Fernstudium Public Relations / Kommunikationsmanagement in Sachsen gesucht?

Studienform

Fernstudium

Studiengang

Public Relations / Kommunikationsmanagement

Bundesland

Sachsen

Fernstudium

Wenn du einem Studium nachgehen möchtest, deine persönlichen Umstände es aber nicht erlauben, eine Hochschule zu besuchen oder du möglicherweise keine interessanten Studienangebote in der Nähe hast, könnte ein Fernstudium die richtige Entscheidung für dich sein. Auch wenn du bereits berufstätig bist, hast du so die Möglichkeit, dein Wissen zu vertiefen, ohne Vorlesungen besuchen zu müssen, da die Anwesenheitszeit bei dieser Studienform auf das Minimum beschränkt ist.

Im Fernstudium bist du weder an einen festen Stundenplan noch Lehrzeiten gebunden. Da du dir den Stoff in deinen eigenen vier Wänden aneignest, kannst du dir Zeiten so einteilen, wie es für dich am besten passt. Gerade diese Flexibilität macht den Studiengang enorm beliebt. Die Lehrmaterialien werden dir dabei entweder per Post oder E-Mail zugeschickt. Selbstverständlich musst du auch hier nicht auf kompetente Beratung verzichten, da dir Ansprechpartner auch auf Distanz weiterhelfen.

Weiterlesen...

Public Relations / Kommunikationsmanagement

Eine gute Öffentlichkeitsarbeit ist für die meisten Unternehmen ein wichtiges Mittel zum Erfolg. Gegenstand der Public Relations ist daher eine effiziente Kommunikation, deren Ziel es ist, die eigene Organisation positiv darzustellen, die Öffentlichkeit zu informieren und Vertrauen aufzubauen. In der sich stetig wandelnden Medienwelt spielen dabei neben den traditionellen Medien als Vermittlungskanäle auch Social Media eine zunehmende Rolle.

Infos zum berufsbegleitenden PR Studium und passende Hochschulen

In unserem ausführlichen Artikel zum berufsbegleitenden PR Studium erfahren Sie alles zu Studienablauf, Inhalten und Voraussetzungen. Des Weiteren listen wir alle Hochschulen, die ein berufsbegleitendes PR Studium anbieten, auf.

Es gibt eine große Auswahl an berufsbegleitenden Studiengängen im Bereich PR und Kommunikationsmanagement. Zunächst können Sie sich zwischen einem Fernstudium und einem Präsenzstudium entscheiden. Die Wahl hängt ganz von Ihrem Lerntyp und Ihrer persönlichen Lebenssituation ab. Ein Fernstudium können Sie orts- und zeitunabhängig absolvieren, während Sie bei einem Abend-/Wochenendstudium zu festen Zeiten gemeinsam mit Ihren Kommilitonen studieren. Für all diejenigen, die nicht die Voraussetzungen für ein nebenberufliches Studium mit sich bringen, gibt es auch die Möglichkeit einer nicht-akademischen Weiterbildung.

Inhaltlich werden im Studium PR/Öffentlichkeitsarbeit zunächst die Grundlagen in den Bereichen BWL, Marketing und Kommunikation gelehrt. Daneben tauchen immer wieder Fächer wie Medienökonomie und Medienpsychologie, Medienrhetorik und Textgestaltung, Redaktionsmanagement oder Medienproduktion auf. Es empfiehlt sich einen Blick ins Modulhandbuch zu werden, da sich die Schwerpunkte der Studiengänge oftmals unterscheiden.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Sachsen

Der Freistaat Sachsen im Osten Deutschlands zählt zu den mittelgroßen Flächen-Bundesländern. Es grenzt an Bayern, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg sowie an Polen und Tschechien. Seine größten Städte sind die Leipzig, Dresden und Chemnitz. Vor allem die Bachstadt Leipzig und das für seine barocke Architektur berühmte Dresden sind bedeutende Kulturstädte und ziehen jedes Jahr tausende von Touristen an. Mit seinen Elbufern zählte die Landeshauptstadt Dresden bis 2009 sogar zum Unesco Weltkulturerbe. Bekannt ist Sachsen auch für die Sächsische Schweiz mit dem berühmten Elbsandsteingebirge im bevölkerungsarmen Osten des Bundeslandes.

Berufsbegleitend in Sachsen studieren

Universitäts- bzw. Fachhochschulstandorte in Sachsen sind Leipzig, Dresden, Chemnitz, Freiberg, Mittweida, Zwickau, Zittau und Görlitz. Die einzige Voll-Universität hierunter befindet sich in Leipzig. In Dresden, Chemnitz und Freiberg befinden sich die Technischen Universitäten (TUs) des Landes. Die größten Fachhochschulen sind die HTWK Leipzig sowie die HTW Dresden. 

Von Angewandten Gesundheitswissenschaften bis zu Wirtschaft und Recht können an den staatlichen und privaten Bildungseinrichtungen in Sachen an die 80 Studiengänge berufsbegleitend studiert werden. Zu den größten privaten Anbietern für ein berufsbegleitendes Studium zählen die FOM Hochschule für Ökonomie und Management und die Dresden International University GmbH.

Alle Hochschulen in Sachsen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de