MBA International Management in Ulm: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

MBA

Studiengang

International Management

Stadt

Ulm

MBA

Eine besondere Form des postgradualen Studiums ist der Master of Business Administration (MBA). Er richtet sich meist nicht etwa an Betriebswirte, sondern in erster Linie an Absolventen anderer Fächer. Auf dem Lehrplan stehen wesentliche Managementfunktionen, wie Rechnungswesen, Marketing, Vertrieb oder Personalmanagement. Juristen, Ingenieure, Mediziner, Natur- oder Geisteswissenschaftler können sich durch ein MBA-Studium fundierte betriebswissenschaftliche Kenntnisse aneignen und so für Managementpositionen oder hohe Ämter im öffentlichen Dienst qualifizieren. Neben solchen generalistisch MBA-Programmen gibt es allerdings auch Studiengänge, die speziell auf Absolventen betriebswirtschaftlicher Studiengänge ausgelegt sind und nur bestimmte Managementfunktionen vertiefend behandeln.

Zulassungsvoraussetzung für MBA-Studiengänge sind in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie mehrjährige Berufserfahrung. Da die Zulassung nicht einheitlich geregelt ist, lassen manche Hochschulen auch Bewerber mit einschlägiger Berufserfahrung im Management ohne Studienabschluss zu. Der Auswahlprozess ist meist umfangreich: Bewerber müssen Motivationsschreiben einreichen, in Aufnahmegesprächen überzeugen und Eignungsprüfungen ablegen. Die Regelstudienzeit für ein MBA-Studium beträgt ein bis zwei Jahre, in denen 60 bis 120 Leistungspunkte erbracht werden müssen. Weit verbreitet sind berufsbegleitende Studienmodelle. Als Fern- oder Teilzeitstudium mit Präsenzphasen kann der Master of Business Administration auch bis zu drei Jahre dauern.

Weiterlesen...

International Management

Mit einem berufsbegleitenden International Management Studium können Sie in jedem international agierenden Unternehmen arbeiten.

Infos zum berufsbegleitenden International Management Studium und passende Hochschulen

In unserem ausführlichen Artikel zum berufsbegleitenden International Management Studium erfahren Sie alles zu Studienablauf, Inhalten und Voraussetzungen. Des Weiteren listen wir alle Hochschulen, die ein berufsbegleitendes International Management Studium anbieten, auf.

Nicht nur in großen Organisationen, auch in kleineren Unternehmen spielt die Internationalisierung eine zunehmende Rolle und entsprechende Qualifikationen sind gefragt wie nie. Wenn Sie sich für ein Fern- oder Abendstudium International Management interessieren, haben Sie zunächst die Wahl zwischen zwei Studienmodellen. Ein Präsenzstudium eignet sich besser, wenn Sie lieber zu festen Zeiten im Klassenverbund lernen. Möchten Sie hingegen zeit- und ortsungebunden sein, empfiehlt sich ein Fernstudium.

Fundierte Englischkenntnisse und Auslandserfahrungen sind für das International Management Studium natürlich von Vorteil, da viele der Vorlesungen auf Englisch gehalten werden. Während des Studiums werden weitere Fremdsprachen gelehrt, ebenso wie interkulturelle Kompetenzen. Zu den Studieninhalten gehören auch klassische BWL-Inhalte wie Unternehmensführung und Wirtschaftsrecht, die jedoch auf internationalem Niveau betrachtet werden. Wenn Sie also bereits Fremdsprachenkenntnisse und ein wirtschaftliches Interesse haben, bringen Sie die richtigen Voraussetzungen für ein berufsbegleitendes International Management Studium mit. Die konkreten Inhalte variieren jedoch je nach gewähltem Studiengang und Abschluss. Bei den Masterstudiengängen finden Sie abhängig von Ihren Karriereabsichten u.a. Spezialisierungen in den Bereichen Strategy & Organisation, Produktmanagement, Marketing & Media Management, Logistik oder Key Account Management.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Ulm

Ulm liegt an der Donau im Bundesland Baden-Württemberg an der Grenze zu Bayern. Sie ist eng verknüpft mit der Stadt Neu-Ulm, die in Bayern liegt. Zusammen zählen die beiden Städte etwa 170.000 Einwohner. In Ulm allein leben 120.000 Menschen. Wahrzeichen der Stadt ist das Ulmer Münster im gotischen Baustil. Der Kirchturm ist mit circa 160 Metern Höhe der weltweit Größte seiner Art. Das Stadtgebiet ist in 18 Teile gegliedert. Ulm wird auch als „Hauptstadt des Nebelreiches“ betitelt. Meteorologische Statistiken zeigen jedoch, das Ulm neben Städten wie Freiburg und München vergleichsweise viele Sonnenstunden hat. Ulm bietet zahlreiche Grünflächen, Parks, Theater, Museen, Galerien und Sportvereine. Bekannte regelmäßige Veranstaltungen in Ulm sind das Internationale Donaufest und die Ulmer Kulturnacht. 

Berufsbegleitend in Ulm studieren

Ulm bietet Interessierten die Möglichkeit an einer Universität oder Hochschule zu studieren. Die Universität zählt mehr als 10.000 Studenten und besteht aus den Fakultäten Wirtschaftswissenschaften, Naturwissenschaften, Mathematik, Psychologie, Informatik, Ingenieurswissenschaften und Medizin. An der Hochschule kann zwischen 24 Bachelor- sowie 7 Masterstudiengängen gewählt werden. Zudem werden 12 duale Studiengänge angeboten. An der Universität Ulm stehen auch sechs berufsbegleitende Masterstudiengänge wie unter anderem Innovation- und Wissenschaftsmanagement und Business Analytics zur Wahl.

Alle Hochschulen in Ulm

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de