Schließen
Sponsored

Sportmanagement

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 36-48 Monate
  • Art Fernstudium

Ökonomische Aspekte werden für die Sportbranche immer wichtiger. Damit wachsen auch die Herausforderungen für den Sportmanager, der immer mehr auch über betriebswirtschaftliches Know-how verfügen muss.

Die ökonomische Rentabilität spielt bei der Begleitung und Unterstützung von Verbänden, Vereinen und der Sportindustrie eine tragende Rolle, muss also bei leitenden und organisatorischen Tätigkeiten sowie bei der Planung und Vermarktung berücksichtigt werden.

Anstellung finden Sportmanager nach Abschluss des Studiums in allen Branchen der Sportwirtschaft, in Sportverbänden, -vereinen, -agenturen, -werbung und -sponsoring.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Studium gliedert sich in drei Studienabschnitte. Der erste Studienabschnitt dient der Vermittlung fundierten Grundwissens, das im zweiten Studienabschnitt um sportspezifische Managementinhalte und sportwissenschaftliche Inhalte ergänzt wird. Für das fünfte und sechste Semester, den dritten Studienabschnitt, wählen die Studierenden zwei Vertiefungen aus den angebotenen Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten.

Am Ende des Studiums fertigen die Studierenden die Bachelorarbeit an, in der sie einer fachgebundenen Fragestellung ihres Studienbereichs nachgehen.

1. Semester:

  • Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf
  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • BWL-Grundlagen
  • Grundlagen des Marketingmanagements
  • Grundlagen des Personalmanagement
  • Grundlagen des Produktions- und Materialmanagements

2. Semester:

  • Personalführung und -entwicklung
  • Buchführung
  • Wirtschaftsmathematik
  • Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Wirtschaftsordnung und Wirtschaftspolitik in Deutschland
  • Grundlagen und Anwendungen der Wirtschaftsinformatik

3. Semester:

  • Statistik
  • Investition und Finanzierung
  • Operatives Controlling
  • Grundlagen des Vertragsrechts
  • Handels-, Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht
  • Phasenorientiertes Management und Organisation 

4. Semester:

  • Einführung Sportwissenschaft / Sportmanagement
  • Grundlagen für Sport in der Praxis
  • Sportökonomie, Sportmanagement und Sportrecht
  • Vereins- und Verbandsmanagement in der Sportbranche
  • Finanzierung in der Sportbranche, Sportmarketing, Sportsponsoring
  • Medien- und Öffentlichkeitsarbeit im Sport

5./6. Semester:

  • Spezialisierung
  • Projekt
  • Abschlussprüfung Bachelor-Arbeit

Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten:

  • Strategisches Personalmanagement
  • Grundlagen des strategischen Marketings & Marketingsmix
  • Leadership
  • Gründungsmanagement
  • Dienstleistungsmanagement
  • International Business
  • Digital Transformation
  • Global Communication
  • Coaching und Changemanagement
  • Sektorales Marketing
  • Sporttourismus

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Um zum Studium zugelassen zu werden, wird die fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife benötigt. Alternativ kann eine gleichwertige Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg nachgewiesen werden.

Gebühren

  • Stretchvariante: 72 Monate | 209 € monatlich | 15.048 € gesamt
  • Standardvariante: 48 Monate | 299 € monatlich | 14.352 € gesamt
  • Sprintvariante: 36 Monate | 359 € monatlich | 12.924 € gesamt

Einmalige Prüfungsgebühr: 960 €

zurück zur Hochschule