Wohngruppenleiter/in

Abschluss

Zertifikat

Dauer

24 Monate

Art

Fernlehrgang

Um im Alter nicht alleine zu sein und dennoch von einer hochwertigen Pflege und Unterstützung profitieren zu können, ziehen viele ältere Menschen das Leben in einer sogenannten Wohngruppe dem Leben in einem klassischen Altenheim vor. Dieses Zusammenleben wird von speziell ausgebildeten Fachkräften betreut, die sich sowohl mit der Pflege, der Organisation sowie den notwendigen hauswirtschaftlichen und juristischen Aspekten auskennen. Diese Fachkräfte werden Wohngruppenleiter genannt und übernehmen nicht nur die pflegerischen und hauswirtschaftlichen Aufgaben, sondern kümmern sich außerdem auch noch um alle anderen Aufgaben, die die Bewohner nicht mehr selbst ausüben können (wie zum Beispiel Behördengänge oder die Begleitung zu Arztterminen).

Da diese Tätigkeit mit einem hohen Maß an Verantwortung einhergeht, werden hier nur Fachkräfte mit einer entsprechenden Qualifikation eingestellt. Diese kann man sich in dem staatlich kontrollierten und zugelassenem BTB-Lehrgang „Wohngruppenleiter/in“ erwerben, welcher gleich zwei verschiedene Abschlusszertifikate und somit die Arbeit in zahlreichen Einrichtungen in der Pflegebranche ermöglicht.

Zur Webseite des Lehrgangs

Überblick über die Weiterbildung

Lehrgangsverlauf

Der BTB-Lehrgang besteht aus den beiden Modulen „staatlich zugelassene Ausbildung 
zur Betreuungskraft nach § 87b Abs. 3 SGB XI (Thema „Individualbetreuung“) und aus dem Aufbaumodul „Wohngruppenleiter/in“ (Thema „Gruppenbetreuung“). 
Diese setzen sich wiederrum aus verschiedenen Inhalten zusammen, wie zum Beispiel Wohnformen für Senioren im Vergleich, Einrichtung und Ausstattung, das Leben im Alter, Sozial- und Gruppenverhalten, Mediaton, Freizeitgestaltung und vielen anderen.

Der Lehrgang besteht aus insgesamt 44 Studienbriefen, welche im zeitlich und räumlich flexiblen Selbststudium erarbeitet werden (hierfür sollte man ca. 8 Stunden in der Woche einplanen), Zwischenprüfungen, einem 10-tägigen Arbeitspraktikum, 2 freiwilligen Sonntagsseminaren (deren Teilnahme aber empfohlen wird) sowie zwei verschiedenen schriftlichen Abschlussprüfungen, deren erfolgreiches Bestehen die Voraussetzung für den Erwerb der beiden BTB-Abschlusszertifikate ist.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Um am BTB-Lehrgang “Wohngruppenleiter/in” teilzunehmen, müssen alle Interessierten

  • Mindestens 21 Jahre alt sein
  • die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs nachweisen
  • ein Orientierungspraktikum von 5 Arbeitstagen in einer passenden Einrichtung nachweisen

Darüber hinaus sollte man außerdem Freude am Umgang mit Menschen, soziale Kompetenz und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein mitbringen, wenn man als Wohngruppenleiter langfristig erfolgreich sein möchte.

zurück zur Hochschule

Weitere Zertifikat-Studiengänge

Heilpraktiker/-in Heilpraktiker/-in für Psychotherapie Psychologische/r Berater/-in Klassische Homöopathie Gesundheitspädagoge/-in - Gesundheitsberater/-in Fachrichtung "Burnout-Prävention" Gesundheitspädagoge/-in - Gesundheitsberater/-in Fachrichtung "Heilpflanzenkunde" Gesundheitspädagoge/-in - Gesundheitsberater/-in Lernberater/-in + Entwicklungsberatung Sportmedizin Wohngruppenleiter/in mit Zusatzmodul „Betriebswirtschaft“ Betreuungskraft nach §§ 43b, 53c SGB XI Betreuungskraft nach § 43 b, 53 c Fachrichtung "Betreuung in der häuslichen Umgebung" Betriebliches Gesundheitsmanagement - Fachkraft für Prävention und betriebliche Gesundheitsförderung Betriebliches Gesundheitsmanagement (Fachrichtung "Burnout-Prävention") Burnout-Prävention Entspannungspädagoge/-in - Seminarleiter/-in Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation Entspannungspädagoge/-in Fachrichtung "Burnout-Prävention" Entwicklungsberatung Entwicklungsberatung mit Fachrichtung "Entspannungspädagogik" Ernährungsberater/-in Ernährungsberater/-in mit zusätzlicher Fachrichtung "Heilpflanzenkunde" Fitnesstrainer/-in A-Lizenz Fitnesstrainer/-in B- und A-Lizenz Fitnesstrainer/-in B- und A-Lizenz Fachrichtung "Entspannungspädagogik" Fitnesstrainer/-in B- und A-Lizenz Fachrichtung "Ernährungsberatung" Fitnesstrainer/-in B- und A-Lizenz Fachrichtung "Seniorentraining" Fitnesstrainer/-in B-Lizenz Psychologische/r Berater/-in Fachrichtung "Burnout-Prävention" Psychologische/r Berater/-in Fachrichtung "Entspannungspädagogik" Psychologische/r Berater/-in Fachrichtung "Entwicklungsberatung" Psychologische/r Berater/-in Fachrichtung "Lernberatung" Psychologische/r Berater/-in Fachrichtung "Systemische Beratung" Seniorentrainer/-in Systemische/r Berater/-in Heilpraktiker/-in Fachrichtung "Akupunktur" Heilpraktiker/-in Fachrichtung "Ernährungsberatung/-medizin" Heilpraktiker/-in Fachrichtung "Heilpflanzenkunde" Heilpraktiker/-in Fachrichtung "Klassische Homöopathie" Heilpraktiker/-in Fachrichtung "Psychotherapie" Heilpraktiker/-in Fachrichtung "Sportmedizin" Personal Trainer/-in Personal Trainer/-in Fachrichtung "Seniorentraining" Personal Trainer/-in mit Zusatzmodul "Betriebswirtschaft" Heilpraktiker/-in für Psychotherapie Fachrichtung "Burnout-Prävention" Heilpraktiker/-in für Psychotherapie Fachrichtung "Entspannungstherapie" Heilpraktiker/-in für Psychotherapie Fachrichtung "Psychologische/r Berater/-in" Heilpraktiker/-in für Psychotherapie Fachrichtung "Systemische Beratung" Lernberater/-in
Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de