Schließen
Sponsored

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Gesundheitsmanagement in Fürth gesucht?

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Gesundheitsmanagement in Fürth - Dein Studienführer

Du willst Gesundheitsmanagement als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Fürth absolvieren? Wir haben für dich 5 Hochschulen in Fürth recherchiert, an denen du Gesundheitsmanagement als Berufsbegleitendes Präsenzstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 5 Hochschulangebote für Gesundheitsmanagement als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Fürth findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Ein berufsbegleitendes Präsenzstudium ist eine der Möglichkeiten, sich auch noch während des Arbeitsalltages weiterzubilden. Hierbei geht es, wie der Name bereits andeutet, darum, sich den Lehrstoff in Vorlesungen vor Ort anzueignen. Damit erarbeitest du dir nicht nur einen akademischen Abschluss, sondern hinterlässt auch einen guten Eindruck bei Führungskräften, die den Ehrgeiz oft zu schätzen wissen.

Die Studiengänge sind eine gute Möglichkeit, sich auch fachlich weiterzubilden und zum Experten auf dem Gebiet zu werden, das dich interessiert. So bietet sich möglicherweise auch die Chance, verantwortungsvollere Aufgaben im Beruf zu übernehmen oder sich komplett neu zu orientieren. Die Vorlesungen finden bei dieser Studienart meist abends oder am Wochenende statt. Auch Blockveranstaltungen sind möglich, in denen du Vorlesungen mehrere Tage am Stück besuchst. 


Gesundheitsmanagement

Auch das Gesundheitswesen unterliegt einer stetigen Ökonomisierung, weshalb Fachleute mit gesundheitswissenschaftlichen sowie betriebswirtschaftlichen Kenntnissen sehr begehrt sind.

Infos zum berufsbegleitenden Gesundheitsmanagement Studium

Sie interessieren sich für die Schnittstelle zwischen Gesundheitswissenschaft und BWL und können sich vorstellen in einem Krankenhaus oder einer Arztpraxis Managementaufgaben zu übernehmen? In einem berufsbegleitenden Gesundheitsmanagement-Studium werden Sie darauf vorbereitet, alle möglichen Betriebe im Pflege- und Gesundheitswesen zukunftssicher zu gestalten.

Sie haben zunächst die Auswahl zwischen einem berufsbegleitenden Fernstudium und einem Präsenzstudium. Ein Präsenzstudium setzt Ihre Anwesenheit zu festen Zeiten an einer Hochschule voraus, wohingegen ein Fernstudium bei freier Zeiteinteilung bequem von zu Hause aus absolviert werden kann. Allerdings fehlt hier natürlich die Unterstützung im Klassenverbund. Beide Studienvarianten bieten einige Möglichkeiten mit Bachelor- und Masterabschluss, um sich neben dem Beruf zum Gesundheitsökonomen ausbilden zu lassen. Daneben können Sie sich auch für ein BWL-Studium mit entsprechendem Schwerpunkt entscheiden.

Studieninhalte

Das berufsbegleitende Gesundheitsmanagement-Studium ist interdisziplinär ausgerichtet. Es fließen neben grundlegenden BWL- und VWL-Themen auch medizinische Grundlagen und Inhalte aus Gesundheit, Psychologie und Rechtswissenschaften mit ein. Typische Fächer, die auf dem Studienplan ebenso denkbar sind, sind u.a. Versicherungswirtschaft, Gesundheit und Bewegung, Gesundheits- und Sozialrecht sowie Mathematik und Statistik.


Weitere Informationen zum Gesundheitsmanagement Studium
Berufsbegleitendes Präsenzstudium Gesundheitsmanagement in Fürth

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Gesundheitsmanagement in Fürth

Fürth

Die bayerische Großstadt Fürth gehört mit reichlich 120.000 Einwohnern zur Europäischen Metropolregion Nürnberg. Das 65 Quadratkilometer große Stadtgebiet ist in den Hauptort Fürth sowie in 20 weitere Ortsteile gegliedert. Die benachbarten Großstädte sind Erlangen und Nürnberg. Fürth wurde in den Jahren nach Ende des zweiten Weltkrieges als Standort des Versandhauses Quelle bundesweit bekannt. Seit Beginn der 2010er Jahre hat das Bayerische Landesamt für Statistik seinen Sitz in Fürth.

Berufsbegleitend in Fürth studieren

Auf dem Hochschul- und Bildungssektor ist die Stadt durch die FAU, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg bekannt. Ergänzt wird das Hochschulangebot durch die Studienmöglichkeiten an der WLH, Wilhelm-Löhe-Hochschule für angewandte Wissenschaften. Sie wurde im Jahre 2012 eröffnet und bieten ein Studium im Sozial- & Gesundheitsbereich an.

An der WLH kann der berufsbegleitende Studiengang „Berufspädagogik im Gesundheitswesen“ belegt werden. Nach der Studiendauer von sieben Semestern schließt das Studium mit dem B.A., Bachelor of Arts ab. Verfügbar sind etwa drei Dutzend Studienplätze. Veranstaltungs-/Studienort ist der Campus der WLH. Für das berufsbegleitende Studium werden 180 ECTS gutgeschrieben. Eines der Studienziele ist die Vermittlung der Qualifikation für die Lehre- sowie die Fort- und Weiterbildung auf dem vielseitigen Gebiet des Gesundheitswesens. 

Alle Hochschulen in Fürth

Pro

  • Skifahren in Garmisch, shoppen in München und zum Baden an den Ammersee
  • Ob Würzburg, Passau, Nürnberg, München oder Ingolstadt – bei einer so großen Hochschulstadtdichte hast du die angenehme Qual der Wahl
  • Ein bisschen Dolce Vita gefällig? Die Nähe zu Italien macht einen Wochend-Trip mit Urlaubsfeeling auch bei kleinem Budget möglich
  • Bayern legt ganz besonderen Wert auf internationale Bildungsgleichheit – im INSM-Ländervergleich rankt es damit 2021 sogar auf Platz 1 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Selbst Hochschulstädte wie Passau haben oftmals eher provinzialen Charakter statt kosmopolitische Vibes
  • München gehört zu den teuersten Städten Deutschlands, allerdings halten sich die anderen Hochschulstädte im Mittelfeld
  • Ribisl? Hoaglig? Fisematenten? Man muss sie verstehen, diese Bayern.Manchmal braucht’s ein Wörterbuch