Marketing Fernstudium

Sie möchten Produkte oder Dienstleistungen vermarkten und für Kunden interessanter machen? Dabei wollen Sie Ihren aktuellen Beruf nicht aufgeben, sondern neben dem Job Ihr Studium absolvieren? Dann entscheiden Sie sich für ein Marketing Fernstudium! Wir liefern Ihnen hier alle passenden Fernhochschulen, alle wichtigen Infos zu Voraussetzungen, Kosten, Ablauf und Inhalten sowie einen Ausblick auf ihre Karriereperspektiven.

Mit Marketing die Welt verändern? Das ist durchaus machbar, denn gutes Marketing ist viel mehr als einfach nur Werbung für ein Produkt oder eine Dienstleistung. Marketing ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken.  Egal ob "Bild dir deine Meinung" (Bild-Zeitung) oder "Wohnst du noch oder lebst du schon?" (Ikea) – ein erfolgreiches Produkt ist immer eng mit dem dazugehörigen Marketing und der entsprechende Werbestrategie verknüpft. Ein gute Werbeslogan bleibt in Erinnerung und bringt das Produkt beim Käufer immer direkt mit der Marke in Verbindung.

Doch zu einer guten Marketing-Kampagne gehört weitaus mehr als nur Kreativität und ein einprägsamer Werbeslogan. Marketing ist ein vielseitiger Fernstudiengang, der in der Regel auch die Bereiche Sales Management und Vertrieb ergänzt und erweitert wird. Als Marketing-Experten sind Sie für jedes Unternehmen ein Zugewinn, denn national und international agierende Firmen sind immer auf der Suche nach hochqualifizierten Marketing-Spezialisten.

Ein Marketing Fernstudium bildet Sie genau zu diesem Experten aus, so dass Sie nach Abschluss des Fernstudiums in der Lage sind verantwortungsvolle Positionen in Ihrem bisherigen Unternehmen zu übernehmen oder sich in den Bereichen Projektmanagement, Public Relations, Unternehmenskommunikation sowie natürlich Marketing und Vertrieb auf dem Arbeitsmarkt umzuschauen.

Buchtipp

Cover E-Book: Frau sitzt am Schreibtisch und lernt

Sie suchen seriöse Informationen zum Fernstudium und berufsbegleitenden Studium?

In unserem E-Book finden Sie all unser Wissen der letzten Jahre in verständlicher Sprache!

Welche Studiengänge im Bereich Marketing gibt es?

Das Marketing Fernstudium ist ein durchaus sehr vielfältiger Fernstudiengang. Sie können dabei zwischen unterschiedlichen Angeboten wählen. So gibt es zahlreiche BWL Fernstudiengänge, bei denen Sie im Studienverlauf den Schwerpunkt Marketing wählen können. Auch die Fachrichtung Marketing Management tritt in diesem Zusammenhang recht häufig als Marketing Fernstudium in Erscheinung.

Außerdem gibt es Fernhochschulen, die ein klassisches Marketing Fernstudium anbieten und Anbieter, bei denen Sie von Beginn an in eine spezialisierte Form des Marketings einsteigen können. So gibt es Studienangebote aus dem Bereich Online-Marketing, Digitales Marketing oder Social-Media-Marketing.

Wenn Sie bereits im Vorfeld wissen, in welche Marketing Sparte Sie sich entwickeln wollen, können Sie Ihrem Studium neben dem Job bereits durch die Wahl des entsprechenden Fernstudiengangs eine Richtung auswählen und sich mit dem berufsbegleitenden Studium frühzeitig spezialisieren.

Marketing Fernstudium: So geht's

Marketing-Fernhochschulen finden

26 Hochschulen, die ein Marketing Fernstudium anbieten

Alle Ergebnisse

Sie sind konkret auf der Suche nach einem Fernstudium Master Marketing? Dann lesen Sie dazu unseren ausführlichen Artikel und finden Sie den passenden Studiengang für sich.

Fernstudium Master Marketing

Voraussetzungen: Was müssen Sie mitbringen, um ein Marketing Fernstudium zu beginnen?

Tablet mit Lernunterlagen im Marketing FernstudiumWenn Sie sich für ein Marketing Fernstudium interessieren, gibt es im Vorfeld einige Dinge, die Sie beachten sollten, damit Sie auch ohne große Probleme zum Studium zugelassen werden. Die Studienplätze für das Marketing Fernstudium werden nicht zentral vergeben, sondern die jeweiligen Fernhochschulen entscheiden immer individuell, welche Bewerber Sie für Ihr Studium zulassen.

