Schließen
Sponsored

Wirtschaftsökonom/in (FSH)

  • Abschluss Zertifikat
  • Dauer 2 Semester
  • Art Fernlehrgang

In dem Lehrgang Wirtschaftsökonom/in werden Ihnen umfassende Kenntnisse in jenen Kernbereichen der Betriebswirtschaftslehre vermittelt, die besonders relevant für die betriebliche Praxis sind. Sie lernen die verschiedenen Management-Instrumente der Betriebswirtschaftslehre zu verstehen und praktisch anzuwenden. Die Lehrinhalte werden gut verständlich vermittelt und anhand von vielen Fällen, Fragen mit Antworten und Übungsaufgaben veranschaulicht. Dabei werden die Themen teilweise fächerübergreifend in einen größeren Zusammenhang gesetzt.

 

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über die Weiterbildung

Studienverlauf

Der Lehrgang beinhaltet die folgenden Module:

  • Einführung in die Betriebswirtschaft
  • Personalwesen
  • Organisation
  • Marketing, Marktforschung
  • Buchführung
  • Bilanzierung
  • Unternehmensrecht
  • Investition
  • Finanzierung
  • Beschaffungs-, Lager- und Produktionswirtschaft
  • Steuerrecht
  • Unternehmensführung

Der berufsbegleitende Lehrgang ist auf einen Zeitraum von zwei Semestern angesetzt. Dabei wird der Studieninhalt auf zwölf-Monats-Lehrmodule verteilt und somit eine gleichmäßige zeitliche Auslastung der Studierenden erreicht. Sie erhalten jeweils zu Monatsbeginn Ihre Studienmaterialien per Post zugeschickt. Ihre Studienzeit können Sie auf bis zu 12 Monate kostenlos verlängern. Bei besonderen Vorkenntnissen ist auch eine Verkürzung des Lehrgangs möglich.

 

Zugangsvoraussetzungen

Als Zugangsvoraussetzung wird ein mittlerer Schulabschluss in Verbindung mit einer Berufsausbildung vorausgesetzt. Bei anderen Voraussetzungen - wie etwa mehrjähriger beruflicher Praxis - kann auf Antrag eine Sonderzulassung erteilt werden. Nach Abschluss des Lehrgangs erhalten Sie das Teilnehmerzertifikat „Wirtschaftsökonom/in (FSH)“ unter Angabe aller Fachgebiete.

Die Lehrgangsgebühren betragen bei Regelstudium (2 Semester): 175 Euro (insgesamt 2.100 Euro)

Bei Intensivstudium mit verkürzter Dauer (1 Semester): 350 Euro (insgesamt 2.100 Euro)

 

zurück zur Hochschule