Schließen
Sponsored

Fernstudium Journalismus in Wien gesucht?

Fernstudium Journalismus in Wien - Dein Studienführer

Du willst Journalismus als Fernstudium in Wien absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Wien recherchiert, an denen du Journalismus als Fernstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Journalismus als Fernstudium in Wien findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Fernstudium

Wenn du einem Studium nachgehen möchtest, deine persönlichen Umstände es aber nicht erlauben, eine Hochschule zu besuchen oder du möglicherweise keine interessanten Studienangebote in der Nähe hast, könnte ein Fernstudium die richtige Entscheidung für dich sein. Auch wenn du bereits berufstätig bist, hast du so die Möglichkeit, dein Wissen zu vertiefen, ohne Vorlesungen besuchen zu müssen, da die Anwesenheitszeit bei dieser Studienform auf das Minimum beschränkt ist.

Im Fernstudium bist du weder an einen festen Stundenplan noch Lehrzeiten gebunden. Da du dir den Stoff in deinen eigenen vier Wänden aneignest, kannst du dir Zeiten so einteilen, wie es für dich am besten passt. Gerade diese Flexibilität macht den Studiengang enorm beliebt. Die Lehrmaterialien werden dir dabei entweder per Post oder E-Mail zugeschickt. Selbstverständlich musst du auch hier nicht auf kompetente Beratung verzichten, da dir Ansprechpartner auch auf Distanz weiterhelfen.


Journalismus

Journalisten erfüllen eine wichtige Aufgabe in unserer Gesellschaft: Sie informieren die Öffentlichkeit über relevante Themen in Politik, Wirtschaft, Kultur und Weltgeschehen. Das Journalismus Studium ist nach wie vor sehr beliebt und auch für berufsbegleitende Studiengänge gibt es zahlreiche Angebote.

Infos zum berufsbegleitenden Journalismus Studium

Sie scheuen sich nicht vor langer Recherche und schreiben gerne Texte? Damit sind ist die Grundvoraussetzung für einen angehenden Journalisten schon einmal gegeben. Neben Print-, Hörfunk-, TV- und Onlinejournalismus sowie journalistischen Darstellungsformen werden in solch einem nebenberuflichen Studium noch viele weitere Kenntnisse vermittelt. Medientheorie, Medien- und Presserecht sind ebenso zentraler Bestandteil wie Öffentlichkeitsarbeit und Mediencontrolling. Der Journalist ist keine geschützte Berufsbezeichnung, weshalb die Konkurrenz in der Branche groß ist. Umso wichtiger ist es, durch Berufserfahrung und spezifische Qualifikationen aus der Masse hervorzustechen.

Studienmodelle: Die Qual der Wahl

Wenn Sie berufsbegleitend Journalist werden wollen, haben Sie die Qual der Wahl. Zunächst einmal können Sie sich je nach Vorliebe zwischen einem flexiblen Fernstudium und Präsenzstudium mit Seminaren am Abend oder Wochenende entscheiden. Ein akademischer Abschluss ist jedoch nicht zwangsläufig von Nöten. Diverse Weiterbildungen und Lehrgänge werden ebenfalls als Fernstudium angeboten und bieten eine gute Alternative zu den wenigen freien Plätzen für Präsenzstudiengänge an den Journalistenschulen.


Weitere Informationen zum Journalismus Studium
Fernstudium Journalismus in Wien

Fernstudium Journalismus in Wien

Wien

Du suchst nach einer Stadt, in der du ein berufsbegleitendes Studium anfangen und gleichzeitig das Leben in vollen Zügen genießen kannst? Dann könnte Wien für dich die richtige Wahl sein! Wien ist mit seinen Bauten im Jugendstil und den Gründerzeit-Häusern nicht nur wunderschön, es ist auch eine Stadt, in der das Leben pulsiert wie beinahe nirgendwo sonst. Kultur wird hier ganz groß geschrieben und das nicht nur im Museums-Quartier. Eine unglaublich hohe Lebensqualität trifft in Wien auf Bildung, denn rund 53 verschiedene Hochschulen und Universitäten sind hier zu finden. Daher wird jeder, wirklich jeder, hier fündig.

Berufsbegleitend in Wien Studieren

53 Hochschulen - da wundert es einen kaum, dass auch in Bezug auf berufsbegleitende Studiengänge das Angebotsspektrum sehr groß ist. Ganz egal, was du studieren möchtest, genau das wird es in Wien geben, jedenfalls fast. Sei es im gesundheitlichen, pädagogischen, rechtlichen oder sprachwissenschaftlichem Bereich. Auch die technischen Fächer gibt es berufsbegleitend, ebenso wie die sehr gut vertretenen Management- und BWL-Studiengänge.

Das einzige Manko in Wien als Studentenstadt ist vielleicht der Geldbeutel, in dem es in dieser teuren Stadt sehr schnell mau aussehen kann. Das Gute bei einem berufsbegleitenden Studium ist natürlich, dass man bereits Geld verdient. Sollte dieses teure Pflaster dennoch wirklich zu teuer sein, bietet sich entweder ein Studentenwohnheim oder eine WG an. Gemeinsam lässt sich Wien ja vielleicht auch noch besser genießen.

Alle Hochschulen in Wien