker einordnen. Bedingt durch die Wichtigkeit ihrer Tätigkeit im Unternehmen sowie ihre Position, sind überdurchschnittliche Gehälter realisitisch.

Das klingt gut für Sie?

Dann sollten Sie über ein Fernstudium in den Naturwissenschaften nachdenken. Die Auswahl ist nicht riesig, kann sich aber sehen lassen. Ein Fernstudium ermöglicht die Qualifikation auf hohem Niveau und das sogar flexibel neben dem Beruf. Wer bereit ist, für eine Weile die Doppelbelastung aus Beruf und Fernstudium auf sich zu nehmen, profitiert außerdem von einer einfachen Studienfinanzierung: Die Kosten für das Fernstudium können mit dem aktuellen Gehalt bestritten werden. 

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de