Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Kostenloses Infomaterial Zu den Master-Programmen
Sponsored

Sportmanagement

  • Abschluss Master of Arts
  • Dauer 3 Semester
  • Art Fernstudium, Berufsbegleitendes Präsenzstudium, Duales Studium

Als Teildisziplin der Betriebswirtschaftslehre beschäftigt sich das Sportmanagement hauptsächlich mit der Vermarktung des Sports und dem betriebswirtschaftlichen Management. Sei es im Vereinssport, Breitensport, Profisport oder Amateursport – Sportmanager werden überall gesucht, um sowohl Positionen im Management, Controlling oder Sponsoring zu übernehmen.

Während des Studiums beschäftigst du dich mit den Prozessen der Organisation, Planung, Evaluation und der Vermarktung des Sports. Dabei profitierst du vom starken Netzwerk der HAM und lernst direkt von Experten aus der Sportbranche, was dich nach Abschluss selbst zur gefragten Fachkraft macht. Mit Abschluss des Studiums hast du sowohl die Möglichkeit, im Sportmanagement zu arbeiten und dich mit Themen wie der Öffentlichkeitsarbeit, Kundenberatung und Produktentwicklung zu beschäftigten oder aber im Sportmarketing oder im Sportsponsoring tätig zu werden. Auch Felder wie Eventmanagement, Marktanalyse und Social Media stellen potenzielle Berufsfelder dar.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Master Studium der Wirtschaftspsychologie umfasst drei Semester. In diesem Zeitraum treffen studierende auf folgende Module:

  • Multidimensionale Aspekte der Sportentwicklung im internationalen Vergleich
  • Wissenschaftstheorie und angewandte Forschungsmethoden
  • Markt- & Mitbewerberanalysen in Branchenfeldern des Sportmanagements
  • Leadership

Darüber hinaus haben Studierende die Möglichkeit, sich für einen Schwerpunkt zu entscheiden, der ihre Interessen abdeckt. Zur Wahl stehen

  • Internationale Sportevents und Großveranstaltungen
  • Vermarktung und Sponsoring im Sport
  • Digitalisierung im Sport

Das Studium schließt mit der Masterarbeit ab.

Das Studium folgt dem Ansatz des Blended Learnings und setzt damit auf eine Kombination auf Fernstudium und Präsenzstudium. Dank des flexiblen Studienmodells können Teilnehmer Berufsleben und Studium so optimal miteinander vereinen. Die Inhalte werden größtenteils per E-Learning vermittelt. Pro Semester nehmen Studierende 10 Tage lang an Präsenzveranstaltungen teil. Die Prüfungen werden am Ende des Semesters an einem der Standorte der HAM abgelegt.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen

Um zum Studium zugelassen zu werden benötigst du

  • Einen Abschluss (Bachelor, Diplom, Magister) in einem fachgleichen grundständigen Studium mit 210 ECTS-Punkten oder einen gleichwertigen ausländischen Hochschulabschluss oder
  • Einen fachähnlichen Abschluss (mindestens 90 ECTS-Punkte in fachrelevanten Inhalten) oder weniger ECTS-Punkten (mindestens 180 ECTS-Punkte)

Hochschulabsolventen mit weniger als 210 ECTS-Punkten oder einem fachähnlichen Abschluss müssen sich durch ein Vorkursprogramm nachqualifizieren, um die Zulassungsvoraussetzungen vollumfänglich zu erfüllen.

Studiengebühren

Die monatlichen Studiengebühren variieren je nach Modell: Vollzeit (18 Monate) 550 € | Teilzeit (30 Monate) 330 €.
Dazu gibt es eine einmalige Anmeldegebühr in Höhe von 300 € und eine einmalige Prüfungsgebühr in Höhe von 550 €.

zurück zur Hochschule