Schließen
Sponsored

Betriebswirtschaft

  • Abschluss Bachelor of Arts
  • Dauer 7 Semester
  • Art Fernstudium, Berufsbegleitendes Präsenzstudium, Duales Studium

Ganz egal, ob es um Management-Aufgaben, Finanzen oder die Betriebsorganisation geht – betriebswirtschaftliches Know-how ist das A und O um sich als Betriebswirt vielfältige Karrierechancen zu eröffnen. An der Hochschule für angewandtes Management lässt sich das Bachelorstudium Betriebswirtschaft flexibel organisieren. Nicht nur Vollzeit-Studierende, sondern auch Berufstätige können sich auf akademischem Niveau auf verantwortungsvolle Führungsaufgaben vorbereiten. Der Studiengang bietet einen Einblick in verschiedene Unternehmensbereiche, wie etwa dem Marketing, Betrieb, Qualitätsmanagement und Personalwesen. Business English und Soft Skills runden den Lehrplan ab. Mit der Wahl eines Schwerpunktes können sich die Studierenden auf ihr zukünftiges Arbeitsfeld vorbereiten. Nach erfolgreichem Abschluss eröffnen sich nämlich viele Türen: als Manager können die Absolventen im Handel, Finanzwesen, in der Unternehmensberatung, Eventbranche oder auch freien Wirtschaft tätig werden.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Bachelorstudium dauert sieben Semester im Vollzeit-Programm. Alternativ kann das Studium auch kooperativ bzw. dual oder in Teilzeit absolviert werden. Durch das Blended-Learning-Konzept lässt sich das Studium optimal mit dem Beruf vereinen.

Zunächst begegnen die Studierenden betriebswirtschaftlichen Modulen mit u.a. folgenden Fächern:

  • Investition und Finanzierung
  • Zivil- und Unternehmensrecht
  • Internes Rechnungswesen
  • Marketing
  • Darauf folgen Vertiefungsfächer, wie beispielsweise:
  • Unternehmenssteuerung & Controlling
  • Operations Management
  • Management-Entscheidungen in Theorie und Praxis

Als Spezialisierungsmöglichkeiten stehen folgende Schwerpunkte zur Auswahl:

  • Marktorientierte Unternehmensführung
  • Controlling & Finance
  • Personalmanagement und Organisation
  • Interkulturelles Management
  • Steuern

Daneben sind Schlüsselqualifikationen fester Bestandteil des Lehrplans, wie Teamentwicklung und Moderation, Business Englisch, aber auch Wirtschaftsmathematik und Statistik.

Zugangsvoraussetzungen / Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachhochschulreife (in Bayern anerkanntes Fachabitur)

Studium ohne Abitur:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung (mindestens 2 Jahre) + 3 Jahre fachbezogene Berufserfahrung
  • Meisterbrief
  • Verwaltungsfachwirt
  • Fortbildungsprüfung
  • Abschluss einer staatlich anerkannten Fachschule / Fachakademie
  • Fortbildungsabschluss an einer Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie

Kosten

Die monatlichen Studiengebühren variieren je nach Modell: Vollzeit (42 Monate) 450 € | Teilzeit (78 Monate) 245 €.
Dazu gibt es eine einmalige Anmeldegebühr in Höhe von 300 € und eine einmalige Prüfungsgebühr in Höhe von 450 €.

zurück zur Hochschule