Schließen
Sponsored

Heilpädagogik/Inklusionspädagogik

  • Abschluss Master
  • Dauer 4-8 Semester
  • Art Fernstudium

Du möchtest dich und andere für gesellschaftliche Themen sensibilisieren und dich im Bildungsbereich für Menschen mit Beeinträchtigung einsetzen? Im Masterstudium „Heilpädagogik/Inklusionspädagogik“ an der IU stehen genau solche Themen auf dem Tagesplan. Du lernst, wie du Veränderungsprozesse in der Bildung anregen und dich für die Gleichberechtigung von Menschen mit Beeinträchtigung einsetzen kannst. Als Experte/in in der Inklusionspädagogik bist du bereit, dich den Herausforderungen im Bildungsbereich zu stellen. Nach deinem Studium erwartet dich ein breites Einsatzfeld mit verantwortungsvollen Aufgaben: du kannst die Leitung einer inklusiven Bildungseinrichtung übernehmen oder auch Weiterbildungen zum Thema Inklusion entwickeln und organisieren.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Masterstudium dauert in der Regelstudienzeit 24 Monate und kann auch in Teilzeit absolviert werden.

Der Studienplan dreht sich um die drei Schwerpunkte pädagogische Praxis, Leitung und Forschung. Dabei begegnest du u.a. folgenden Fächern:

  • Pädagogik der Vielfalt
  • Gesprächsführung, Beratung, Mediation
  • Inklusive Pädagogik: Sinnes- und Sprachbeeinträchtigungen
  • Change Management und Organisationsentwicklung
  • International vergleichende Inklusionspädagogik

Daneben sind vertiefende Projekte und Kurse vorgesehen. Im dritten und vierten Semester wählst du Spezialisierungen im Umfang von 20 ECTS aus folgenden Themenbereichen:

  • Methodik und Didaktik einer Pädagogik der Vielfalt
  • Leadership in der Pädagogik im Kontext von Diversität
  • Partizipative Forschung

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen

  • Abgeschlossenes, grundständiges Studium mit pädagogischem, erziehungs- oder bildungswissenschaftlichem Schwerpunkt
  • Von einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule/Universität
  • Abschlussnote mindestens „Befriedigend“

Mit einem Erststudium im Bereich Psychologie kannst du unter folgenden Voraussetzungen zum Studium zugelassen werden:

  • Nachweis von zwei absolvierten Kursen mit einem Schwerpunkt in Pädagogik/Erziehungswissenschaften, pädagogische Psychologie oder Lernen/Lerntheorien oder
  • Nachweis von mindestens 18 Monaten Berufserfahrung in einer Bildungseinrichtung für Kinder und/oder Jugendliche (z.B. Kita, Schule oder außerschulische Bildungseinrichtungen) oder
  • Alternativer Zugang durch das Belegen von Kursen des IU Bachelorstudiengangs Heilpädagogik: „Einführung in die Heilpädagogik“ (wenn nur ein Kurs fehlt) sowie zusätzlich „Heilpädagogische Förderkonzepte“ (wenn zwei Kurse fehlen)

Monatliche Kosten

  • Vollzeit | 24 Monate | 539,- €
  • Teilzeit I | 36 Monate | 399,- €
  • Teilzeit II | 48 Monate | 319,- €

zurück zur Hochschule