Schließen
Sponsored

Wirtschaftsrecht – Fernstudium & berufsbegleitendes Studium

Sie interessieren sich für ein berufsbegleitendes Wirtschaftsrecht Studium, zum Beispiel als Abendstudium oder Fernstudium? Hier finden Sie alle Informationen, die Sie über das Wirtschaftsrecht Studium benötigen. Wir listen alle Studienmöglichkeiten auf und liefern Ihnen einen Überblick über Kosten, Studieninhalte sowie Voraussetzungen für das Abend- und Fernstudium Wirtschaftsrecht.

Das Wirtschaftsrecht Fernstudium in Kürze

Ob in der Personalabteilung, bei Vertragsabschlüssen mit Geschäftspartnern, im Compliance-Management, bei der Steuerberatung oder in der Insolvenzverwaltung ‒ in diesen und vielen weiteren Unternehmensbereichen tauchen Fragestellungen auf, die eine fundierte Einschätzung rechtlicher Gestaltungsmöglichkeiten erfordern. Diese Anforderung erfüllen Wirtschaftsjuristen. Für den rechtlich und betriebswirtschaftlich reibungslosen Ablauf von Geschäften sind sie daher unverzichtbar. Das Wirtschaftsrecht Studium bildet die Basis für diese Aufgaben: Es vermittelt eine praxisnahe Kombination aus betriebswirtschaftlichem und juristischem Wissen.

Wirtschaftsrecht als Alternative zum Staatsexamen

Wenn Sie Rechtswissenschaften für Aufgaben in der freien Wirtschaft studieren möchten, sind der Bachelor of Laws (LL.B.) oder Master of Laws (LL.M.) eine gute Alternative zum klassischen Jura-Studium. Neben der fachlichen Spezialisierung bietet das Wirtschaftsrecht Studium den Vorteil, dass Sie es, anders als ein reguläres Jura-Studium, auch berufsbegleitend als Fernstudium Wirtschaftsrecht oder Abendstudium absolvieren können. Zudem setzt die Tätigkeit als Wirtschaftsjurist kein Staatsexamen voraus.

Hochschultipp

Sponsored

Immobilienrecht oder Arbeitsrecht sind u.a. die Schwerpunkte im Bachelor-Fernstudium Wirtschaftsrecht an der IU. Die Studiendauer kann man sich flexibel einteilen, die Kosten beginnen bei 179 Euro pro Monat.

Kostenloses Infomaterial Zum Profil

Weiterbildungen für Juristen

Sie sind bereits Jurist/in und wollen sich auf den Bereich Wirtschaftsrecht spezialisieren? Neben grundlegenden Studiengängen stellen wir Ihnen auch Wirtschaftsrecht Studiengänge vor, die als Weiterbildung für Juristen geeignet sind. Diese enden meist mit einem Masterabschluss, wie zum Beispiel Versicherungsrecht und Medienrecht.

Passendes Master Fernstudium gesucht?

Sie haben bereits ein Erststudium mit rechtswissenschaftlichem oder betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt absolviert? Dann könnte ein Fernstudium Master Wirtschaftsrecht für Sie interessant sein.

Fernstudium Master Wirtschaftsrecht – Alle Infos, alle Hochschulen

Wirtschaftsrecht Fernstudium oder berufsbegleitendes Präsenzstudium?

Wenn Sie sich für ein berufsbegleitendes Wirtschaftsrecht Studium entscheiden, können Sie zwischen den beiden klassischen berufsbegleitenden Studienmodellen wählen:

  1. Fernstudium
  2. Präsenzstudium

Beide Modelle haben jeweils Vor- und Nachteile. So bietet das Fernstudium ein hohes Maß an Flexibilität, allerdings müssen Sie sich eigenständig zum Lernen motivieren. Im berufsbegleitenden Präsenzstudium stehen Sie im direkten Austausch mit Lehrenden sowie Kommilitonen, allerdings müssen Sie sich an feste Unterrichtszeiten und Klausurtermine halten. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Studienform besser zu Ihnen passt und Sie sich einen Überblick über die Unterschiede der berufsbegleitendem Modelle verschaffen wollen, empfehlen wir Ihnen den Ratgeberartikel:

