Schließen
Sponsored

Fernstudium Journalismus in Bielefeld gesucht?

Fernstudium Journalismus in Bielefeld - Dein Studienführer

Du willst Journalismus als Fernstudium in Bielefeld absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen in Bielefeld recherchiert, an denen du Journalismus als Fernstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für Journalismus als Fernstudium in Bielefeld findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Fernstudium

Wenn du einem Studium nachgehen möchtest, deine persönlichen Umstände es aber nicht erlauben, eine Hochschule zu besuchen oder du möglicherweise keine interessanten Studienangebote in der Nähe hast, könnte ein Fernstudium die richtige Entscheidung für dich sein. Auch wenn du bereits berufstätig bist, hast du so die Möglichkeit, dein Wissen zu vertiefen, ohne Vorlesungen besuchen zu müssen, da die Anwesenheitszeit bei dieser Studienform auf das Minimum beschränkt ist.

Im Fernstudium bist du weder an einen festen Stundenplan noch Lehrzeiten gebunden. Da du dir den Stoff in deinen eigenen vier Wänden aneignest, kannst du dir Zeiten so einteilen, wie es für dich am besten passt. Gerade diese Flexibilität macht den Studiengang enorm beliebt. Die Lehrmaterialien werden dir dabei entweder per Post oder E-Mail zugeschickt. Selbstverständlich musst du auch hier nicht auf kompetente Beratung verzichten, da dir Ansprechpartner auch auf Distanz weiterhelfen.


Journalismus

Journalisten erfüllen eine wichtige Aufgabe in unserer Gesellschaft: Sie informieren die Öffentlichkeit über relevante Themen in Politik, Wirtschaft, Kultur und Weltgeschehen. Das Journalismus Studium ist nach wie vor sehr beliebt und auch für berufsbegleitende Studiengänge gibt es zahlreiche Angebote.

Infos zum berufsbegleitenden Journalismus Studium

Sie scheuen sich nicht vor langer Recherche und schreiben gerne Texte? Damit sind ist die Grundvoraussetzung für einen angehenden Journalisten schon einmal gegeben. Neben Print-, Hörfunk-, TV- und Onlinejournalismus sowie journalistischen Darstellungsformen werden in solch einem nebenberuflichen Studium noch viele weitere Kenntnisse vermittelt. Medientheorie, Medien- und Presserecht sind ebenso zentraler Bestandteil wie Öffentlichkeitsarbeit und Mediencontrolling. Der Journalist ist keine geschützte Berufsbezeichnung, weshalb die Konkurrenz in der Branche groß ist. Umso wichtiger ist es, durch Berufserfahrung und spezifische Qualifikationen aus der Masse hervorzustechen.

Studienmodelle: Die Qual der Wahl

Wenn Sie berufsbegleitend Journalist werden wollen, haben Sie die Qual der Wahl. Zunächst einmal können Sie sich je nach Vorliebe zwischen einem flexiblen Fernstudium und Präsenzstudium mit Seminaren am Abend oder Wochenende entscheiden. Ein akademischer Abschluss ist jedoch nicht zwangsläufig von Nöten. Diverse Weiterbildungen und Lehrgänge werden ebenfalls als Fernstudium angeboten und bieten eine gute Alternative zu den wenigen freien Plätzen für Präsenzstudiengänge an den Journalistenschulen.


Weitere Informationen zum Journalismus Studium
Fernstudium Journalismus in Bielefeld

Fernstudium Journalismus in Bielefeld

Bielefeld

Bielefeld liegt am Teutoburger Wald im Norden von Nordrhein-Westfalen und beheimatet rund 335.000 Einwohner. Durch seine Lage im Grünen ist es das Zentrum einer der größten Deutschen Wanderregionen und von zahllosen Wanderwegen durchzogen. Ein erheblicher Anteil der Stadtfläche besteht aus Naturschutzgebieten. Verbunden mit wirtschaftlicher Stärke und einem guten Kultur- und Bildungsangebot kann Bielefeld mit hoher Lebensqualität für sich werben. Bekanntestes Baudenkmal und Wahrzeichen der Stadt ist die Sparrenburg.

Berufsbegleitend in Bielefeld studieren

An der noch jungen Universität Bielefeld sind ca. 22.000 Studierende immatrikuliert. Das architektonisch ebenso charakteristische wie umstrittene Universitätshauptgebäude in 70er Jahre Architektur ist von gigantischen Ausmaßen und zählt zu den größten Gebäuden Europas. Zweitgrößte Bildungseinrichtung ist die örtliche Fachhochschule mit knapp 10.000 Studierenden. Schwerpunkte der Hochschulbildung in Bielefeld liegen in den Bereichen der Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften. Seit dem Jahr 2000 ist in der Stadt auch die private geführte Hochschule des Mittelstandes ansässig.

Für Berufstätige, die neben dem Beruf studieren wollen, bietet die Fachhochschule Bielefeld ein sogenanntes Verbundstudium, das Beruf und Studium ideal vereint. Auch an der Universität Bielefeld können einige Master-Abschlüsse nebenberuflich studiert werden. Ebenso bietet die Fachhochschule des Mittelstandes Teilzeitstudiengänge an.

Alle Hochschulen in Bielefeld

Pro

  • Urbane Gemüter werden sich bei einer so vielfältigen Großstadtdichte pudelwohl fühlen.
  • Eine große Auswahl an exzellenten Universitäten und Hochschulen erwartet dich
  • Frische Fritten zum Mittagessen und ein paar Poffertjes zum Nachtisch – Belgien und die Niederlande sind nur eine kurze Mitfahrgelegenheit von dir entfernt
  • Egal ob Praktikum, Volontariat oder Absolventenjob – in NRW haben viele Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen ihren Sitz, da wirst du garantiert fündig

Contra

  • Die schöne Eifel, der beschauliche Rhein und… das Ruhrgebiet – den industriellen Ruhrpott-Charme in Städten wie Essen oder Dortmund muss man mögen
  • Alaaf ohne dich? Im Rheinland führt kein Weg an dem bunten Treiben vorbei, auch nicht bei Clownsphobie
  • Obwohl das Land mit einer großen Hochschuldichte überzeugt, belegt es im INSM-Bildungsmonitor 2021 nur Platz 12 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)