Medien / Medienmanagement – Fernstudium & berufsbegleitendes Studium

Suchen Sie seriöse Informationen zu einem berufsbegleitenden Medien Studium (bspw. Medienmanagement) als Abendstudium oder Fernstudium? Nachfolgend finden Sie alles, was Sie wissen müssen. Wir listen alle Studienmöglichkeiten auf und haben auch einen Überblick, welche Studieninhalte im Abend- oder Fernstudium Medien(management) vermittelt werden. 

Die Medienbranche befindet sich in einem kontinuierlichen Umbruchprozess. Die zunehmende Digitalisierung und der Einzug crossmedialer Anwendungen haben die Branche stark verändert. Kreativität und ein gewinnorientiertes unternehmerisches Denken gehören zusammen, um sich im globalen Wettbewerb durchsetzen zu können. Um diese und andere Herausforderungen zu bewältigen, sind versierte Medienmanager gefragt – also Mitarbeiter, die die herausfordernde Praxis der Medienwelt kennen, gute Ideen haben und zugleich über ein weitreichendes betriebswirtschaftliches Wissen verfügen.

Nachfolgend informieren wir Sie nicht nur über Voraussetzungen, Kosten und Inhalte eines berufsbegleitenden Abend- oder Fernstudiums im Medienbereich. Wir listen Ihnen auch gleich die Anbieter für Studiengänge und Weiterbildungen auf. Dort werden Sie vor allem das Medienmanagement Studium, eines der meiststudierten Angebote in diesem Bereich, finden.

Wussten Sie, dass...

…sich von 2003 bis 2015 der Umsatz der deutschen Unterhaltungs- und Medienbranche von rund 50 Milliarden auf 70 Milliarden erhöht hat?

…im Jahr 2015 erstmals mehr Geld für Online-Werbung als Zeitungsanzeigen ausgegeben wurde?

…10 Prozent der berufstätigen Berliner in der Medienbranche ihr Geld verdienen? Sie erwirtschaften dabei 13 Prozent des BIP der Stadt (2013).

Medien / Medienmanagement:
Studiengänge und Infos

Fernstudium oder berufsbegleitendes Präsenzstudium?

Es gibt ziemlich viele Studienangebote im Medienbereich. Und zwar in beiden Varianten, denn prinzipiell haben Sie ja immer die Wahl zwischen zwei berufsbegleitenden Studienmodellen:  

1. Fernstudium
2. Präsenzstudium

Wenn Sie sich erstmal generell einen Überblick über die Unterschiede von Fern- und Präsenzstudium machen wollen, empfehlen wir Ihnen diesen Artikel.

Speziell zum berufsbegleitenden Medien Studium: In kaum einem Bereich gibt es so viele Studienmöglichkeiten wie hier. Von klassischer Medienökonomie über Crossmedia Management oder Medienpsychologie bis Medienproduktion reicht das Spektrum. Neben den grundständigen Studiengängen, die sich vom ersten bis letzten Semester mit medienspezifischen Inhalten beschäftigen, gibt es aber auch berufsbegleitende BWL-Studiengänge, die Medienmanagement als Schwerpunkt behandeln. Überlegen Sie also, welches Fernstudium oder Abendstudium optimal zu Ihren Vorstellungen passt.

Medien(management) als Fernstudium

Zeitlich und räumlich flexibel – das ist das Medien Fernstudium. Zwar gibt es auch im Fernstudium Medienmanagement immer mal wieder Präsenzveranstaltungen, diese sind aber meist nur ein bis drei Mal pro Semester.

Medien(management) als berufsbegleitendes Präsenzstudium

Natürlich werden Medien Studiengänge auch im Abendstudium oder Wochenendstudium angeboten.

Alternative: Nicht-akademische Weiterbildungen

Als Alternative zum akademischen Studium haben Sie auch die Möglichkeit, sich über eine medienspezifische Weiterbildung für neue Aufgaben zu qualifizieren. 

Zertifikat

Derzeit leider kein Angebot vorhanden.

Medien(management) berufsbegleitend: Voraussetzungen, Kosten, Studieninhalte

Medienmanagement, von den Hochschulen teilweise auch Medienwirtschaft, Medienökonomie oder auf Englisch mit Media Management betitelt, ist eine der bekanntesten Fachrichtungen im Medienbereich. Hierbei werden Inhalte aus den Bereichen BWL/Wirtschaftswissenschaften und Medien miteinander verknüpft.