Präsenzstudium oder Fernstudium: Ein Überblick

Wirtschaftsrecht berufsbegleitend:
Studiengänge und Infos

Wirtschaftsrecht Fernstudium und Abendstudium: Passende Hochschulen

Gut zu wissen: Wenn Sie Wirtschaftsrecht berufsbegleitend studieren wollen, werden Sie vor allem solche Bachelor und Master als Fernstudiengänge finden, die sich an Studieninteressierte ohne Juristenausbildung richten. Zudem gibt es viele BWL-Studiengänge, die Wirtschaftsrecht „nur“ als Vertiefung anbieten. Wenn Sie Jurist/in sind und ein Wirtschaftsrecht Fernstudium oder Abendstudium zwecks Weiterbildung suchen, werden Sie vorwiegend Master-Studiengänge als Präsenzstudium finden.

Wirtschaftsrecht Fernstudium

Im Fernstudium Wirtschaftsrecht gestalten Sie Ihren Studienplan ganz nach Ihren eigenen Bedürfnissen. Sie lernen zeitlich und örtlich flexibel. In Ergänzung zum Selbststudium erhalten Sie Unterstützung von Ihren Dozenten und stehen online in Kontakt mit Kommilitonen.

Wirtschaftsrecht als berufsbegleitendes Präsenzstudium

Im berufsbegleitenden Präsenzstudium (zum Beispiel Abend- oder Wochenendstudium) besuchen Sie die Lehrveranstaltungen Ihrer Hochschule nach einem festen Zeitplan, zum Beispiel ca. zweimal wöchentlich in den Abendstunden, an Wochenenden oder blockweise für einige Tage am Stück.

Alternative: Wirtschaftsrecht als berufsbegleitende Weiterbildung

Es muss nicht immer ein Bachelor- oder Masterstudium sein. Auch mit einer Weiterbildung können Sie sich im Bereich Wirtschaftsrecht neben dem Beruf weiterqualifizieren. Wirtschaftsrecht Weiterbildungen werden ebenfalls als Präsenz- wie auch als Fernlehrgänge angeboten.

Hochschultipp

Sponsored

Im Fernstudium Wirtschaftsrecht an der SRH Fernhochschule erwerben Sie sowohl juristisches Know-how als auch betriebswirtschaftliche Kompetenzen. Bürgerliches Recht, Vertragsgestaltung und internationale Aspekte sind Teil des Studienplans. Mehr Details finden Sie im Infomaterial.

Kostenloses Infomaterial Zur Hochschule

Das berufsbegleitende Wirtschaftsrecht Studium im Detail

Studieninhalte im Wirtschaftsrecht Fernstudium

Das Angebot an berufsbegleitenden Wirtschaftsrecht-Studiengängen ist vielfältig und je nach Bildungsanbieter und Studiengang können die Studienschwerpunkte variieren: In einigen Studiengängen halten sich die rechtlichen und wirtschaftlichen Themen die Waage; weitere beschäftigen sich in erster Linie mit Rechtsfragen, während andere Studiengänge den Fokus auf Wirtschaftsthemen legen. Im Verlauf des Studiums haben Sie in der Regel die Möglichkeit, den Fokus auf Inhalte zu legen, die für Sie beruflich relevant sind. So können Sie beispielsweise Marketing, Finanzen, Personal oder Steuern als Vertiefungsschwerpunkte wählen.

Themen, die mit großer Wahrscheinlichkeit im Wirtschaftsrecht Studium behandelt werden, sind:

  • Grundlagen des Wirtschaftsrechts
  • BGB
  • Vertragsgestaltung
  • Verfassungs- und Verwaltungsrecht
  • Handels- und Unternehmensrecht
  • Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
  • Wettbewerbs- und Kartellrecht
  • Vertragsverhandlung & Streitbeilegung
  • Bilanzen & Steuern
  • Finanzierung & Investition

Neben fundierten rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fachinhalten erwerben Sie Schlüsselqualifikationen wie beispielsweise Rhetoriktechniken, Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens und gegebenenfalls Englisch- oder anderweitige Fremdsprachenkenntnisse.

Voraussetzungen für das Wirtschaftsrecht Fernstudium

Formale Voraussetzungen

Um ein berufsbegleitendes Wirtschaftsrecht Bachelorstudium anzutreten, müssen Sie die allgemeine Hochschulreife bzw. gegebenenfalls die Fachhochschulreife vorweisen (Abitur oder Fachabitur). Sie erhalten aber auch ohne Hochschulreife Zugang zu Hochschulen, sofern Sie beispielsweise eine erfolgreich absolvierte Berufsausbildung und entweder eine Aufstiegsfortbildung, einen Meisterbrief oder mehrere Jahre Berufserfahrung (die genaue Anzahl ist abhängig vom Bundesland und Ihrer Hochschule) nachweisen können.

