Schließen
Sponsored

HR Generalist (m/w/d)

  • Abschluss Zertifikat
  • Dauer 4 Monate, Teilzeit 8 Monate
  • Art Fernlehrgang

Die Abkürzung „HR“ steht für „Human Resources“ und gemeint sind damit alle Bereiche rund um die Personalverwaltung. Ein „HR Generalist“ ist dabei das Allroundtalent unter den Personalmanager/innen und kümmert sich nicht nur um den Einsatz und die Verteilung von Mitarbeiter/innen, sondern hat auch seine Hände im Spiel, wenn es um Recruiting, Talent Management, Arbeitsrecht oder Personalführung geht. Dabei braucht es neben natürlichem Kommunikationsgeschick und Spaß an Aufgaben mit Verantwortung auch eine Menge Fachwissen zu Sozialversicherungen, Lohnsteuer, Arbeitsverträgen und Organisationsstrategien. Das Ziel der Weiterbildung „HR Generalist (m/w/d)“ ist es, dich für genau diese Aufgabenbereiche zu qualifizieren und dich damit auf die anspruchsvolle Arbeit als Vermittler/in zwischen Arbeitnehmer/innen und Arbeitgeber/innen vorzubereiten.

Lehrgangsverlauf

Du kannst deine Weiterbildung entweder in Vollzeit, innerhalb von 4 Monaten, oder in Teilzeit, in 8 Monaten absolvieren. Die Kurse finden ausschließlich online statt und du hast jederzeit die Möglichkeit zu starten. Damit du das Gelernte zudem reflektieren und vertiefen kannst, sind tägliche, halbstündige Check-Ins mit anderen Teilnehmenden fester Bestandteil deines Stundenplans.

Deine Weiterbildung gliedert sich dann in vier große Module: dem Arbeitsrecht I, dem Personalcontrolling und Payroll, dem Personalwesen I und dem Personalwesen II. Im Teil Arbeitsrecht setzt du dich mit Themen wie dem „Begriff und Schutz des Arbeitnehmers“ oder „Besonderen Arbeitsverhältnissen“ auseinander. Personalcontrolling und Payroll beinhaltet Kurse zu „Instrumenten des Personalcontrollings und Messung von Inputleistungen“ oder „Flexibilisierung von Arbeitszeitmodellen“. In Personalwesen I geht es um „Arbeitsrechtliche Grundlagen“ oder die „Personalentlohung“ und das letzte Modul fasst dann noch einmal Wissen zu „Personalentwicklung“ oder auch „Personalorganisation“ abschließend zusammen. Hast du alle Kurse und Prüfungen erfolgreich bestanden, bekommst du dein Hochschulzertifikat verliehen.

Mit diesem wertvollen Nachweis über deine neu erworbenen Kompetenzen, kannst du in kleineren Unternehmen als Allrounder/in in allen Bereichen des Personalmanagements glänzen oder in großen Betrieben HR Business Partner/innen in der operativen Betreuung der Fach- und Führungskräfte tatkräftig unterstützen. Und weil Personalverwaltung in jeglichen Branchen zum Aufgabengebiet gehört, kannst du dir deinen Bereich sogar aussuchen.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Weitere Informationen zu Zugangsvoraussetzungen und Gebühren bzw. der Möglichkeit zur Übernahme von Weiterbildungskosten, findest du auf der Webseite der Hochschule oder bei der dortigen Studienberatung.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick