Kunst – Fernstudium & berufsbegleitendes Studium

Suchen Sie seriöse Informationen zu einem berufsbegleitenden Kunst Studium, z.B. als Abendstudium oder Fernstudium? Nachfolgend finden Sie alles, was Sie wissen müssen. Wir listen alle Studienmöglichkeiten auf und haben auch einen Überblick, welche Studieninhalte im Abend- oder Fernstudium Kunst vermittelt werden.

Allgemeiner Überblick

Kunst ist ein großer Begriff, der auf verschiedene Arten und unter verschiedensten Gesichtspunkten analysiert und definiert werden kann. Im Grunde entsteht Kunst überall dort, wo ein kreativer Prozess endet. Kunst ist ein Kulturprodukt des Menschen und besteht aus unterschiedlichen Techniken, Methoden, Wahrnehmung und Interpretationen.

So vielfältig wie die Kunst selbst, ist auch das berufsbegleitende Studium der Kunst. In diesem Fachbereich haben sie z.B. genauso die Möglichkeit eine Weiterbildung im freien Zeichnen zu machen, wie ein Studium der bildenden Kunst mit anerkanntem Abschluss zu absolvieren. Auch der Bereich der Kunsttherapie hält einige Angebote bereit.

Hier finden Sie alle nebenberuflichen Studiengänge im Bereich Kunst, die es in Deutschland gibt. Sie können nach Fernstudium oder berufsbegleitendem Präsenzstudium sortieren.

Kunst berufsbegleitend: Voraussetzungen & Inhalte

Voraussetzungen

Für die berufsbegleitenden Kunst-Studiengänge werden relativ strenge Kriterien angelegt. Zusätzlich zu der obligatorischen Hochschulzugangsberechtigung beim Bachelor (Abi, Fachabi oder berufliche Qualifizierung) bzw. einem passenden abgeschlossenen Erststudium beim Master, muss man meistens eine künstlerische Bewerbungsmappe einreichen. Dazu kommt dann teilweise noch ein erweitertes Auswahlverfahren.

Die Studiengänge mit pädagogischen Inhalten verlangen zudem zum Teil passende mehrjährige Berufserfahrung.

Studieninhalte

Die Inhalte hängen natürlich vom Studiengang ab, zum Beispiel, ob es darum geht sich mit dem Studium künstlerisch-handwerklich in einem Bereich zu verbessern oder allgemein mit Kunst arbeiten zu können (zum Beispiel als Gestaltungstherapeut).

In einem Abendstudium oder Fernstudium der Kunst können Fächer vorkommen wie...

  • Kunstgeschichte
  • Bildende Kunst
  • Objektive Werkanalyse
  • Kunstgeschichte
  • Malerei
  • Grafik
  • Illustration und Gestaltung
  • Bildhauerei/Plastik

Dazu kommen dann noch dem Studiengang entsprechende zusätzliche Inhalte. In der Gestaltungstherapie wären das klinische Themen, in einem Studium, dass die Kunst in Zusammenhang mit der Gesellschaft analysiert, stehen soziologische und sozialwissenschaftliche Inhalte mit auf dem Studienplan.

Nach dem Studium

Jeder Künstler träumt natürlich davon, von seiner Kunst leben zu können. Aber nicht jeder schafft diesem Sprung oder verfügt über das notwendige Talent. Aber vielleicht wollen Sie auch gar nicht diesen Weg gehen?

Das berufsbegleitende Studium Kunst ermöglicht Ihnen vielfältige Möglichkeiten der beruflichen Verwirklichung in der Kunst- und Kulturszene. Sie haben zum Beispiel die Möglichkeit in Galerien oder Museen zu arbeiten, bei Verlagen oder Auktionshäusern sowie im Bildungssektor oder als Sachverständiger bei Versicherungen. Geht es für Sie in Richtung Kunsttherapie, können Sie Anstellungen in Kliniken, Krankenhäusern, Psychiatrien oder Reha-Zentren finden. Hier arbeiten Sie sowohl mit Kindern als auch mit Erwachsenen und helfen ihnen zum Beispiel wieder ins seelische Gleichgewicht zu finden.

Nicht das Richtige gefunden?

Folgende Studiengänge könnten für Sie ebenfalls interessant sein: 

Den Komplettüberblick aller berufsbegleitenden Studiengänge in Deutschland finden Sie in unserer

Hochschuldatenbank

War dieser Text hilfreich für Sie?

4,25 /5 (Abstimmungen: 4)

Weiterempfehlen

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de