Berufsbegleitenden in Wiesbaden gesucht?

Stadt

Wiesbaden

Hochschulen

6 Hochschulen

Wiesbaden

Die knapp 300.000 Einwohner zählende hessische Landeshauptstadt Wiesbaden ist neben Frankfurt am Main die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes Hessen. Die Stadt liegt an der östlichen Seite des Rheins, der sie von der angrenzenden rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz trennt. Wiesbaden verfügt über 15 Heil- und Thermalquellen und über eine der längsten Traditionen aller europäischer Kurstädte. Diese privilegierte Lage machte Wiesbaden von jeher zu einem Anziehungspunkt für Macht und Kapital, so dass die mondäne Stadt – auch aufgrund seiner Nähe zum Finanzzentrum Frankfurt – zu den wohlhabendsten Städten Deutschlands gehört. Nördlich der Stadt beginnt das deutsche Mittelgebirge des Taunus, eines der bevorzugten Ausflugsziele der Wiesbadener. 

 

Berufsbegleitend in Wiesbaden studieren

Wichtigste Bildungseinrichtung Wiesbadens ist die Hochschule RheinMain. An den Wiesbadener und Rüsselsheimer Standorten dieser Fachhochschule mit mehr als 50 Studiengängen sind über 12.000 Studierenden immatrikuliert. Eine weitere staatliche Hochschule in Wiesbaden ist die Hochschule für Polizei und Verwaltung mit knapp 3000 Studierenden. Größte private Hochschule der Stadt ist die European Business School (EBS).

Ein spezielles Angebot für Berufstätige, die neben der Arbeit studieren wollen, bietet in Wiesbaden die „vwa.wiesbaden – Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien“ mit einem großen Angebot an Studiengängen im Abend-Studium.

 

 

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de