Schließen
Sponsored

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Gesundheitsmanagement in Kiel gesucht?

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Gesundheitsmanagement in Kiel - Dein Studienführer

Du willst Gesundheitsmanagement als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Kiel absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Kiel recherchiert, an denen du Gesundheitsmanagement als Berufsbegleitendes Präsenzstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Gesundheitsmanagement als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Kiel findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Ein berufsbegleitendes Präsenzstudium ist eine der Möglichkeiten, sich auch noch während des Arbeitsalltages weiterzubilden. Hierbei geht es, wie der Name bereits andeutet, darum, sich den Lehrstoff in Vorlesungen vor Ort anzueignen. Damit erarbeitest du dir nicht nur einen akademischen Abschluss, sondern hinterlässt auch einen guten Eindruck bei Führungskräften, die den Ehrgeiz oft zu schätzen wissen.

Die Studiengänge sind eine gute Möglichkeit, sich auch fachlich weiterzubilden und zum Experten auf dem Gebiet zu werden, das dich interessiert. So bietet sich möglicherweise auch die Chance, verantwortungsvollere Aufgaben im Beruf zu übernehmen oder sich komplett neu zu orientieren. Die Vorlesungen finden bei dieser Studienart meist abends oder am Wochenende statt. Auch Blockveranstaltungen sind möglich, in denen du Vorlesungen mehrere Tage am Stück besuchst. 


Gesundheitsmanagement

Auch das Gesundheitswesen unterliegt einer stetigen Ökonomisierung, weshalb Fachleute mit gesundheitswissenschaftlichen sowie betriebswirtschaftlichen Kenntnissen sehr begehrt sind.

Infos zum berufsbegleitenden Gesundheitsmanagement Studium

Sie interessieren sich für die Schnittstelle zwischen Gesundheitswissenschaft und BWL und können sich vorstellen in einem Krankenhaus oder einer Arztpraxis Managementaufgaben zu übernehmen? In einem berufsbegleitenden Gesundheitsmanagement-Studium werden Sie darauf vorbereitet, alle möglichen Betriebe im Pflege- und Gesundheitswesen zukunftssicher zu gestalten.

Sie haben zunächst die Auswahl zwischen einem berufsbegleitenden Fernstudium und einem Präsenzstudium. Ein Präsenzstudium setzt Ihre Anwesenheit zu festen Zeiten an einer Hochschule voraus, wohingegen ein Fernstudium bei freier Zeiteinteilung bequem von zu Hause aus absolviert werden kann. Allerdings fehlt hier natürlich die Unterstützung im Klassenverbund. Beide Studienvarianten bieten einige Möglichkeiten mit Bachelor- und Masterabschluss, um sich neben dem Beruf zum Gesundheitsökonomen ausbilden zu lassen. Daneben können Sie sich auch für ein BWL-Studium mit entsprechendem Schwerpunkt entscheiden.

Studieninhalte

Das berufsbegleitende Gesundheitsmanagement-Studium ist interdisziplinär ausgerichtet. Es fließen neben grundlegenden BWL- und VWL-Themen auch medizinische Grundlagen und Inhalte aus Gesundheit, Psychologie und Rechtswissenschaften mit ein. Typische Fächer, die auf dem Studienplan ebenso denkbar sind, sind u.a. Versicherungswirtschaft, Gesundheit und Bewegung, Gesundheits- und Sozialrecht sowie Mathematik und Statistik.


Weitere Informationen zum Gesundheitsmanagement Studium
Berufsbegleitendes Präsenzstudium Gesundheitsmanagement in Kiel

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Gesundheitsmanagement in Kiel

Kiel

Die schleswig-holsteinische Landeshauptstadt Kiel gehört mit rund 245.000 Einwohnern zu den bundesweit 30 größten Städten. Das 120 Quadratkilometer große Stadtgebiet teilt sich in zweieinhalb Dutzend Stadtteile auf, die zu 18 Ortsbezirken zusammengefasst sind. Die Kieler Förde ist als Urlaubs- und Naherholungsziel ebenso bekannt wie die Kieler Sprotten als kulinarische Spezialität. Vom Kieler Ostseehafen aus verkehren Fähren nach Skandinavien sowie bis zu den baltischen Staaten. Die drei namhaften Hochschulen am Ort sind die Christian-Albrechts-Universität, die Ende der 1960er Jahre gegründete Fachhochschule Kiel sowie die private Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein. 

Berufsbegleitend in Kiel studieren

Die Universität ist mit 25.000 Studierenden die landesweit einzige Volluniversität. Hier ist ein berufsbegleitendes Studium in einzelnen Studiengängen ebenso möglich wie an der Fachhochschule Kiel. Deren Campus mit Mensa und weiteren Einrichtungen befindet sich in Neumühlen-Dietrichsdorf, einem Kieler Stadtteil am Ostufer der Förde. Das berufsbegleitende Studium wird hier an der Fachhochschule für die Studiengänge Industrial Engineering, BWL und Wirtschaftsinformatik angeboten. Studienziele sind Bachelor und Master. Das berufsbegleitende Studium teilt sich zu ein und zu vier Fünftel auf das Präsenzstudium sowie auf virtuelles Lernen auf. Das Studentenwerk Schleswig-Holstein ist der erste Ansprechpartner für die Wohnungssuche in einem der Kieler Studentenwohnheime.

Alle Hochschulen in Kiel

Pro

  • Vier Hochschulen hat das Nordlicht Kiel im Angebot – so hast du die Qual der Wahl, mit welchem Bildungsboot du metaphorisch in See stechen willst
  • Nach der Vorlesung ein fangfrisches Fischbrötchen futtern? Am Wochenende den Unistress auf einer Beachparty einfach wegtanzen? Und im Sommer mal schnell einen Surfkurs absolvieren? Die Meernähe macht Kiel zu einer einzigartigen Studienstadt
  • Ein paar skandinavische WG-Möbel aus dem blau-gelben Möbelhaus reichen dir nicht? Von Kiel aus ist man nur eine Fährfahrt von Göteborg oder dem norwegischen Oslo entfernt

Contra

  • Du suchst nach der Stadtbahnhaltestelle? Die wirst du nicht finden, denn wer hier vorankommen muss, fährt Bus
  • Im Kieler Stinkviertel Ravensburg stinkt es zwar nicht mehr, aber an den leicht fischigen Geruch, der über der Stadt liegt, muss sich so manch zugezogene Landratte erst gewöhnen
  • Wind und Regen gehören im Norden einfach dazu und Jammern kennt der hart gesottene Kieler nicht – also pack‘ dich warm ein oder zieh in den Süden