Um dabei leichter einer Auswahl treffen zu können, haben die Fernhochschule einige Zugangskriterien festgelegt, die Sie als Bewerber mitbringen sollten. Dabei wird in erster Linie unterschieden, ob Sie sich für einen Bachelorstudium, ein Masterstudium oder eine nicht-akademische Weiterbildung einschreiben wollen.

Formale Voraussetzungen für den Bachelor:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachgebundene oder Fachhochschulreife (Fachabitur)
  • Oft ist das Fernstudium auch ohne Abitur, aufgrund der beruflichen Qualifikation möglich, dazu gehören
    • Meisterbrief oder Aufstiegsfortbildung
    • zweijährige Berufsausbildung plus mindestens drei Jahre Berufserfahrung

Formale Voraussetzungen für den Master:

  • Erster Studienabschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule mit in der Regel mindestens 210 ECTS-Credits
  • teilweise mindestens ein Jahr Berufserfahrung seit dem Erststudium
  • teilweise ausreichende Fremdsprachenkenntnisse, vorzugsweise in Englisch

Bei nicht-akademischen Marketing Fernlehrgängen zählt meistens nur das Interesse an Marketing-Themen und betriebswirtschaftlichen Inhalten. Eine spezielle Vorbildung ist dort in der Regel nicht nötig.

Ein bestehendes Arbeitsverhältnis ist keine notwendige Zulassungsvoraussetzungen.

Natürlich ist es auch von Vorteil, wenn Sie für das Marketing Fernstudium ein paar persönliche Anforderungen erfüllen, die es Ihnen erleichtern das Studium zu meistern und erfolgreich abzuschließen. Diese persönlichen Eigenschaften sind nicht zwingend notwendig, damit Sie zum Marketing Fernstudium zugelassen werden, allerdings können Sie Ihnen helfen die Herausforderungen und Schwierigkeiten des Studiums zu bewerkstelligen.

Persönliche Eigenschaften für das Marketing Fernstudium sind:

  • Kreativität
  • Interesse an der Medienbranche
  • Gespür für Trends
  • Betriebswirtschaftliches Grundinteresse
  • Durchhaltewillen
  • Ehrgeiz und Disziplin
  • Stressresistenz
  • Organisationstalent

Kosten: Was kostet ein Marketing Fernstudium?

Ein Marketing Fernstudium stellt Ihren Alltag gehörig auf den Kopf. Sie müssen neben dem Beruf noch ein Studium unterbringen und ein hohes Lern- und Vorbereitungspensum einplanen. Neben diesen organisatorischen Dingen, gibt es aber noch einen weiteren wichtigen Aspekt, den Sie im Vorfeld bei den Vorbereitungen auf ein Marketing Fernstudium nicht außer Acht lassen dürfen.

Die Kosten für das Fernstudium! Ein Fernstudium kostet in jedem Fall Geld, dabei unterscheidet man in erster Linie zwischen dem akademischen Studium (Bachelor oder Master) und nicht-akademischen Weiterbildungen. Ein Fernstudium mit Bachelor- oder Masterabschluss kostet immer mehr Geld, weil es sehr lern- und zeitintensiv ist und über mehrere Monate bzw. Jahre angelegt ist, während ein Fernlehrgang oft in kürzere Zeit zu absolvieren ist und somit weniger kostenintensiv ausfällt.

Damit Sie sich im Vorfeld einen kleinen Überblick machen können, mit welchen Kosten und Gebühren Sie im Marketing Fernstudium rechnen müssen, haben wir Ihnen hier ein paar Beispiele recherchiert. Bitte beachten Sie: Es sind nur Beispiele. Die Hochschulen bestimmen die Studiengebühren immer selbst, so können die Kosten von Fernhochschule zu Fernhochschule oder von Fernstudiengang zu Fernstudiengang abweichen.

