Wirtschaftsingenieurwesen Energietechnik

Abschluss

Bachelor

Dauer

7 Semester

Art

Fernstudium

Die Energiewirtschaft gehört aktuell zu den Themen, die über fast alle Bereiche der Gesellschaft intensiv diskutiert werden. Es geht dabei um staatliche Eingriffe, um den Ausbau der Erneuerbaren Energien und die Sicherstellung der Energieversorgung von privaten Haushalten, Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen.

Infomaterial bestellen

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Studium von Wirtschaftsingenieurwesen Energietechnik an der WBH wird in das Grundlagestudium sowie das Kern- und Vertiefungsstudium unterteilt. Folgende Inhalte werden behandelt:

Grundlagenstudium:

  • Allg. Grundlagen und Interkulturelles (z.B. Wirtschafts-, Ingenieurmathematik und Statistik, Physik oder Wissenschaftliches Arbeiten und Kommunikation, Organisation und Projektmanagement) 
  • Wahlpflichtbereich Allg. Grundlagen und Interkulturelles (English oder Spanisch)
  • Grundlagen und Anwendung Wirtschaft (z.B. Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsrecht, Personalführung und Arbeitsrecht oder Controlling und Qualitätsmanagement) 
  • Grundlagen Technik und Energietechnik (z.B. Grundlagen der Informatik, Werkstofftechnische Grundlagen oder Thermodynamik und Fluidmechanik) 

Kernstudium:

  • Energietechnik und –systeme (z.B. Grundlagen der Energietechnik, Komponenten der Energietechnik, Energiesysteme mit Labor)
  • Wahlpflichtbereich Energietechnik I (1 aus 4: Modellierung und Simulation, Umwelttechnik, Gebäudeenergietechnik, Wärmekraftanlagen)
  • Wahlpflichtbereich Energietechnik II (1 aus 3: Energiespeichertechnik, Energieinformationsnetze, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit)
  • Integrations- und Praxisbereich (Einführungsprojekt, Seminar, Projektarbeit, Berufspraktische Phase, Bachelorarbeit mit Kolloquium)

Zulassungsvoraussetzungen

  • allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die fachgebundene Hochschulreife. 
  • allgemeine oder fachgebundene Fachhochschulreife. 
  • eine vom Hessischen Kultusministerium als gleichwertig anerkannte Hochschulzulassungsberechtigung (z. B. Meister und staatlich geprüfte Techniker).

zurück zur Hochschule

Weiterempfehlen

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de