Schließen
Sponsored

Fernstudium Ernährungsberater in Ulm gesucht?

Fernstudium Ernährungsberater in Ulm - Dein Studienführer

Du willst Ernährungsberater als Fernstudium in Ulm absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Ulm recherchiert, an denen du Ernährungsberater als Fernstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Ernährungsberater als Fernstudium in Ulm findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Fernstudium

Wenn du einem Studium nachgehen möchtest, deine persönlichen Umstände es aber nicht erlauben, eine Hochschule zu besuchen oder du möglicherweise keine interessanten Studienangebote in der Nähe hast, könnte ein Fernstudium die richtige Entscheidung für dich sein. Auch wenn du bereits berufstätig bist, hast du so die Möglichkeit, dein Wissen zu vertiefen, ohne Vorlesungen besuchen zu müssen, da die Anwesenheitszeit bei dieser Studienform auf das Minimum beschränkt ist.

Im Fernstudium bist du weder an einen festen Stundenplan noch Lehrzeiten gebunden. Da du dir den Stoff in deinen eigenen vier Wänden aneignest, kannst du dir Zeiten so einteilen, wie es für dich am besten passt. Gerade diese Flexibilität macht den Studiengang enorm beliebt. Die Lehrmaterialien werden dir dabei entweder per Post oder E-Mail zugeschickt. Selbstverständlich musst du auch hier nicht auf kompetente Beratung verzichten, da dir Ansprechpartner auch auf Distanz weiterhelfen.


Ernährungsberater

Sie sind auf der Suche nach Informationen zu einem Fernstudium Ernährungsberater sowie passenden Anbietern? Wie bieten Ihnen beides.

An wen richtet sich das Fernstudium Ernährungsberater?

Die Zielgruppe für das Fernstudium Ernährungsberater variiert von Hochschule zu Hochschule. Wenn Sie sich dafür entscheiden, ein akademisches Fernstudium zu absolvieren, dann richtet sich das Studium in der Regel an Menschen aus Medizinalfachberufen, die sich weiterqualifizieren wollen. Bei den nicht-akademischen Studiengängen sind berufliche Vorkenntnisse oder ein beruflicher Hintergrund nicht zwingend erforderlich, werden aber teilweise von den Anbietern gewünscht.

Was lernt man im Fernstudium?

Sie lernen unter anderem die Grundlagen der Ernährungslehre, haben Unterrichtseinheiten zu Lebensmittelkunde, Prävention, Essen und Psyche, Anatomie und Physiologie, ernährungsbedingte Krankheiten, Rechtliches und natürlich die Arbeit mit den Klienten. Je nach Anbieter und Ihren Bedürfnissen nehmen Sie auch an Präsenzseminaren teil und lernen zum Beispiel die gesunde und ausgewogene Küche kennen.


Weitere Informationen zum Ernährungsberater Studium
Fernstudium Ernährungsberater in Ulm

Fernstudium Ernährungsberater in Ulm

Ulm

Ulm liegt an der Donau im Bundesland Baden-Württemberg an der Grenze zu Bayern. Sie ist eng verknüpft mit der Stadt Neu-Ulm, die in Bayern liegt. In Ulm allein leben 120.000 Menschen. Wahrzeichen der Stadt ist das Ulmer Münster im gotischen Baustil. Der Kirchturm ist mit circa 160 Metern Höhe der weltweit Größte seiner Art. Ulm wird auch als „Hauptstadt des Nebelreiches“ betitelt. Meteorologische Statistiken zeigen jedoch, das Ulm neben Städten wie Freiburg und München vergleichsweise viele Sonnenstunden hat. Ulm bietet zahlreiche Grünflächen, Parks, Theater, Museen, Galerien und Sportvereine. 

Berufsbegleitend in Ulm studieren

Ulm bietet Interessierten die Möglichkeit an einer Universität oder Hochschule zu studieren. Die Universität zählt mehr als 10.000 Studenten und besteht aus den Fakultäten Wirtschaftswissenschaften, Naturwissenschaften, Mathematik, Psychologie, Informatik, Ingenieurswissenschaften und Medizin. An der Hochschule kann zwischen 24 Bachelor- sowie 7 Masterstudiengängen gewählt werden. Zudem werden 12 duale Studiengänge angeboten. An der Universität Ulm stehen auch sechs berufsbegleitende Masterstudiengänge wie unter anderem Innovation- und Wissenschaftsmanagement und Business Analytics zur Wahl.

Alle Hochschulen in Ulm

Pro

  • Viele beliebte Hochschulstädte wie Freiburg, Heidelberg oder Stuttgart alle an einem Fleck, so findest du mit Sicherheit einen Ort und einen Studiengang, der dir gefällt
  • Lust auf ein pétit-dejeuner mit Café au lait und Croissants? Strasbourg und Colmar sind nur einen Katzensprung entfernt
  • Frischluftfanatiker/innen und Kuckucksuhrensammler/innen kommen im wunderschönen Schwarzwald voll auf ihre Kosten
  • Überzeugt besonders mit dualem Studienangebot und belegt bei der Qualität der Studienfächer im Ranking des INSM-Bildungsmonitors von 2021 den dritten Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Den schwäbischen Dialekt, den muss man mögen – besonders in einer 90-minütigen Statistik-Vorlesung
  • Stuttgart, Freiburg und Heidelberg ranken unter den Top 5 der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten
  • Do you speak Englisch? Eher nicht, würde der Schwabe antworten - denn bei den Punkten Internationalisierung und Sprachenförderung an (Hoch-)Schulen, belegt das Bundesland im INSM-Ländervergleich 2021 den 14. Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)