HochschuleStudiengang (Abschluss)Kosten

IUBH Fernstudium

Marketing (Bachelor)

ab 179 Euro pro Monat

AKAD University

Marketing- und Vertriebsmanagement (Bachelor)

11.808 Euro

Hochschule Fresenius Onlineplus

BWL mit Schwerpunkt Marketing (Bachelor)

ab 165 Euro pro Monat

Ostfalia Hochschule

BWL mit Schwerpunkt Marketing (Master)

7.680 Euro

Wings

Sales & Marketing (Master)

2.650 Euro pro Semester

Grundsätzlich lässt sich aufgrund dieser Kostenbeispiele festhalten, dass Sie je nach Studienabschluss für Ihr Marketing Fernstudium mit Gebühren in Höhe von ca. 8.000 bis 12.000 Euro rechnen müssen. Das klingt auf den ersten Blick natürlich sehr viel, ist es leider auch. Aber es gibt durchaus unterschiedliche Möglichkeiten zur Studienfinanzierung. Viele Arbeitgeber greifen Ihren Mitarbeitern, die berufsbegleitend studieren und sich somit für das Unternehmen weiterqualifizieren, bei der Finanzierung auch unter die Arme.

Inhalte: Was wird im Marketing Fernstudium behandelt?

Notizen und Laptop im Marketing FernstudiumDas Marketing Fernstudium ist ein vielseitiger Studiengang, der sich inhaltlichen mit Aspekten aus den Themenfeldern Wirtschaft, Recht, Marketing sowie Vertrieb beschäftigt. Dabei lernen Sie die Instrumente, Strategien und Ziele des Marketings kennen und erlangen modernes Vertriebswissen. Sie erhalten Fähigkeiten zur marktorientierten Unternehmensführung und sind in der Lage Werbekampagnen zu entwickelt und den Verkauf eines Produkts oder einer Dienstleistung durch unterschiedliche Marketingmaßnahmen voranzutreiben.

Im Studienverlauf können Ihnen dabei u.a. folgende Inhalte begegnen:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Buchführung und Bilanzierung
  • Mathematik und Statistik
  • Marketing
  • Marktforschung
  • Angewandter Vertrieb
  • Marktpsychologie
  • Projektmanagement
  • Online- und Social Media Marketing
  • Brand Management
  • Sales und Marketing Strategien

Im Marketing Fernstudium haben Sie zudem durchaus die Möglichkeit während des Studienverlaufs eigene Vertiefungen und Schwerpunkte zu wählen. Diese Spezialisierungen können aus den Bereichen E-Commerce, Unternehmensfinanzierung oder Business Consulting sein oder bei einem BWL Studiengang konkreter und tiefer in die Marketing-Thematik einsteigen.

Grundsätzlich spielen neben den unterschiedlichen Marketinginhalten bei jedem Studiengang und allen Ausrichtungen des Marketing Fernstudiums auch betriebswirtschaftliche Aspekte eine entscheidende Rolle. Sie sollten für das Marketing Fernstudium also nicht nur Interesse an Marketing, Werbung und Vertrieb mitbringen, sondern sich auch gerne mit wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten auseinandersetzen wollen.

Ablauf: Wie ist das Marketing Fernstudium aufgebaut?

Marketing-Student schreibt am LaptopWie ist das Fernstudium organisiert? Diese Frage lässt sich eigentlich relativ einfach beantworten. Sie studieren aus der Ferne und müssen in der Regel nur in wenigen Ausnahmesituationen an einem konkreten Ort anwesend sein. Was heißt das genau? Ein Fernstudium ist zeitlich flexibel und ortsunabhängig. Sie erhalten Ihre Lernunterlagen und alle notwenigen Materialen u.a als Studienbriefe per Post oder digital über einen Online-Campus.

Mit diesen Unterlagen können Sie Ihr Lerntempo selbst bestimmen und sich immer dann mit dem Marketing Studium beschäftigen, wenn es zeitlich in Ihren Tagesablauf passt und Sie neben dem Beruf dazu die Möglichkeit haben. Das heißt, Sie haben die Möglichkeit zwei Wochen am Stück sehr viel und intensiv zu lernen und können dann theoretisch auch mal eine Woche weniger machen, wenn Sie berufliche Termine haben. Generell geben die Fernhochschulen einen wöchentlichen Zeitaufwand von 10 bis 20 Stunden an, aber der Vorteil an einem Fernstudium liegt definitiv darin, dass Sie sich alles frei selbst einteilen können.

