Controlling Fernstudium & berufsbegleitendes Studium

Suchen Sie seriöse Informationen zu einem berufsbegleitenden Studium im Bereich Controlling, zum Beispiel als Abendstudium oder Fernstudium? Nachfolgend finden Sie alles, was Sie wissen müssen. Wir listen zahlreiche Studienmöglichkeiten auf und bieten einen Überblick, welche Studieninhalte im Abend- oder Fernstudium des berufsbegleitenden Controlling Studium vermittelt werden.

Das Controlling Studium in Kürze

Wer sich für Führungsaufgaben im Bereich Rechnungswesen qualifizieren möchte, kann dies beispielsweise mit einem Studium in Themenbereichen wie Controlling oder Accounting erreichen.

Anders als bei einigen anderen Studiengängen ist die Anzahl der berufsbegleitenden Studienangebote mit Bachelor- oder Master-/ MBA-Abschluss im Bereich Controlling recht gleich verteilt. So haben sowohl diejenigen, die zum Beispiel nach einer abgeschlossenen Ausbildung einen ersten akademischen Grad erreichen wollen, als auch Berufstätige, die sich noch weiterqualifizieren möchten, viele Auswahlmöglichkeiten für Abend- und Fernstudiengänge.

Hinweis: Bei den unten aufgelisteten Hochschulen werden Sie oft BWL-Studiengänge finden. Wir haben aber nur diejenigen aufgenommen, die einen passenden Schwerpunkt im Account oder Controlling anbieten.

Hochschultipp

Sponsored
IUBH Fernstudium Logo

An der IUBH gibt es z.B. die Bachelor BWL und Finanzmanagement, jeweils mit Schwerpunkten wie Controlling, Wirtschaftsprüfung oder Steuern. Die Studienzeit kann man zwischen 36 und 72 Monaten wählen.

Infomaterial anfordern

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

* Pflichtfelder

Controlling Fernstudium – Studiengänge und Infos

Controlling Fernstudium und Abendstudium: Passende Hochschulen im Überblick

Sie wissen, dass Sie ein berufsbegleitendes Controlling Studium absolvieren möchten, aber haben noch keine Ahnung, welches Angebot Sie erwartet? Dann werfen Sie einen Blick auf unsre Hochschullisten und finden ein Studium, das zu Ihnen passt!

Accounting & Controlling als berufsbegleitendes Präsenzstudium

Sie möchten lieber in einem Hörsaal mit Kommilitonen lernen? Dann ist ein Präsenzstudium in Form eines Wochenend- oder Abendstudiums vielleicht die richtige Wahl. Folgende Optionen haben Sie unter anderem:

Nicht-akademische Controlling Lehrgänge

Sie sind konkret auf der Suche nach einem Fernstudium Master BWL? Dann lesen Sie dazu unseren ausführlichen Artikel und finden Sie den passenden Studiengang für sich.

Fernstudium Master BWL

Das berufsbegleitende Controlling Studium im Detail

In der wettbewerbsgerechten Betriebsführung ist Controlling ein unverzichtbares Instrument, weil es die Planung, Steuerung und Koordinierung der unternehmerischen Prozesse unterstützt. Die Basis bilden Faktoren wie die Kosten- und Leistungsrechnung oder die Investitionsrechnung. Aufgaben, die fundiertes akademisches Wissen voraussetzen. So gibt es auch attraktive berufsbegleitende Studiengänge, die als Fernstudium oder Abendstudium absolviert werden können. Wenn Sie beispielsweise über eine passende kaufmännische Ausbildung und Berufserfahrung verfügen oder bereits einen Bachelor-Abschluss in den Wirtschaftswissenschaften erlangt haben, können Sie mit einem ersten Bachelor oder weiterführenden Master-Abschluss Ihrer Karriere neuen Schwung verleihen.

Doch bei der Auswahl gilt es genau hinzusehen, denn im Bereich Controlling und Accounting gibt es sehr unterschiedliche Formate. Entscheidend ist dabei zum Beispiel die Frage, ob Sie in möglichst kurzer Zeit eine weitere Qualifikation erreichen möchten, die die wesentlichen Basics vermittelt oder besondere Vertiefungen anstreben. Übrigens werden, wie Sie schon gemerkt haben, die Begriffe Controlling und Accounting in diesem Zusammenhang weitgehend synonym verwendet.

Ein symbolisch gezeichnetes Textdokument, auf dem unten rechts ein Haken zu erkennen ist

Voraussetzungen

Man muss kein Pfennigfuchser oder Kontrollmensch sein, um in diesem Bereich zu studieren. Schon lange haben Controller nichts mehr mit ihrem angestaubten Image zu tun. Aber natürlich hilft es, wenn man gerne mit Zahlen arbeitet und auch nicht immer den Konflikt scheut, denn Controller müssen auch unangenehme Wahrheiten aussprechen.

