Schließen
Sponsored

Fernstudium Banking & Finance in Schleswig-Holstein gesucht?

Fernstudium Banking & Finance in Schleswig-Holstein - Dein Studienführer

Du willst Banking & Finance als Fernstudium in Schleswig-Holstein absolvieren? Wir haben für dich 4 Hochschulen in Schleswig-Holstein recherchiert, an denen du Banking & Finance als Fernstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 4 Hochschulangebote für Banking & Finance als Fernstudium in Schleswig-Holstein findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Fernstudium

Wenn du einem Studium nachgehen möchtest, deine persönlichen Umstände es aber nicht erlauben, eine Hochschule zu besuchen oder du möglicherweise keine interessanten Studienangebote in der Nähe hast, könnte ein Fernstudium die richtige Entscheidung für dich sein. Auch wenn du bereits berufstätig bist, hast du so die Möglichkeit, dein Wissen zu vertiefen, ohne Vorlesungen besuchen zu müssen, da die Anwesenheitszeit bei dieser Studienform auf das Minimum beschränkt ist.

Im Fernstudium bist du weder an einen festen Stundenplan noch Lehrzeiten gebunden. Da du dir den Stoff in deinen eigenen vier Wänden aneignest, kannst du dir Zeiten so einteilen, wie es für dich am besten passt. Gerade diese Flexibilität macht den Studiengang enorm beliebt. Die Lehrmaterialien werden dir dabei entweder per Post oder E-Mail zugeschickt. Selbstverständlich musst du auch hier nicht auf kompetente Beratung verzichten, da dir Ansprechpartner auch auf Distanz weiterhelfen.


Banking & Finance

Die wachsenden Herausforderungen der Finanz- und Kreditwirtschaft verlangen nach qualifizierten Finanzprofis, die die nationalen und globalen Mechanismen der Finanzmärkte kennen. Sie haben ein Händchen für Zahlen, interessieren sich für wirtschaftliche Vorgänge und können dabei gut mit Stress umgehen? Dann bringen Sie geeignete Qualifikationen für ein berufsbegleitendes Studium im Bereich Banking & Finance mit sich.

Infos zum berufsbegleitenden Banking & Finance Studium und passende Hochschulen

In unserem ausführlichen Artikel zum berufsbegleitenden Banking und Finance Studium erfahren Sie alles zu Studienablauf, Inhalten und Voraussetzungen. Desweiteren listen wir alle Hochschulen für Banking & Finance, die ein berufsbegleitendes Studium in dem Bereich anbieten, auf.

Studienmodelle

Ob für Sie eher ein Abend-/Wochenendstudium oder Fernstudium in Frage kommt, hängt ganz von Ihrer persönlichen Lebenssituation ab. Teilen Sie sich lieber individuell ihre Zeit ein oder lernen Sie gerne gemeinsam mit anderen Studierenden zu festen Zeiten? Beide Alternativen bieten eine große Auswahl an berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengängen. Wer sich für ein Studium im Finanzbereich interessiert, hat die Qual der Wahl zwischen Rechnungswesen, Controlling, Taxation und vielen weiteren Studiengängen. Um sich in der Fülle der Angebote zurechtzufinden, sollten Sie sich die Studienpläne der Hochschulen genau anschauen und miteinander vergleichen.

Inhalte des Studiums

Inhaltlich erwarten Sie bei einem berufsbegleitenden Banking & Finance Studium neben BWL- und VWL-Themen auch bankbezogene Fächer wie Geld- und Kapitalmarktgeschäft, Mikroökonomik, Bankrechnungswesen oder Bilanzen & Steuern. BWL-Studiengänge mit entsprechenden Schwerpunkten unterscheiden sich in der Intensität der finanzwirtschaftlichen Themen von eigenständigen Studiengängen.


Weitere Informationen zum Banking & Finance Studium
Fernstudium Banking & Finance in Schleswig-Holstein

Fernstudium Banking & Finance in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein

Mit einer Fläche von knapp 16.000 Quadratkilometern gehört Schleswig-Holstein zu den kleinen Bundesländern. Hier zwischen der Nordsee und der Ostsee leben 2,85 Millionen Einwohner. Die beiden größten und bekanntesten Städte sind Lübeck sowie die Landeshauptstadt Kiel. Mit dem schleswig-holsteinischen Wattenmeer an der Nordsee und der Lübecker Innenstadt an der Trave verfügt das Land über zwei UNESCO-Welterben, die bei Touristen und Urlaubern so bekannt wie gefragt sind. Das landesweite Bildungssystem wird durch die drei Universitäten in Kiel, in Lübeck und in Flensburg bestimmt. Weitere vier staatliche Fachhochschulen in diesen drei Städten und in Heide, sowie drei private Hochschulen in Elmshorn, in Pinneberg und in Wedel komplettieren, gemeinsam mit einer Verwaltungshochschule, einer Kunst- sowie einer Musikkunstschule das Hochschulangebot.

Berufsbegleitend in Schleswig-Holstein studieren

Berufsbegleitend studiert werden kann an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel in dem Studiengang Dental Education & Research mit dem Studienabschluss Master. An der Europa-Universität Flensburg wird der Master-Studiengang Kita – Leitung frühkindlicher Bildungseinrichtungen angeboten. Und an der Nordakademie, private Hochschule der Wirtschaft in Elmshorn kann berufsbegleitend der Master of Science in dem Studiengang Wirtschaftspsychologie erworben werden. Sowohl berufsbegleitend als auch im Fern- und als Teilzeitstudium bietet die Kieler Universität den Masterabschluss im Studiengang Schulmanagement & Qualitätsentwicklung an.

Alle Hochschulen in Schleswig-Holstein

Pro

  • Ob Nordsee oder Ostsee – echte Seebären und Wattwürmer werden hier ihr Traumstudium mit Meerwert finden
  • Dein Herz schlägt für noch nördlichere Sphären? Kein Problem, denn Dänemark ist nur einen Katzensprung entfernt
  • Schleswig-Holstein überzeugt vor allem mit seinen kleinen und persönlichen Fachhochschulen

Contra

  • Zwar bieten die Hochschulen in Schleswig-Holstein ein hochwertiges Studienprogramm an, jedoch gibt es nur wenige zur Auswahl
  • Die Mieten bewegen sich trotz geringer Großstadtdichte mit einem Durchschnittspreis von 10,11 Euro pro Quadratmeter eher im oberen Drittel
  • Rauer Wind und unbeständiges Wetter ist nicht so deins? Dann wird auch Schleswig-Holstein nicht so deins sein