In der Regel kommt ein Fernstudium allerdings nicht vollständig ohne Präsenzzeiten aus. So kann es immer mal wieder vorkommen, dass Sie zu einem oder zwei Terminen pro Semester an der Hochschule bzw. einem Studienzentrum der Hochschule anwesend sein müssen. Dies findet allerdings meistens am Wochenende statt. Sie müssen dann dort zum Beispiel Prüfungen ablegen. Viele Studienleistungen können aber auch digital erbracht werden und online eingereicht werden oder Sie müssen Ihre Unterlagen per Post an die Fernhochschule schicken.

Anerkennung: Wie geschätzt ist ein Marketing Fernstudium?

Die wichtigste Grundregel gleich zu Beginn: Ein akademischer Studienabschluss (Bachelor oder Master) ist immer anerkannt, egal ob er im Vollzeitstudium oder im Fernstudium absolviert wurde. Ein Fernstudium ist der Vollzeit-Variante durchaus gleichgestellt. Allerdings müssen Sie natürlich im Vorfeld darauf achten, dass Ihre Fernhochschule offiziell akkreditiert ist und somit alle maßgeblichen Standards erfüllt. Dies trifft in der Regel aber auch die etablierten und renommierten deutschen Fernhochschulen zu. Alle erfüllen die Vorgaben und sind daher akkreditiert.

Wenn es sich um eine Hochschule aus dem Ausland handelt, sollten Sie allerdings genau überprüfen, ob der Abschluss den Standards entspricht und somit in Deutschland bei Arbeitgebern und Unternehmen anerkannt ist. Grundsätzlich lässt sich aber festhalten, ein Marketing Fernstudium bei einem akkreditierten Anbieter ist gleichwertig zu einem Vollzeitstudium an einer staatlichen Universität oder Fachhochschule. Sie können Sich der Wertschätzung beim Arbeitgeber gewiss sein.

Sollte es sich nicht um ein akademisches Fernstudium aus dem Bereich Marketing handeln, sondern lediglich um einen Fernlerngang, müssen die entsprechenden Akkreditierung verstärkt überprüfen. Ein institutsinternes Zertifikat als Abschlussbescheinigung ist bei Arbeitgebern und Unternehmen geschätzt und gern gesehen, dadurch natürlich auch anerkannt, hat aber nicht den gleichen Stellenwert wie ein Bachelor- oder Master-Abschluss.

Karriereperspektive: Welche Möglichkeiten eröffnet Ihnen das Marketing Fernstudium?

Marketing-Student sitzt im Fernstudium am LaptopEin Abschluss des Marketing Fernstudiums eröffnet Ihnen viele neue berufliche Perspektiven. So können Sie einerseits in Ihrem bisherigen Job neue Aufgaben und Verantwortungsbereiche übernehmen, dadurch eventuell die Karriereleiter hochklettern oder zumindest der Arbeit neuen Schwung verleihen. Alternativ besteht aber auch immer die Möglichkeit sich auf dem Arbeitsmarkt noch mal neu umzusehen und sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Dabei stehen Ihnen mit einem akademischen Abschluss im Marketing zahlreiche Möglichkeiten offen.

Folgende Arbeitsfelder können Sie nach Ihrem Marketing Fernstudium anvisieren:

  • Marketing
  • Sales Management
  • Produktmanagement
  • Key Account Management
  • Projektmanagement
  • Marketing Consultant

Die Alternative: Marketing als Abendstudium oder Wochenendstudium

Sie wollen ein Marketing Studium neben ihrer Berufstätigkeit absolvieren, brauchen aber einen geregelten Studienablauf, suchen den Kontakt zu Kommilitonen und lernen lieber in der Hochschule als ausschließlich zu Hause? Dann ist das Marketing Fernstudium vielleicht nicht die richtige Option für Sie. Dennoch kein Grund zur Sorge: Es gibt durchaus verschiedene Alternativen, wie Sie trotzdem neben dem Job einen akademischen Abschluss im Marketing machen können.

Es gibt zahlreiche Hochschulen, bei denen Sie Marketing im Abendstudium oder als Wochenendstudium absolvieren können. Hierbei besuchen Sie die Vorlesungen und Seminare in der Hochschule entweder an zwei festen Abenden unter der Woche oder an regelmäßigen Terminen am Wochenende. Wenn Sie weitere Informationen und passende Hochschulen zum berufsbegleitenden Marketing Studium finden wollen, geht es hier entlang:

Berufsbegleitendes Marketing Studium

War dieser Text hilfreich für Sie?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de