Formale Voraussetzungen gibt es für ein berufsbegleitendes Controlling Studium kaum. Wer auf Bachelor studieren möchte, sollte entweder die Hochschulreife (Abi/ Fachabi) mitbringen oder sich über den Weg Ausbildung + Berufserfahrung + evtl. Weiterbildung qualifizieren, kann also ohne Abitur studieren.

Für einen Master Controlling/ Accounting wird meist ein abgeschlossenes Erststudium vorausgesetzt. Eine Berufstätigkeit wird empfohlen, ist aber meist weder für das Abend- noch das Fernstudium wirklich Pflicht.

Eine symbolisch gezeichnete Hand hält einen Geldsack

Kosten

Wir können an dieser Stelle leider keine konkreten Zahlen nennen, da es die unterschiedlichsten Möglichkeiten gibt, Controlling berufsbegleitend zu studieren. Sie könnten nämlich einerseits ein nebenberufliches BWL Studium mit entsprechendem Schwerpunkt wählen oder andererseits ein eigenständiges Controlling Studium.

Pi mal Daumen liegen die Kosten für die Studiengebühren meistens zwischen 9.000 und 19.000 Euro. Dazu kommen evtl. noch Reisekosten für die Fahrt und Übernachtung am Studienort oder Sozialgebühren der Hochschulen, etc. Einen Überblick dazu können Sie sich in unserem Artikel zu den Kosten für ein berufsbegleitendes Studium verschaffen.

Ein symbolisch gezeichnetes Buch, welches aufgeschlagen ist und in das ein Stift schreibt

Studieninhalte

Je nachdem ob Sie ein berufsbegleitendes Präsenzstudium oder ein Fernstudium Controlling absolvieren, müssen Sie sich die Studieninhalte mehr oder weniger im Selbststudium aneignen.

Zu den Lerninhalten zählen unter anderem:

  • Wettbewerb, Kosten- und Erfolgscontrolling
  • Kostenstellenrechnung
  • Teilkostenrechnung
  • Deckungsbeitragsrechnung
  • Plankostenrechnung
  • Kostenmanagement
  • Finanzcontrolling
  • Investitionscontrolling
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Operatives Controlling
  • Wirtschaftsrecht
  • Risiko- und Krisenmanagement

Je nachdem, für welche Art von berufsbegleitendem Studium Sie sich entscheiden (zum Beispiel BWL mit Schwerpunkt Controlling oder eigenständiges Controlling Studium), werden die controllingspezifischen Inhalte mehr oder weniger intensiv gelehrt. Darauf sollten Sie bei der Studienwahl achten und die einzelnen Studienangebote der Hochschulen miteinander vergleichen.

Wenn Sie bereits im Controlling arbeiten, können Sie auch Seminare zu verschiedenen Themen besuchen und so Ihr vorhandenes Wissen spezialisieren.

Fernstudium oder berufsbegleitendes Präsenzstudium?

Weiter oben haben wir für Sie sämtliche Hochschulen und Institute zusammengestellt, die ein berufsbegleitendes Studium im Bereich Controlling anbieten. Sie haben dabei immer zwei Studienvarianten zur Auswahl:

1. Fernstudium
2. Präsenzstudium (z.B. als Abend- oder Wochenendstudium)

Die Entscheidung, welche Variante in Frage kommt, liegt im Regelfall natürlich bei Ihnen und hängt nicht zuletzt von der Lebenssituation ab. Nur, wenn es zum Beispiel in Ihrer Umgebung keine passenden berufsbegleitenden Studiengänge im Präsenzstudium gibt, müssen Sie zwangsweise ein Fernstudium wählen.

Ein Fernstudium eignet sich gerade dann für Sie, wenn Sie gut und diszipliniert zu Hause lernen können, ganz ohne verbindliche Termine. Nicht jedem fällt das leicht und im schlimmsten Fall schiebt sich das Selbststudium immer weiter nach hinten.
Deswegen stellt das berufsbegleitende Präsenzstudium eine gute Alternative dar. Denn in diesem Fall lernen Sie abends oder am Wochenende gemeinsam im Verbund in den Räumen der Bildungsanbieter.

Wenn Sie sich erstmal generell einen Überblick über die Unterschiede machen wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Artikel Präsenz- oder Fernstudium.

Wussten Sie, dass ...

… es auch berufsbegleitende Studiengänge in diesem Bereich gibt, die auf das Steuerberater- und/ oder Wirtschaftsprüfer-Examen vorbereiten?

… der Controllerberuf deutschlandweit zu 56 Prozent von Männern und zu 44 Prozent von Frauen ausgeübt wird?

… ein Junior Controller mit einem Gehalt ab 37.000 Euro aufwärts und ein Leiter mit 70.000 – 160.000 Euro rechnen kann?

30 Hochschulen und Akademien mit passendem Angebot

Alle Ergebnisse

War dieser Text hilfreich für Sie?

3,71 /5 (Abstimmungen: 7)

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de