Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Kostenloses Infomaterial Zu den Master-Programmen
Sponsored

Medical and Health Education

  • Abschluss Master
  • Dauer 3 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Mit der zunehmenden Akademisierung der Gesundheitsberufe wächst auch die Zahl an erforderlichen qualifizierten Hochschullehrern. Der staatlich anerkannte und fachlich akkreditierte Masterstudiengang Medical and Health Education widmet sich der weiteren Ausbildung von Studienabsolventen der Bereiche Medizin, Medizinpädagogik, Medizinmanagement, Therapiewissenschaften und Pflege, die sich für eine Lehr- und/ oder Managementposition im Hochschulkontext weiterqualifizieren möchten. Damit wird die gesamte Gruppe der sogenannten Health Professionals angesprochen. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit stärkt die eigenen Kompetenzen und trägt damit zur Qualitätssteigerung in der Gesundheitsversorgung bei.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Teilzeitstudium gewährt den Studierenden die Möglichkeit neben Beruf und Familienleben eine Weiterbildung zu absolvieren, die an fünf Blockwochenenden pro Semester stattfindet.

Der Studienplan ist modular aufgebaut und gliedert sich in folgende vier Kompetenzfelder:

  • Fachkompetenz Lehrmethodik
  • Fachkompetenz Spezielle Anwendungen
  • Praxisstudien
  • Wissenschaftliche Kompetenz

Neben didaktischen Methoden gehört ebenso die systematische Planung von Lehrveranstaltungen und Interdisziplinarität in der Lehre zu der Fachkompetenz Lehrmethodik. Die speziellen Anwendungen fokussieren dagegen die Schlüsselkompetenzen im Management wie Führung und Kontrolle in tertiären Bildungsorganisationen. Die anschließenden Praxisstudien mit Lehrcoaching gibt den Studierenden erste praktische Einblicke in die Lehrtätigkeit. Abschließend werden die wissenschaftlichen Kompetenzen in Form der Masterarbeit mit Kolloquium unter Beweis gestellt.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Voraussetzungen für eine Zulassung an der MSH Medical School Hamburg für den Master Medical and Health Education sind:

  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen
  • Berufsqualifizierender Hochschulabschluss aus den Bereichen Gesundheit/ Medizin (in der Regel Master, Diplom oder Staatsexamen)
  • Berufspraktische Tätigkeit mit beruflichem Erfahrungsnachweis in den Bereichen akademische Lehre/ Bildungsmanagement/ Ausbildungsentwicklung von mindestens einem Jahr

Der Studiengang ist NC-frei.

Die Studiengebühren betragen monatlich 450€ zuzüglich einer einmaligen Einschreibegebühr in Höhe von 100€.

zurück zur Hochschule