Schließen
Sponsored

Gesundheits- und Pflegepädagogik

  • Abschluss Master
  • Dauer 6 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Der stetige Wandel und die Weiterentwicklung in der Forschung ebenso wie im Gesundheitssystem tragen zu einem starken Bedarf an gut ausgebildetem Lehrpersonal an den beruflichen Schulen im Gesundheitswesen bei. Der staatlich anerkannte und fachlich akkreditierte Masterstudiengang Gesundheits- und Pflegepädagogik ist der zweite Schritt nach dem Bachelorabschluss zur Lehr- und Schulleitertätigkeit an Schulen des Gesundheitswesens. Qualifiziert für dieses Masterstudium sind Bachelorabsolventen, die ihren Abschluss in Bereichen wie Therapie-, Gesundheits-, Pflegewissenschaften bzw. -pädagogik erlangt haben. Als Masterabsolvent der Gesundheits- und Pflegepädagogik ist es nicht möglich, wie im Masterstudiengang Medizinpädagogik, an berufsbildenden Schulen des öffentlichen Schulwesens, sondern ausschließlich an staatlich genehmigten, beziehungsweise anerkannten Berufsfachschulen für Gesundheitsberufe zu arbeiten.

Infomaterial anfordern