Berufsbegleitenden in Neuss studieren?

Stadt

Neuss

Hochschulen

6 Hochschulen

Neuss

Die Großstadt Neuss und die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt Düsseldorf sind durch den Rhein getrennt. Die Städte liegen sich an den Rheinufern direkt gegenüber. Neuss ist bekannt für seine römische Geschichte sowie durch den Neusser Rheinhafen als Umschlagplatz für Container und Mischwaren. Technologie, Handel und Logistik sind die Wirtschaftsschwerpunkte in mehreren Neusser Gewerbegebieten. Zu den Bildungseinrichtungen mit Hochschulcharakter gehören hier am Ort die Rheinische Fachhochschule für Internationale Wirtschaft, die FOM Fachhochschule für Oekonomie & Management, die Fachhochschule für Wirtschaft, Verwaltung & Informatik sowie ein Studienzentrum der Fernuniversität Hagen. 

 

Berufsbegleitend in Neuss studieren

Die RFH, Rheinische Fachhochschule Neuss für Internationale Wirtschaft bietet „Logistikmanagement“ als berufsbegleitenden Studiengang an. Bis zum Studienabschluss Bachelor of Science muss acht Semester lang studiert werden. Studienzeiten sind freitags und samstags an 15 Wochenenden je Semester. Hinzukommt pro Semester eine Intensivwoche mit ganztägigem Studium. Die Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH unterhält als Unternehmen der Klett Gruppe einen Campus in Neuss. Hier werden berufsbegleitende Studiengänge sowohl für den Bachelor- als auch für den Masterabschluss angeboten. Studienfächer sind Logistikmanagement, Marketmanagement, Wirtschaftsinformatik sowie Human Resource Management. Die EUFH mit Sitz in der nordrhein-westfälischen Stadt Brühl ist staatlich anerkannt. 

 

 

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Weiterempfehlen

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de