Schließen

Berufsbegleitendes Studium in Göttingen gesucht?

Stadt

Göttingen

Hochschulen

21 Hochschulen

Göttingen

Die Stadt an der Leine liegt im südlichen Niedersachsen. Göttingen ist zusammen mit Tübingen, Heidelberg und Marburg eines der bekanntesten Universitätsstädte Deutschlands und geprägt vom studentischen Leben. Etwa 20 Prozent der Einwohner sind an einer der Hochschulen der Stadt eingeschrieben, wodurch der Bildungsbereich zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor der Region geworden ist. Die Universität wurde im Jahr 1737 von König Georg II. gegründet und brachte bedeutende Persönlichkeiten wie Heinrich Heine, die Gebrüder Grimm und Alexander von Humboldt hervor. Auch das Max-Planck-Institut wurde nach einem Sohn der Stadt benannt und sorgt für einen guten Ruf Göttingens.

Berufsbegleitend in Göttingen studieren

Mit etwa 30.600 Studierenden ist die Georg-August-Universität die größte Hochschule der Stadt Göttingen. Sie ist eine klassische Volluniversität mit einem Fächerangebot von Geisteswissenschaften, Medizin, Jura, Wirtschaftswissenschaften, Theologie, Mathematik und Naturwissenschaften. Die Hochschule für angewandte Wissenschaften, die Berufsakademie Göttingen sowie die private Fachhochschule Göttingen sind weitere Hochschulen der Stadt. Die private Fachhochschule Göttingen bietet zahlreiche duale Studiengänge an. So können Studenten Abschlüsse in den Fächern Wirtschaftspsychologie, Psychologie oder Betriebswirtschaftslehre berufsbegleitend erlangen.

Weiterlesen...

21 Hochschulen in Göttingen

Zur gesamten Übersicht

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de