MBA General Management in Würzburg: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

MBA

Studiengang

General Management

Stadt

Würzburg

MBA

Eine besondere Form des postgradualen Studiums ist der Master of Business Administration (MBA). Er richtet sich meist nicht etwa an Betriebswirte, sondern in erster Linie an Absolventen anderer Fächer. Auf dem Lehrplan stehen wesentliche Managementfunktionen, wie Rechnungswesen, Marketing, Vertrieb oder Personalmanagement. Juristen, Ingenieure, Mediziner, Natur- oder Geisteswissenschaftler können sich durch ein MBA-Studium fundierte betriebswissenschaftliche Kenntnisse aneignen und so für Managementpositionen oder hohe Ämter im öffentlichen Dienst qualifizieren. Neben solchen generalistisch MBA-Programmen gibt es allerdings auch Studiengänge, die speziell auf Absolventen betriebswirtschaftlicher Studiengänge ausgelegt sind und nur bestimmte Managementfunktionen vertiefend behandeln.

Zulassungsvoraussetzung für MBA-Studiengänge sind in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie mehrjährige Berufserfahrung. Da die Zulassung nicht einheitlich geregelt ist, lassen manche Hochschulen auch Bewerber mit einschlägiger Berufserfahrung im Management ohne Studienabschluss zu. Der Auswahlprozess ist meist umfangreich: Bewerber müssen Motivationsschreiben einreichen, in Aufnahmegesprächen überzeugen und Eignungsprüfungen ablegen. Die Regelstudienzeit für ein MBA-Studium beträgt ein bis zwei Jahre, in denen 60 bis 120 Leistungspunkte erbracht werden müssen. Weit verbreitet sind berufsbegleitende Studienmodelle. Als Fern- oder Teilzeitstudium mit Präsenzphasen kann der Master of Business Administration auch bis zu drei Jahre dauern.

 

 

Weiterlesen...

General Management

Sie wollen Ihre Managementkompetenz und Ihr BWL-Know-how auf akademischem Niveau verbessern? Dann sind Sie bei uns richtig.

Infos zum berufsbegleitenden General Management Studium und passende Hochschulen

In unserem ausführlichen Artikel zum berufsbegleitenden General Management Studium erfahren Sie alles zu Studienablauf, Inhalten und Voraussetzungen. Des Weiteren listen wir alle Hochschulen, die ein berufsbegleitendes General Management Studium anbieten, auf.

Ein berufsbegleitendes General Management Studium bildet die Führungskräfte von morgen aus. Der Lehrplan ist so breit gefächert, dass die Absolventen dank umfassender wirtschaftlicher Ausbildung in nahezu jeder Branche gute Berufsaussichten haben. Wenn Sie eine Karriere in der internationalen Wirtschaft anstreben und dazu stressresistent sind, könnte ein Fern- oder Abendstudium General Management das Richtige für Sie sein.

Nebenberuflich können Sie General Management je nach persönlicher Lebenssituation entweder als Präsenzstudium im Klassenverbund oder als Fernstudium studieren. Bisher gibt es leider noch keine Fernstudiengänge mit Bachelorabschluss. Als Präsenzstudium hingegen werden Bachelor- und Masterstudiengänge angeboten. Die meisten der berufsbegleitenden General Management Studiengänge haben einen MBA als Abschluss, der sich besonders eignet, wenn Sie Ihr Erststudium um BWL-Kenntnisse erweitern wollen.

Der Studiengang ist darauf ausgerichtet, seine Teilnehmer in der Führungsebene zu positionieren und lehrt sie daher, strategisch-konzeptionelles Denken zielorientiert in der beruflichen Praxis umzusetzen. Zu den Studieninhalten gehören neben grundlegenden BWL- und VWL-Themen auch wichtige persönliche Kompetenzen zur Personalführung wie Verhandlungstechniken, Teambuilding und Präsentationsmanagement. Um bei internationalen Verhandlungen bestehen zu können, werden auch Fremdsprachenkenntnisse und internationale Kompetenzen vermittelt.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Würzburg

Die Würzburger Residenz zählt zu den bedeutendsten Schlössern in Europa. Zusammen mit dem Hofgarten gehört sie zum UNESCO Weltkulturerbe. Gebaut hat die Residenz Balthasar Neumann, von dem auch die Pläne für das Käppele stammen, neben der Festung Marienberg eine weitere Sehenswürdigkeit der unterfränkischen Kreisstadt. Sehenswert ist auch die Altstadt von Würzburg mit den alten Mainbrücken, den vielen Kneipen und Cafés, der gotischen Marienkapelle oder dem im romanischen Stil erbauten Sankt Kiliansdom. Würzburg hat Museen und Galerien, Theater und Bühnen, eine Reihe von Chören sowie eine alternative Rockmusikszene. Im Sommer finden in und um Würzburg Weinfeste statt. Das „Internationale Filmwochenende Würzburg“, ein Festival, zieht jedes Jahr viele Besucher aus aller Welt an.

Studieren in Würzburg

Geprägt wird das Würzburger Stadtleben von den rund 37.000 Studenten, die die drei Hochschulen besuchen. An der Julius-Maximilians-Universität mit ihren zehn Fakultäten sind rund 28.000 Studenten. Die vier Säulen der Universität sind Geisteswissenschaften, Recht und Wirtschaft, Lebenswissenschaften, Naturwissenschaft und Technik. Zu den klassischen Studiengängen sind viele neue wie Nanostrukturtechnik, Biomedizin oder Mensch-Computer-Systeme, dazugekommen. Die Hochschule für angewandte Wissenschaften (FHWS) bietet den rund 9.100 eingeschriebenen Studenten an zehn Fakultäten über 30 Studiengänge an. Etwa 670 Studenten sin an der Hochschule für Musik. Sie studieren künstlerische und pädagogische Fächer.

Alle Hochschulen in Würzburg

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de