Fernstudium ohne Präsenz

Sie interessieren sich für ein Fernstudium, schaffen es aber zeitlich nicht zu den Präsenzterminen oder wohnen zu weit von den Prüfungszentren entfernt? Hier finden Sie alle Informationen über ein Fernstudium ohne Präsenz und über das neue Verfahren der Online-Prüfung.

Moderne Technik und das Internet machen es heutzutage möglich das Fernstudium flexibel zu organisieren. Sie können arbeiten wann Sie wollen und wo Sie wollen. Alle Lehrmaterialen und Aufgaben sind online verfügbar. Das ermöglicht jedem ein Fernstudium neben dem Beruf. Auch denjenigen, die beruflich viel Reisen, oder die Familie, Beruf und Studium miteinander vereinbaren wollen. Meist gibt es ein paar verpflichtende Präsenztermine, aber selbst ein Fernstudium ohne Präsenz ist mittlerweile an ein paar Hochschulen in Deutschland möglich.

Fernstudium = Onlinestudium

Viele Teile des Fernstudiums laufen ohnehin schon online ab. Früher bekamen die Studenten die Lehrmaterialen per Post zugesendet, heute laden sie sich die Aufgaben aus dem Netz herunter. Die Fernhochschulen stellen alles über einen Onlinezugang zur Verfügung und bearbeitete Übungsaufgaben werden online eingereicht. Selbst Seminare werden online abgehalten. Bei der DIPLOMA Hochschule gibt es zum Beispiel virtuelle Vorlesungen, bei denen sich die Studierenden per Webcam zuschalten und Fragen stellen können.

Um den Austausch untereinander zu fördern, bieten viele Fernhochschulen einen Online Campus an. Dort können sich die Studenten wie in einem Forum austauschen und Projekt- und Lerngruppen bilden. Auch die Dozenten kann man meist dort erreichen und ihnen Fragen stellen.

Fernstudium ohne Präsenz mit Online-Prüfungen

Auch wenn fast alles online abläuft, gibt es bei den meisten Fernhochschulen ein paar verpflichtende Präsenztermine pro Semester. An diesen Terminen stehen Prüfungen und Klausuren an. Aber selbst die Klausuren kann man bei einigen Anbietern mittlerweile online schreiben. Durch die Online-Prüfungen wird das Fernstudium noch flexibler. Sie können die Prüfung jederzeit und überall schreiben. Eine lange und möglicherweise teure Anreise zum Prüfungszentrum entfällt. Bei manchen Studenten wirkt sich auch die vertraute Umgebung positiv auf das Prüfungsergebnis aus.

Die IUBH ist die erste Fernhochschule die Online-Prüfungen anbietet. Für die Online-Prüfungen müssen Sie sich bei der Prüfungsaufsicht ein Profil anlegen, einen Terminslot auswählen und dann können Sie die Prüfung online schreiben. Außerdem müssen Sie ein Programm auf Ihrem Computer und eine App auf Ihrem Handy installieren. Die App dient als Überwachungskamera und über das Computerprogramm kann die Prüfungsaufsicht sehen, was Sie am Computerbildschirm machen. Die Prüfung müssen Sie allein in einem abgetrennten Raum schreiben, den Sie der Prüfungsaufsicht bevor Sie anfangen mit der Kamera abfilmen. Die Prüfungsaufsicht wird bei der IUBH von einem Dienstleister aus den USA übernommen.

Da das Verfahren der Online-Prüfungen noch sehr neu ist, kann es natürlich zu Schwierigkeiten kommen. Bei der IUBH können Sie aber auch jederzeit nach Wunsch wieder zu Präsenzklausuren wechseln, falls Sie damit besser zurechtkommen.

War dieser Text hilfreich für Sie?

3,50 /5 (Abstimmungen: 2)

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de