Aufgabe eines Medienmanagers nach dem Studium ist, je nach Berufsfeld, die Durchführung aller Aktivitäten im Bereich Planung, Organisation und Kontrolle von Medien und Medienunternehmen. Das Ziel ist dabei natürlich immer der unternehmerische Erfolg. Medienmanager arbeiten nach dem Studium unter anderem im Business Development von Medienfirmen, in Marketingabteilungen von großen Unternehmen, in der Medienberatung, Marktforschung, Öffentlichkeitsarbeit oder in der Werbung.

Voraussetzungen

Wer auf Bachelor berufsbegleitend studieren möchte, braucht entweder das (Fach-)Abitur oder eine passende Berufsausbildung mit ca. drei Jahren Berufserfahrung und/oder eine Aufstiegsfortbildung. Den genauen Weg zum Studium ohne Abitur erklären wir hier.

Ansonsten gibt es keine weiteren formalen Voraussetzungen, um ein Medien Fernstudium oder Abendstudium aufzunehmen. Auch ein passender Beruf ist keine Pflicht, man kann auch ohne Job studieren, z.B. während der Elternzeit. Alles zum Thema Voraussetzungen finden Sie auch nochmal ausführlich hier bei uns.

Es gibt aber natürlich einige persönliche Eigenschaften, die Sie als Voraussetzung für ein erfolgreiches berufsbegleitendes Studium mitbringen sollten. Dazu gehört vor allem, dass Sie Ihre Fähigkeiten vor der Studienwahl realistisch einschätzen. Bin ich der Typ, der ein Medienmanagement Studium berufsbegleitend durchzieht? Halte ich den Druck von Beruf, Studium und wenig Freizeit aus? Und kann ich mich selber zum Lernen motivieren? Ein berufsbegleitendes Studium lohnt sich für die Karriere, aber ist harte Arbeit.

Kosten

Der Großteil der Medienmanagement Abend- und Fernstudiengänge kostet zwischen 9.000 und 14.000 Euro an Studiengebühren. Es gibt sowohl Ausreißer nach unten und oben, aber Sie sollten ungefähr mit diesem Betrag rechnen. Dazu können, vor allem beim Medien Fernstudium, noch Kosten für die Anreise zum Präsenztermin und evtl. die Übernachtung vor Ort anfallen.

Welche Kosten im Verlauf eines berufsbegleitenden Abend- oder Fernstudiums anfallen können, haben wir Ihnen auf dieser Seite zusammengefasst.

Studieninhalte

Neben grundlegenden betriebswirtschaftlichen Inhalten werden in einem Abend- oder Fernstudium Medienmanagement natürlich auch medienökonomische Fächer gelehrt. Dazu kommen meist noch Soft Skills wie Fremdsprachen. Typische Inhalte sind beispielsweise:

  • BWL & VWL
  • Marketing
  • Projektmanagement
  • Medientheorie
  • Medienforschung
  • Medienrecht
  • Cross Media Management
  • Digitale Medien
  • Wirtschaftsenglisch
  • Selbstmanagement und -marketing

Natürlich können die Inhalte je nach Hochschule variieren. Wichtig ist daher, vor der Studienwahl den Studienverlaufsplan (Modulplan) durchzulesen, um genau zu wissen, welche Schwerpunkte beispielsweise angeboten werden. Je nach Abendstudium oder Fernstudium können die Inhalte nämlich stark voneinander abweichen.

Weitere Infos

Unser Partnerportal Medien-studieren.net hat noch viele weitere Infos zu Berufsfeldern und Gehältern in der Medienbranche.

Hier finden Sie alle nebenberuflichen Studiengänge im Bereich Medien (vor allem Media Management), die es in Deutschland gibt. Sie können nach Fernstudium oder berufsbegleitendem Präsenzstudium sortieren.

38 Hochschulen und Akademien mit passendem Angebot

Nicht das Richtige gefunden?

Sie haben hier nicht das gefunden, was Sie gesucht haben? Vielleicht helfen Ihnen unsere anderen Studiengangsbeschreibungen weiter:

Den Komplettüberblick aller berufsbegleitenden Studiengänge in Deutschland finden Sie in unserer

Hochschuldatenbank

War dieser Text hilfreich für Sie?

5,00 /5 (Abstimmungen: 4)

Weiterempfehlen

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de