Grundlagen der artgerechten Tierhaltung

Abschluss

Zertifikat

Dauer

12 Monate

Art

Fernlehrgang

Nicht nur Menschen können auffällige Verhaltensweisen entwickeln, sondern auch Tiere. Dafür kann es verschiedene Gründe geben, unter anderem eine nicht artgerechte Tierhaltung. In einem solchen Fall sind die Halter/innen von Haustieren oder Nutztieren auf eine Beratung speziell für dieses Thema angewiesen. Sie möchten genau hierfür der oder die passende Ansprechpartner/in sein, sich für eine bessere Haltung der Tiere einsetzen und an der Schnittstelle zwischen Tier und Mensch aktiv werden?

Der BTB-Lehrgang Grundlagen der artgerechten Tierhaltung vermittelt Ihnen die notwendigen Kompetenzen, um nicht nur die Psychologie der Tiere und mögliche Einflussfaktoren darauf durchdringen und begreifen zu können, sondern auch Veränderungen des Tierwesens durch Tierseuchen, die anzeige- und meldepflichtig sind, zu erkennen. Daneben spielen auch sozio-kulturelle Aufgaben der einzelnen Spezies eine große Rolle. Es wird auf spezielle Tiere eingegangen, so auf Hunde und Katzen, Pferde und andere Haustiere, aber auch auf jegliche Nutztiere wie Rind, Schweine und Geflügel.

Der Lehrgang umfasst in der Regel 12 Monate und ist als Fernlehrgang konzipiert, weshalb er sich flexibel in den bereits bestehenden Alltag integrieren lässt. Sie haben jedoch die Möglichkeit, an sonntäglichen Vorlesungen teilzunehmen, die Teilnahme an zwei Sonntagen mit jeweils vier Vorlesungen wird auch empfohlen.
Sollten Sie Ihre Abschlussarbeit nicht in der regulären Zeit absolvieren können, werden Sie durch das BTB kostenfrei zwei Jahre weiter betreut.
Der Lehrstoff wird über Studienbriefe und Webinare vermittelt, nach jedem Brief finden Zwischentests statt.
Am Ende des Lehrgangs und mit erfolgreichem Abschluss erhalten Sie Ihr BTB-Zertifikat „Grundlagen der artgerechten Tierhaltung“.

Grundsätzlich handelt es sich bei der Ausbildung um eine Weiterbildung, die für all diejenigen konzipiert ist, die bereits Vorwissen in Anatomie, Physiologie und Pathologie in der Veterinärmedizin haben. Ist das bei Ihnen jedoch nicht der Fall, wird empfohlen, die Ausbildung der Grundlagen der artgerechten Tierhaltung mit der zum Tierheilpraktiker zu verknüpfen. Denn nur dann ist das Gründen einer eigenen Praxis realistisches Ziel.

