Schließen
Sponsored

Mediendesign

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6-12 Semester
  • Art Fernstudium

Advertisement

Auf wenige Bereiche hat die Digitalisierung so unmittelbaren Einfluss wie auf den medialen Sektor: Die Kommunikation wird immer schneller und ist crossmedial miteinander verwoben. Dabei nimmt auch die Gestaltung der zu übermittelnden Informationen einen wichtigen Stellenwert ein. Das Studium Mediendesign an der IU vermittelt daher alle wichtigen Kenntnisse im Bereich medialer Gestaltung: Die Studierenden lernen alles über Foto-und Videoaufbereitung, Print, Online, Infografik und Präsentationstechniken. Der Studiengang ist als Fernstudium konzipiert und wird daher zu 100% Online bzw. in einem der Prüfungszentren der IU absolviert.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Die Regelstudienzeit des Studiums beträgt sechs Semester. Die ersten Semester sind modular aufgebaut, pro Modul wird im Rahmen eines Einführungs- und eines Vertiefungskurses ein spezifisches Themengebiet fokussiert. Im fünften und sechsten Semester wählen die Studierenden dann zwei Spezialisierungen, darunter eine fachwissenschaftliche und eine Wahlspezialisierung wie beispielsweise E-Commerce oder Sport Media Management. Das Studium ist in der Vollzeit- oder Teilzeitvariante möglich. Inhaltlich unterscheiden sich die Varianten nicht, es ändert sich lediglich das wöchentliche Arbeitspensum.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Studieren mit Abitur:
Als Bewerber mit einer allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife (Fach-Abitur) kannst Du sofort und ohne Prüfung in unser Bachelorstudium einsteigen.

Studieren ohne Abitur:
Auch ein Meisterbrief bzw. eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als IHK-Fachwirt/in) berechtigen zum Studienstart. Eine Ausbildung im Bereich Mediengestaltung oder mit IT-Hintergrund berechtigt zum Studienstart, wenn Du folgende Erfahrung mitbringst:

  • eine mindestens zweijährige Berufsausbildung 
  • mindestens drei Jahre Berufserfahrung

Probestudium:

Probestudium bedeutet, dass der/die Studierende innerhalb einer bestimmten Zeitspanne eine bestimmte Anzahl an ECTS-Punkten erwerben muss. Ein Probestudium ist notwendig, wenn über kein (Fach-)Abitur verfügt wird und sich die Schwerpunkte der Ausbildung/beruflichen Tätigkeit nicht speziell auf den gewählten Bachelor-Studiengang beziehen. Das wäre z.B. der Fall, wenn der/die Studierende eine Ausbildung zum Frisör, Koch oder Schneider absolviert hätte und den Bachelorstudiengang Finanzmanagement studieren möchte. Das Probestudium bedeutet keinerlei Einschränkungen für den Studierenden, er/sie hat wie jeder andere Zugriff auf alle Materialen und verliert keine wertvolle Zeit im Studium.

Monatliche Kosten:

  • Vollzeit | 36 Monate | 369,- €
  • Teilzeit I | 48 Monate | 319,- €
  • Teilzeit II | 72 Monate | 219,- €

 

 

zurück zur Hochschule