Fernstudium mit Fachabitur

Ein Fernstudium geht nur mit Abitur – diese Aussage gehört schon lange der Vergangenheit an. Mittlerweile ist es eigentlich an jeder Fernhochschule möglich das Fernstudium auch mit dem Fachabitur zu absolvieren. Die Fachhochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife erfüllen in der Regel bereits die Voraussetzungen für ein Fernstudium. Welche Hochschulen das Fernstudium mit Fachabi anbieten, worauf Sie dabei achten müssen und welche Fernstudiengänge überhaupt in Frage kommen, erfahren Sie hier.

Passende Fernhochschulen finden

Sie haben das Fachabitur in der Tasche und suchen jetzt eine Fernhochschule für Ihr Studium neben dem Beruf? Kein Problem! Dann schauen Sie doch einfach mal in unserer großen Datenbank vorbei! Hier finden Sie alle Fernhochschulen auf einen Blick! Wir listen Ihnen alle Möglichkeiten, in der Datenbank können Sie dann gern noch nach Fachrichtung, Studiengang oder Bundesland filtern - je nach persönlichen Wünschen.

Ist das Fernstudium mit Fachabitur möglich?

Mann sitzt mit Tablet in der Hand auf einem Sessel.Kurz gesagt: Ja – sogar ohne Probleme! Wenn Sie die Schulzeit mit dem Fachabitur, also der Fachhochschulreife oder der sogenannten fachgebundenen Hochschulreife, abgeschlossen haben, stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten für ein Fernstudium offen. Was früher nur zum Studium an einer Fachhochschule berechtigte (für Zulassung an staatlichen Universitäten wird in der Regel die allgemeine Hochschulreife verlangt), stellt im Fernstudium längst schon keinen Nachteil mehr da.

Die Fernhochschule akzeptieren in der Regel die Fachhochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife als gleichwertige Alternative zum Abitur und nehmen Bewerber auch mit dem Fachabitur zum Studium auf. Wenn Sie sich für ein Fernstudium an einer Fernhochschule interessieren und das Fachabitur vorweisen können, können Sie also ganz beruhigt sein. Sie müssen weder irgendwelche zusätzlichen Qualifikationen erbringen, noch spezielle Vorkenntnisse oder Prüfungen vorweisen. Sie können sich mit dem Fachabitur ganz normal auf ein Fernstudium bewerben.

Vorteile beim Fernstudium mit Fachabitur

Viele Schulabgänger entscheiden sich nach dem Fachabitur dazu eine Berufsausbildung zu absolvieren. Mit einer Ausbildung in der Tasche haben Sie eine sichere Grundlage und gute Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt. Die Entscheidung für die Berufsausbildung nach der Schule ist in keinem Fall verkehrt.

Wenn Sie sich dann währenddessen aber dazu entschließen, noch eine akademische Qualifikation abzuschließen, ist das Fernstudium die ideale Variante dafür und mit dem Fachabitur problemlos zu absolvieren. Natürlich müssen Sie für die Zulassung zum Fernstudium immer die Voraussetzungen der jeweiligen Hochschulen beachten, denn die Fernhochschulen legen ihre Zugangskriterien immer individuell fest. Allerdings berechtigt Sie sowohl die Fachhochschulreife als auch die fachgebundene Hochschulreife zu einem Fernstudium.

Der Vorteil dieses Weges liegt darin, dass Sie sowohl Ihre Berufsausbildung abschließen können, als auch neben dem Beruf ein Studium abschließen können. Welche Fernstudiengänge dabei angeboten werden, finden Sie hier:

Fernstudiengänge

Das sind die allgemeinen Voraussetzungen für ein Fernstudium

Frau macht sich Notizen vor einem Laptop.Wenn Sie ein Fernstudium beginnen wollen, müssen Sie eine Hand voll Zugangskriterien mitbringen, um von den Fernhochschulen zum Studium zugelassen zu werden. Dabei unterscheidet man in erster Linie zwischen den Voraussetzungen für ein Bachelorstudium und den Zugangskriterien für ein Masterstudium.

Wenn Sie sich für das Fernstudium mit Fachabitur interessieren, wollen Sie vermutlich den ersten akademischen Hochschulabschluss, also den Bachelor, erlangen. Dafür verlangen die Fernhochschulen in der Regel folgende Voraussetzungen:

  • Hochschulzugangsberechtigung, sprich Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder fachgebundene Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife (Fachabitur)
  • ein gleichwertig anerkannter Schulabschluss
  • eine entsprechende berufliche Qualifikation
  • ein gleichwertiger ausländischer Abschluss
  • an manchen Hochschulen ist auch ein Fernstudium ohne Abitur möglich
  • je nach Studiengang werden gewisse Fremdsprachenkenntnisse verlangt
  • je nach Studiengang wird eine gewissen Dauer an praktischer Erfahrung verlangt
  • manche Hochschulen verlangen zudem zwingend eine aktuelle Berufstätigkeit

Alles weiteren Informationen zu den Voraussetzungen für ein Fernstudium und die Bedingungen für die Zulassung zum Masterstudium, finden Sie hier:

Voraussetzungen

War dieser Text hilfreich für Sie?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de