Zur Webseite des Lehrgangs

Weitere Zertifikat-Studiengänge

Heilpraktiker/-in Heilpraktiker/-in für Psychotherapie Psychologische/r Berater/-in Klassische Homöopathie Gesundheitspädagoge/-in - Gesundheitsberater/-in Fachrichtung "Burnout-Prävention" Gesundheitspädagoge/-in - Gesundheitsberater/-in Fachrichtung "Heilpflanzenkunde" Gesundheitspädagoge/-in - Gesundheitsberater/-in Lernberater/-in + Entwicklungsberatung Sportmedizin Wohngruppenleiter/in Betreuungskraft nach §§ 43b, 53c SGB XI Betreuungskraft nach § 43 b, 53 c Fachrichtung "Betreuung in der häuslichen Umgebung" Betriebliches Gesundheitsmanagement - Fachkraft für Prävention und betriebliche Gesundheitsförderung Betriebliches Gesundheitsmanagement (Fachrichtung "Burnout-Prävention") Burnout-Prävention Entspannungspädagoge/-in - Seminarleiter/-in Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation Stressmanagement (Entspannungspädagoge/-in Fachrichtung "Burnout-Prävention") Entwicklungsberatung Entwicklungsberatung mit Fachrichtung "Entspannungspädagogik" Ernährungsberater/-in Ernährungsberater/-in mit zusätzlicher Fachrichtung "Heilpflanzenkunde" Fitnesstrainer/-in A-Lizenz Fitnesstrainer/-in B- und A-Lizenz Fitnesstrainer/-in B- und A-Lizenz Fachrichtung "Ernährungsberatung" Fitnesstrainer/-in B- und A-Lizenz Fachrichtung "Seniorentraining" Fitnesstrainer/-in B-Lizenz Psychologische/r Berater/-in Fachrichtung "Burnout-Prävention" Psychologische/r Berater/-in Fachrichtung "Entspannungspädagogik" Psychologische/r Berater/-in Fachrichtung "Entwicklungsberatung" Psychologische/r Berater/-in Fachrichtung "Lernberatung" Psychologische/r Berater/-in Fachrichtung "Systemische Beratung" Systemische/r Berater/-in Heilpraktiker/-in Fachrichtung "Akupunktur" Heilpraktiker/-in Fachrichtung "Ernährungsberatung/-medizin" Heilpraktiker/-in Fachrichtung "Heilpflanzenkunde" Heilpraktiker/-in Fachrichtung "Klassische Homöopathie" Heilpraktiker/-in Fachrichtung "Psychotherapie" Heilpraktiker/-in Fachrichtung "Sportmedizin" Personal Trainer/-in Personal Trainer/-in Fachrichtung "Fitness 65+ (Seniorentrainer/-in)" Personal Trainer/-in mit Zusatzmodul "Betriebswirtschaft" Heilpraktiker/-in für Psychotherapie Fachrichtung "Burnout-Prävention" Heilpraktiker/-in für Psychotherapie Fachrichtung "Entspannungstherapie" Heilpraktiker/-in für Psychotherapie Fachrichtung "Psychologische/r Berater/-in" Heilpraktiker/-in für Psychotherapie Fachrichtung "Systemische Beratung" Lernberater/-in Tierheilpraktiker Tierheilpraktiker + Veterinär-Akupunktur für Kleintiere Tierheilpraktiker + Veterinär-Akupunktur für Pferde Tierheilpraktiker + Veterinär-Heilpflanzenkunde Tierheilpraktiker + Klassische Veterinär-Homöopathie Tierheilpraktiker + Grundlagen der artgerechten Tierhaltung Paarberater/ -in Ernährungsberater/in Fachrichtung „Ernährung in besonderen Lebensphasen“ Ernährungsberater/in für Sportler/innen Tierernährungsberater/in Akupunktur Betreuung in der häuslichen Umgebung Betriebliches Gesundheitsmanagement (Fachrichtung "Ernährung in besonderen Lebensphasen") Betriebliches Gesundheitsmanagement (Fachrichtung "Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien)" Ernährungsberater/in Fachrichtung "Lebensmittelunverträglichkeiten und -allergien" Ernährungsberater/-in mit zusätzlicher Fachrichtung "Sporternährung" Fitness 65+ (Seniorentrainer/in) Fitnesstrainer/-in B- und A-Lizenz Fachrichtungen "Ernährungsberater für Sportler und Lebensmittelunverträglichkeiten" Grundlagen der Ernährungsmedizin Grundlagen der klassischen Naturheilverfahren Grundlagen der Physikalischen Therapien Grundlagen der Phytotherapie Heilpflanzenkunde Heilpraktiker/-in für Psychotherapie Fachrichtung "Paarberatung" Klassische Veterinärhomöopathie Gesundheitspädagoge/-in - Gesundheitsberater/-in Fachrichtung "Ernährung in besonderen Lebensphasen" Gesundheitspädagoge/-in - Gesundheitsberater/-in mit Fachrichtung "Lebensmittelunverträglichkeiten" Paarberater/-in + Systemische/r Berater/-in Personal Trainer/-in mit Fachrichtung "Lebensmittelunverträglichkeiten" Veterinärheilpflanzenkunde Veterinärakupunktur für Pferde Veterinärakupunktur für Kleintiere und Pferde Veterinärakupunktur für Kleintiere Psychologische/r Berater/-in mit zusätzlicher Fachrichtung "Paarberatung" Tierheilpraktiker/-in mit zusätzlicher Fachrichtung "Tierernährungsberater"
Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de