Berufsbegleitenden in Osnabrück studieren?

Stadt

Osnabrück

Hochschulen

6 Hochschulen

Osnabrück

Osnabrück ist mit 156.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Niedersachsens nach der Hauptstadt Hannover und Braunschweig. Als Grenzstadt zu Nordrhein-Westfalen liegt die Stadt auf einer Wirtschaftsachse durch die norddeutschen Gebiete und hat sich zu einem bedeutendem Verkehrszentrum entwickelt. Die Stadt wird komplett umschlossen vom Natur- und Geopark TERRA.vita und damit den Mittelgebirgszügen des Teutoburger Waldes. Osnabrück ist eine grüne Stadt und Start- bzw. Zielpunkt zahlreicher (Fern-)Wanderwege in die umliegenden Naturlandschaften.

 

Berufsbegleitend in Osnabrück studieren

Die fast 25.000 Studierenden der Universität Osnabrück und der Hochschule machen einen erheblichen Anteil an der Gesamtbevölkerung aus, so dass die Stadt überaus studentisch geprägt ist. Die Universität hat ihren Sitz dabei im eindrucksvollen Osnabrücker Schloss, der einstigen Residenz des Fürstbischofs. In zehn Fachbereichen werden hier überwiegend Kultur-, Sozial-, und Naturwissenschaften gelehrt. Der Bildungsschwerpunkt der Hochschule liegt hingegen bei den Ingenieurwissenschaften.

Mit Blockwochen, Abendkursen und Wochenendseminaren hat die praxisorientierte Hochschule Osnabrück ein recht ambitioniertes Angebot für alle, die neben dem Beruf studieren wollen. Im Moment können hier vierzehn Studiengänge berufsbegleitend studiert werden. An der privaten VWA Akademie Osnabrück werden die Studiengänge Betriebswirtschaft und Informatik als Teilzeitstudium neben dem Beruf angeboten. 

 

 

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de