Heilpraktiker/-in für Psychotherapie Fachrichtung "Psychologische/r Berater/-in"

Abschluss

Zertifikat

Dauer

18 Monate

Art

Fernlehrgang

Immer mehr Menschen sind heutzutage wegen psychischen Problemen und Symptomen wie Neurosen, Angsterkrankungen, Konzentrationsstörungen oder Depressionen in Behandlung. Das liegt zum einen an dem immer stressigeren Alltag und dem hohen Leistungsdruck, der in unserer modernen Gesellschaft sowohl im professionellen als auch im privaten Umfeld immer mehr zunimmt. Auf der anderen Seite verlieren psychische Krankheiten aber auch mehr und mehr das Stigma, mit dem sie lange belegt waren, so dass sich die Betroffen immer öfters trauen, sich ihre Beschwerden einzugestehen und sich professionelle Hilfe zu suchen.

Diese beiden Entwicklungen haben zu einer stetig steigenden Nachfrage nach psychotherapeutischer Behandlung geführt. Diese darf allerdings nur von Ärzten, Psychotherapeuten nach dem Psychotherapiegesetz und Personen betrieben werden, welche erfolgreich eine amtsärztliche Heilpraktikerprüfung abgeschlossen haben. Vor allem letztere haben in den letzten Jahren mehr und mehr an Bedeutung gewonnen, da Krankenkassen die Gebühren für eine Heilpraktikerbehandlung immer öfters übernehmen oder ihren Kunden entsprechende Zusatzversicherungen anbieten. Um sich auf die entsprechende Prüfung vorzubereiten und das notwendige Fachwissen zu erwerben, können alle Interessierten den BTB-Lehrgang „Psychotherapie HPG mit zusätzlicher Fachrichtung Psychologische/r Berater/in“ absolvieren.

Infomaterial anfordern