Berufsbegleitenden in Dresden studieren?

Stadt

Dresden

Hochschulen

17 Hochschulen

Dresden

Dresden als Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen besitzt etwa 535.000 Einwohner mit einem Anteil von mehr als 40.000 Studenten. Der attraktiven Stadt an der Elbe ist es mit großem Enthusiasmus und einer ausgesprochenen Liebe zum Detail gelungen, in den zurückliegenden Jahrzehnten die Folgen der verheerenden Bombenangriffe des Jahres 1945 weitestgehend zu überwinden. Semperoper, Frauenkirche und das Residenzschloss gelten hierfür als markanteste Beispiele. In ihrer inzwischen legendär gewordenen Raddampferflotte, die als älteste und größte der Welt gilt, besitzt Dresden einen weiteren Tourismusmagneten.

Berufsbegleitend in Dresden studieren

Dresden gilt jedoch gleichzeitig als Zentrum eines der wirtschaftsstärksten Räume Deutschlands. Zu den in der Stadt ansässigen führenden Wirtschaftszweigen gehören die Bereiche Mikroelektronik, Informations- und Biotechnologie sowie Elektrotechnik. Die in diesen und anderen Bereichen tätigen, zumeist mittelständischen Unternehmen profitieren von den an der Technischen Universität Dresden und an verschiedensten Instituten vorhandenen Forschungskapazitäten.
Wer in Dresden ein berufsbegleitendes Studium aufnehmen möchte, der kann an der privaten Hochschule Dresden International University bei einem Abendstudium den Bachelor- beziehungsweise Masterabschluss in etwa 20 verschiedenen Studiengängen erwerben. An der Fachhochschule Dresden ist dies in den Bachelor Studiengängen Pflege & Gesundheitsmanagement, Sozialpädagogik & Management sowie Tourismus & Event Management möglich.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Weiterempfehlen

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de