Klassische Homöopathie

Abschluss

Zertifikat

Dauer

12 Monate

Art

Fernstudium

Die Homöopathie ist eine alternativmedizinsche Behandlungsmethode, die oft als der „Königsweg“ unter den alternativen Heilverfahren beschrieben wird. Sie wirkt nach dem Prinzip „Gleiches mit Gleichem bekämpfen“ und wurde vor rund 200 Jahren von dem deutschen Arzt, Apotheker und Chemiker Christian Friedrich Samuel Hahnemann erfunden. Seitdem hat sie nicht nur in Deutschland, sondern auf der ganzen Welt mehr und mehr Anhänger gefunden, die auf der Suche nach schonenden Alternativen zur klassischen Schulmedizin sind. Eine besonders wichtige Rolle in der homöopathischen Behandlung spielt die Einbeziehung von Gemütszuständen, welche gemeinsam mit den körperlichen Symptomen in sogenannten Repertorien gesammelt und einem entsprechenden Krankheitsbild zugeordnet werden. Repertorisationstechniken stellen dementsprechend eines der wichtigsten Instrumente der Homöopathie dar.

Der BTB Lehrgang „Klassische Homöopathie“ konzentriert sich dementsprechend nicht nur auf das Literaturstudium und das notwendige Fachwissen, sondern vermittelt auch die wichtigsten Instrumente und Methoden, die angehende Homöopathen in ihrem beruflichen Alltag benötigen. Den Teilnehmern wird deswegen auch die PC-Repertorisationssoftware „KentFree“ ohne Mehrkosten zur Verfügung gestellt.

Infomaterial bestellen