Je nach Bildungseinrichtung müssen Sie außerdem an einem hochschuleigenen Auswahlverfahren teilnehmen. Dieses Verfahren kann eine schriftliche Prüfung und/oder ein persönliches Gespräch umfassen. Informieren Sie sich direkt bei der Fernhochschule Ihrer Wahl über die Zugangsvoraussetzungen zum Wirtschaftsrecht Studium.

Wenn Sie ein Wirtschaftsrecht Masterstudium antreten wollen, müssen Sie über einen ersten Studienabschluss (Bachelor oder Diplom) mit mindestens 180 ECTS-Punkten sowie mit Bezug zu den Fächern Recht und/oder Wirtschaft nachweisen. Beachten Sie: Einige Wirtschaftsrecht Studiengänge richten sich nur an Juristen mit Berufserfahrung von mindestens einem Jahr.

Persönliche Voraussetzungen

Damit das Lernen nicht zur Qual wird, sollten Sie ein großes Interesse an Wirtschafts- und Rechtsfragen mitbringen. Denn das Wirtschaftsrecht ist sehr komplex und verlangt eine regelmäßige Auffrischung Ihres Wissensstandes. Eine analytische Denkweise und eine gute Struktur in der Studienorganisation helfen dabei.

Kosten für ein Wirtschaftsrecht Fernstudium

Egal, ob Sie ein Wirtschaftsrecht Fernstudium oder Abendstudium anstreben – im Schnitt liegen die Kosten für das berufsbegleitende Studium bei 10.000 bis 15.000 Euro. Wie kommen diese Kosten zustande? Hochschulen und Akademien, die berufsbegleitende Studiengänge anbieten, sind in der Regel private Bildungseinrichtungen, die Studiengebühren in unterschiedlicher Höhe erheben. Die Studiengebühren liegen regulär bei ca. 200 bis 500 Euro pro Monat. Zusätzlich können eine Immatrikulationsgebühr, Prüfungsgebühren oder Zusatzkosten für Lernmaterialien anfallen. Vergleichen Sie die Angebote verschiedener Bildungsanbieter und lesen Sie unbedingt auch das Kleingedruckte, um nicht von unerwarteten Zusatzkosten überrascht zu werden. Lesen Sie in unserem Ratgeberartikel, welche Kosten im Laufe des berufsbegleitenden Studiums auf Sie zukommen können:

Kosten und Studiengebühren – Der große Überblick

Finanzierungsmöglichkeiten

Zwar können sich die Kosten für ein berufsbegleitendes Studium auf eine stattliche Summe belaufen. Bedenken Sie aber, dass Sie die Gesamtkosten nicht auf einen Schlag, sondern in monatlichen Raten bezahlen. Außerdem müssen Sie die Kosten für Ihr Studium nicht unbedingt alleine stemmen: Informieren Sie sich in unserem Ratgeberartikel zur Studienfinanzierung über Stipendien, die Arbeitgeberfinanzierung und weitere Finanzierungsmöglichkeiten. Viele Fernhochschulen und weitere Anbieter berufsbegleitender Studiengänge bieten außerdem Rabatte und Förderungen an. Zudem können Sie die Kosten für Ihr Studium in der Regel von der Steuer absetzen.

Weitere Informationen über das Wirtschaftsrecht Studium

Sie wollen mehr über das Wirtschaftsrecht Studium sowie verwandte Studiengänge erfahren? Auf unserem Partnerportal Wirtschaftsrecht-studieren.com finden Sie detaillierte Informationen über den Studiengang, verschiedene Berufsfelder sowie Verdienstmöglichkeiten.

Hier finden Sie alle nebenberuflichen Studiengänge im Bereich Wirtschaftsrecht, die es in Deutschland gibt. Sie können nach Fernstudium oder berufsbegleitendem Präsenzstudium sowie Abschlüssen sortieren.

55 Hochschulen und Akademien mit passendem Angebot

Alle Ergebnisse

War dieser Text hilfreich für Sie?

5,00/5 (Abstimmungen: 3)