Duales Fernstudium

Ist ein duales Fernstudium möglich? Wie ist der Ablauf und was ist der Unterschied zum Fernstudium? Hier finden Sie alle Infos zum dualen Fernstudium.

Auf den ersten Blick sind Fernstudium und duales Studium zwei unterschiedliche Studienmodelle. Das Fernstudium zeichnet sich durch flexibles, ortsunabhängiges Lernen aus, das duale Studium verknüpft praktische Arbeit in einem Unternehmen mit theoretischen Vorlesungen an einer Hochschule. Duales Studium ist allerdings kein fest definierter Begriff und auch wenn die Vorlesungen meistens im Blockunterricht, mit festen Präsenzzeiten stattfinden, gibt es auch duale Studiengänge, die bereits als Fernstudium angelegt sind. Falls Sie schon einen Bachelor in der Tasche haben, lohnt es sich, auch über einen dualen Master nachzudenken.

Duales Fernstudium finden

In unserer Datenbank finden Sie zahlreiche Hochschulen, an denen ein duales Studium möglich ist, darunter auch Anbieter für ein duales Fernstudium. Alternativ ist auch ein normales Fernstudium während der Ausbildung oder neben dem Beruf möglich.

Link Tipp: Unser Partner Wegweiser-Duales-Studium.de

Bei unserem Partner Wegweiser-Duales-Studium.de finden Sie ausführliche Informationen zum dualen Studium sowie Hochschulen und Unternehmen, die ein duales Studium anbieten.

Wegweiser-Duales-Studium.de

Duales Fernstudium vs. Fernstudium: Das sind die Unterschiede

Sowohl beim Fernstudium als auch beim dualen Fernstudium erarbeiten Sie sich die Studieninhalte selbstständig und ortsunabhängig und müssen nur zu wenigen Terminen, wie etwa Klausuren, an den Prüfungsstandorten präsent sein.

Beim dualen Fernstudium findet allerdings eine intensive Zusammenarbeit zwischen der Fernhochschule und dem Unternehmen statt. Die Fernstudieninhalte sind enger mit den Arbeitsbereichen im Unternehmen verknüpft und die Unternehmen haben so die Möglichkeit ihre Mitarbeiter noch gezielter für ihre Aufgaben auszubilden. Außerdem räumt Ihnen der Arbeitgeber beim dualen Fernstudium im Idealfall Zeiträume zum Lernen für das Fernstudium ein, während Sie die Zeit beim Fernstudium zusätzlich zu Ihren normalen Arbeitszeiten aufbringen müssen.

Bewerben Sie sich bei einer Fernhochschule für ein duales Fernstudium wird zusätzlich zu den Voraussetzungen für ein Fernstudium die Sie erfüllen müssen, eine vertragliche Zusammenarbeit mit einem Unternehmen vorausgesetzt.

Sind Sie bereits berufstätig und Ihr Arbeitgeber bietet kein duales Studium an, können Sie natürlich einen Jobwechsel in Betracht ziehen. Wollen Sie in Ihrem Unternehmen bleiben, können Sie auch versuchen Ihren Arbeitgeber von einem Fernstudium zu überzeugen. Auch ein Fernstudium während der Ausbildung ist möglich.

Ablauf: So funktioniert ein duales Fernstudium

Ein dualer Fernstudent arbeitet ortsunabhängig an seinem Laptop.

Beim dualen Fernstudium haben Sie in der Regel feste Arbeitszeiten und lernen selbstständig für das Studium. Im Idealfall sieht Ihr Unternehmen schon bestimmte Zeitfenster innerhalb Ihrer Arbeitszeiten für das Studium vor. Ein Fernstudium bedeutet schließlich genauso Zeitaufwand wie eine andere Studienform.

Die Studieninhalte erarbeiten Sie sich beim dualen Fernstudium selbst. Die Lehrmaterialien werden Ihnen von den Fernhochschulen in der Regel online oder per Post z.B. in Form von Studienbriefen, Fachliteratur und Online-Seminaren zur Verfügung gestellt. Hinzu kommen auch beim dualen Fernstudium einige verpflichtende Präsenztermine z.B. für Klausuren und am Ende des Studiums das Schreiben der Thesis.

War dieser Text hilfreich für Sie?

5,00 /5 (Abstimmungen: 2)

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de