Berufsbegleitenden in Nürnberg studieren?

Stadt

Nürnberg

Hochschulen

19 Hochschulen

Nürnberg

Nürnberg ist mit knapp über 500.000 Einwohnern nach München die zweitgrößte Stadt Bayerns und Regierungssitz des bayerischen Regierungsbezirks Mittelfranken. Zusammen mit seinen Nachbarstädten Erlangen, Fürth und Schwabach bildet die Stadt den Ballungsraum Nürnberg, in dem 1,2 Millionen Menschen leben. Nürnberg ist das südliche Tor in die Fränkische Schweiz, einer der beliebtesten Kulturregionen Bayerns. Gemessen an den Kriterien Kultur, Bildungsangebot, Infrastruktur und Gesundheitsvorsorge gehört Nürnberg zu den lebenswertesten Städten Deutschlands. Wirtschaftliche Schwerpunkte der Stadt liegen in den Bereichen Kommunikation, Druck, Energie und Logistik. 

Berufsbegleitend in Nürnberg studieren

Größte Hochschule der Stadt ist die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Zusammengenommen sind in den beiden Nachbarstädten über 40.000 Studierende immatrikuliert. Es folgt die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm mit mehr als 12.000 Studierenden. Weitere Studienmöglichkeiten an staatlichen Trägern gibt es an der Evangelischen Hochschule Nürnberg, der Hochschule für Musik Nürnberg sowie der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg.

Spezialisiert auf das berufsbegleitende Studiengänge ist die in Nürnberg ein Studienzentrum betreibende private FOM Hochschule für Ökonomie und Management. Aber auch an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg gibt es einige Studiengänge aus der Gesundheits- und Wirtschaftswissenschaft, die neben dem Beruf studiert werden können.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Weiterempfehlen

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de