Psychologische/r Berater/-in Fachrichtung "Systemische Beratung"

Abschluss

Zertifikat

Dauer

18 Monate

Art

Fernlehrgang

Unser soziales Umfeld und die Qualität unserer Interaktion in verschiedenen Gruppen haben einen erheblichen Einfluss auf unsere psychische Gesundheit und unser allgemeines Wohlbefinden. An diesem Punkt setzt die sogenannte Systemische Beratung an. Sie betrachtet den Menschen bzw. den Klienten immer im Gefüge seines sozialen Umfelds. Dabei geht es vor allem um die innerhalb eines sozialen Systems geltenden Regeln, die wechselseitige Kommunikation und die positive Veränderung bzw. Beeinflussung dieser Muster. Der Systemische Berater nimmt hier die Rolle des Beobachters und Impulsgebers ein und verhilft seinen Klienten so zu einer gesunden sozialen Interaktion und mehr Lebenszufriedenheit.

Wer Interesse hat, in diesem Bereich tätig zu werden, muss aber natürlich erst einmal das entsprechende Fachwissen und die notwendige Qualifikation erwerben. Das ist mit dem passenden BTB-Lehrgang „Systemische/r Berater/in“ möglich, in denen die Teilnehmer nicht nur die notwendigen Voraussetzungen, Strukturen und Bedingungen des systemische Beratungsprozesses, lernen, sondern sich gleichzeitig auch intensiv mit der Haltung und Rolle des Berufsbilds auseinandersetzen.

Infomaterial bestellen