Prävention und Gesundheitspsychologie

Abschluss

Master

Dauer

4 Semester

Art

Fernstudium

Im Gesundheitswesen wird die Vorsorge eine immer wichtigere Maßnahme. Diese erhöht nicht nur die Lebenserwartung der Patienten, sondern steigert auch deren Lebensqualität und spart somit auch wichtige Kosten im Gesundheitssystem ein. Der Master-Studiengang Prävention und Gesundheitspsychologie der SRH Fernhochschule richtet sich an Berufstätige, die ihre Karriere im Gesundheitsbereich weiter vorantreiben wollen.

Zukünftige Führungskräfte erwerben hier ein fundiertes Fachwissen sowie wichtige Methoden- und Führungskompetenzen, welche für eine leitende Position oder eine angestrebte Selbstständigkeit im Gesundheitssektor wichtig sind. Dabei erhalten die Studierenden Fachkenntnisse in Psychologie, Gesundheitspsychologie, Prävention und Management. Alle Inhalte werden dabei praxisnah und anwendungsorientiert vermittelt, was eine sofortige praktische Umsetzung im Berufsleben ermöglicht. Durch das bewährte Mobile-Learning-Konzept ist das Master-Studium Prävention und Gesundheitspsychologie eine Alternative zu einem herkömmlichen Präsenzstudium und lässt sich optimal in den beruflichen Alltag integrieren.

Infomaterial bestellen