Wirtschaftspsychologie

Abschluss

Master

Dauer

5 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Die beiden Faktoren Wirtschaft uns Psychologie sind eng miteinander verbunden: Psychologisches Grundwissen hilft, Wirtschaftsakteure zu verstehen und ein Unternehmen zum Erfolg zu führen. Es gibt eine Vielzahl an Aufgaben für Wirtschaftspsychologen: Die Entwicklung von Marketingstrategien gehört ebenso dazu wie die Auswahl von Personal oder das Begleiten verändernder Prozesse. Im Masterstudium Wirtschaftspsychologie erwerben die Studierenden umfangreiches psychologisches Wissen mit dem Fokus auf wirtschaftswissenschaftliche Fragestellungen. Damit können sie verantwortungsvolle Aufgaben in den Bereichen Marketing, Unternehmensentwicklung oder Personal übernehmen.

Die FOM ist von der FIBAA systemakkreditiert.

Infomaterial bestellen