Berufsbegleitenden in Gießen studieren?

Stadt

Gießen

Hochschulen

2 Hochschulen

Gießen

In der hessischen Stadt Gießen ist das Bildungsangebot an staatlichen sowie privaten Hochschulen recht breit. Gießen ist reichlich 70 Quadratkilometer groß. Von den 85.000 Einwohnern sind mehrere Tausend als Studierende an den örtlichen Hochschulen eingeschrieben. Zu denen gehören an erster Stelle die JLU, Julius-Liebig-Universität, die Technische Hochschule Mittelhessen mit ihrem Standort Gießen, die private VWA Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie sowie die Hessische Hochschule für Polizei & Verwaltung. Das Stadtgebiet besteht im Wesentlichen aus der Kernstadt sowie aus fünf weiteren Stadtteilen. Zur JLU gehört ein Botanischer Garten. Er wurde Anfang der 1600er Jahre angelegt und gilt als der bundesweit älteste universitäre Pflanzengarten. 


Berufsbegleitend in Gießen studieren

Ein berufsbegleitendes Studium wird sowohl von der Universität und der Technischen Hochschule Mittelhessen THM als auch von der VWA angeboten. An der THM ist es der Studiengang BWL mit dem Abschluss Bachelor of Arts. An der JLU wechselt das Angebot an Möglichkeiten zum berufsbegleitenden Studium regelmäßig. Vergleichbar ist die Situation an der VWA Gießen. Dem Interessenten wird für beide Bildungseinrichtungen empfohlen, sich frühzeitig vor Semesterbeginn nach den neuesten Studiengängen zu erkundigen. 

Das Studentenwerk Gießen sieht sich als erster Ansprechpartner bei der Wohnungssuche; beispielsweise im Studentenwohnheim Unterhof oder im Studentenwohnhochhaus HGW. 

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Weiterempfehlen

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de