Fernstudium Rechtswissenschaften/Jura in Duisburg gesucht?

Studienform

Fernstudium

Studiengang

Rechtswissenschaften/Jura

Stadt

Duisburg

Fernstudium

Wenn du einem Studium nachgehen möchtest, deine persönlichen Umstände es aber nicht erlauben, eine Hochschule zu besuchen oder du möglicherweise keine interessanten Studienangebote in der Nähe hast, könnte ein Fernstudium die richtige Entscheidung für dich sein. Auch wenn du bereits berufstätig bist, hast du so die Möglichkeit, dein Wissen zu vertiefen, ohne Vorlesungen besuchen zu müssen, da die Anwesenheitszeit bei dieser Studienform auf das Minimum beschränkt ist.

Im Fernstudium bist du weder an einen festen Stundenplan noch Lehrzeiten gebunden. Da du dir den Stoff in deinen eigenen vier Wänden aneignest, kannst du dir Zeiten so einteilen, wie es für dich am besten passt. Gerade diese Flexibilität macht den Studiengang enorm beliebt. Die Lehrmaterialien werden dir dabei entweder per Post oder E-Mail zugeschickt. Selbstverständlich musst du auch hier nicht auf kompetente Beratung verzichten, da dir Ansprechpartner auch auf Distanz weiterhelfen.

Weiterlesen...

Rechtswissenschaften/Jura

Sie möchten sich beruflich gerne mit rechtswissenschaftlichen Themen beschäftigen und z.B. in der freien Wirtschaft als Unternehmensjurist oder Steuerberater arbeiten? Dann kommt ein berufsbegleitendes Studium Rechtswissenschaften/ Jura für Sie in Frage. Zwar qualifiziert Sie solch ein Abschluss nicht für eine Tätigkeit als Anwalt, schärft jedoch Ihr betriebswirtschaftliches Problembewusstsein in Kombination mit juristischen Fachkenntnissen.

Infos zum berufsbegleitenden Jura Studium und passende Hochschulen

In unserem ausführlichen Artikel zum berufsbegleitenden Jura Studium erfahren Sie alles zu Studienablauf, Inhalten und Voraussetzungen. Des Weiteren listen wir alle Hochschulen, die ein berufsbegleitendes Jura Studium anbieten, auf.

Bis auf die Fernnuni Hagen führen fast alle der berufsbegleitenden Studienangebote im Bereich Rechtswissenschaften/ Jura nicht über das Staatsexamen. Auf diesem Wege können Sie daher leider kein „Volljurist, also kein Anwalt oder Richter werden. Ihren Bachelor/Master of Laws können Sie aber auch neben dem Beruf in zwei Varianten absolvieren. Im Fernstudium überwiegen die Selbstlernphasen, wodurch Sie ungebunden bleiben und nach eigenem Tempo lernen können. Regelmäßig Präsenzveranstaltungen müssen Sie hingegen im Präsenzstudium besuchen, dafür lernt es sich oft leichter in einer kleinen Gruppe.

Im Studium behandeln Sie rechtswissenschaftliche Texte, Gesetze und Urteile und untersuchen diese aus einer bestimmten Perspektive, z.B. in Verknüpfung mit den Wirtschaftswissenschaften. Die Studieninhalte im Fern- oder Abendstudium Rechtswissenschaften/ Jura sind je nach Studiengang, Hochschule und fachlichem Schwerpunkt natürlich unterschiedlich. Übergreifend werden Sie jedoch mit hoher Wahrscheinlichkeit die Fächer BWL, Steuerrecht, Wirtschafts- und Handelsrecht und Personalmanagement erwarten.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Duisburg

Das nordrhein-westfälische Duisburg ist Zentrum des Ballungsraums Ruhrpott und liegt im Herzen der Metropolregion Rhein-Ruhr mit zusammen zehn Millionen. Durch die Nähe zu großen Kohlevorkommen und die Ansiedlung der Montanindustrie war die Stadt wie die gesamte Region über lange Zeit der wirtschaftliche Motor Deutschlands. Heute verzeichnet Duisburg nach langem Strukturwandel langsam wieder ein stärkeres wirtschaftliches Wachstum und entwickelt sich zu sein einem Zentrum des Dienstleistungssektors. 

Berufsbegleitend in Duisburg studieren

Zu Duisburgs zunehmendem Renommee als Hightech- und Wissenschaftsstandort trägt maßgeblich die Universität Duisburg-Essen bei, von der die meisten Einrichtungen in Duisburg ansässig sind. Zum Campus der Universität gehört inzwischen auch die Mercator School of Management mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung. Weitere Hochschulen sind die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und die Folkwang Universität der Künste.

An der Universität Duisburg-Essen bietet eine stetig wachsende Zahl von Fakultäten die Möglichkeit, Fächer neben einem Beruf zu studieren. Teilzeitstudenten dürfen für ihr Studium dabei bis zu doppelt so lange brauchen, wie reguläre Studenten. Bisher werden schon über 30 Abschlüsse nach diesem Model angeboten. Spezialisiert auf Berufstätige ist die mit ihrem Hauptsitz im benachbarten Essen ansässige private FOM Hochschule für Oekonomie und Management.

Alle Hochschulen in Duisburg

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de