Berufsbegleitenden in Potsdam studieren?

Stadt

Potsdam

Hochschulen

7 Hochschulen

Potsdam

Die ca. 160.000 Einwohner zählende brandenburgische Landeshauptstadt Potsdam liegt im Süd-Westen von Berlin in unmittelbarer Nähe zur deutschen Bundeshauptstadt. Weltberühmt ist die Stadt für seine Schlösser und Parks, die in das UNESCO Welterbe aufgenommen sind und zu den bedeutendsten touristischen Attraktionen Europas zählen. Neben wilhelminischen Prunkbauten zeigt sich die ganze Bandbreite Potsdamer Architektur aber auch im Holländischen Viertel oder den in der Innenstadt errichteten Plattenbauten. Landschaftlich attraktiv ist die Stadt zudem durch seine Lage an der Havel mit zahlreichen Gewässern in der Stadt und im Umland.

 

Berufsbegleitend in Potsdam studieren

Potsdam ist aber längst nicht mehr nur ein Kultur-, sondern mit drei in der Stadt ansässigen öffentlichen Hochschulen auch ein Wissenschaftszentrum. Von den knapp 25.000 Studierenden der Stadt sind die meisten an der Universität Potsdam immatrikuliert. Hinzu kommt die Filmuniversität Babelsberg „Konrad Wolf“ als größte Medienhochschule Deutschlands und die Fachhochschule Potsdam. Ebenfalls in Potsdam beheimatet ist das privat geführte Hasso-Plattner-Institut. 

Die Universität Potsdam bietet berufsbegleitende Studiengänge in verschiedenen Bereichen sowohl als Fern- als auch als Abendstudium an. An der FH Potsdam kann man unter anderem den Studiengang Soziale Arbeit in Teilzeit neben dem Beruf studieren.

 

 

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Weiterempfehlen

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de