Schließen
Sponsored

Sportmanagement

  • Abschluss Bachelor of Arts
  • Dauer 7 Semester
  • Art Fernstudium, Berufsbegleitendes Präsenzstudium, Duales Studium

Die überall herrschende Digitalisierung und Internationalisierung sowie aktuelle Trends und Entwicklungen in der Sportbranche wie etwa die Ausweitung der Sportartikelindustrie oder die Kommerzialisierung von Vereinen schaffen neue Herausforderungen für Sportmanager/innen. Daher ist der Bedarf an Experten/innen in diesem Bereich, die fundierte und innovative Lösungsansätze finden können, enorm hoch. Der Bachelor of Arts im Sportmanagement bildet die Studierenden umfassend im Sportmanagement aus und bietet dabei die Möglichkeit, sich individuell durch die Wahl eines Branchenfokus zu spezialisieren. So gibt es beispielsweise Fußballmanagement oder E-Sports als Schwerpunkt. Dabei schafft das Studium den Studierenden die größtmögliche Flexibilität durch ein semi-virtuelles Studienkonzept. Dies ermöglicht Ihnen, das Studium in Vollzeit mit nur wenigen Präsenzzeiten oder auch dual zu absolvieren, beispielsweise, wenn Sie sich auf Ihrem Karriereweg als Spitzensportler/in befinden. Zudem erwarten Sie spannende Exkursionen sowie eine praxisnahe Stoffvermittlung. Mit den hier erlernten Kompetenzen in fachlicher- und in menschlicher Hinsicht sind Sie bestens dafür gerüstet, aufkommende Herausforderungen im Sportmanagement zu meistern.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Bachelorstudium Sportmanagement verknüpft klassische Elemente des Sportmanagements mit einem individuell wählbaren Branchenfokus. Dieser kann sein:

  • E-Sports
  • Fußballmanagement
  • Outdoorsport & Adventuremanagement

Die Studierenden genießen eine fundierte fachliche und methodische Ausbildung. Daneben wird großen Wert auf die sozialen Kompetenzen gelegt. Im Fokus steht darüber hinaus die anwendungsnahe Stoffvermittlung. Diese wird durch spannende Exkursionen, beispielsweise in die Allianz Arena oder in Sportvereine unterstützt.

Das Studienkonzept ist semi-virtueller Natur. Somit können die Studierenden ihre Zeit flexibel einteilen und die meiste Zeit von Zuhause aus lernen. Gleichzeitig ermöglichen die Präsenzzeiten auf dem Campus die Interaktion mit den Dozenten/innen sowie den Kommilitonen/innen. Somit verbindet das Studium die Vorteile von Präsenz- und Fernstudium. Je nach Bedürfnis, kann entweder in Vollzeit, oder auch dual studiert werden, wodurch auch die berufliche Tätigkeit, beispielsweise als Profisportler/in nicht zu kurz kommt.

Zugangsvoraussetzungen / Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen

Um zum Studium zugelassen zu werden, benötigst du

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachhochschulreife (Fachabitur)

Auch das Studieren ohne Abitur ist möglich. Informiere dich hier über die jeweiligen Voraussetzungen auf der Website der HAM.

Kosten

Die monatlichen Studiengebühren variieren je nach Modell: Vollzeit (42 Monate) 450 € | Teilzeit (78 Monate) 245 €.
Dazu gibt es eine einmalige Anmeldegebühr in Höhe von 300 € und eine einmalige Prüfungsgebühr in Höhe von 450 €.

zurück zur Hochschule