Schließen
Sponsored

Soziale Arbeit

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6 Semester
  • Art Fernstudium

Der Bereich der Sozialen Arbeit ist enorm groß und vielseitig, es müssen sowohl Softskills und Einfühlungsvermögen als auch fachliche Fähigkeiten an den Tag gelegt werden. Gleichzeitig ist es aber auch enorm wichtig, das Fachwissen anwendungsorientiert umsetzen zu können. Aus diesem Grunde sind gut ausgebildete Fach- und Führungskräfte gefragt, die einen ganzheitlichen Blick diesbezüglich aufweisen und Wissenschaft und Praxis verknüpfen können.
Diesen Fokus setzt der Bachelorstudiengang Soziale Arbeit an der AKAD University. Das Fernstudium verleiht Ihnen neben den fachspezifischen und methodischen Kompetenzen fächerübergreifendes Know-How, welches Ihnen dabei hilft, durch analytisches Denkvermögen wirtschaftliche Handlungskompetenz zu entwickeln. Das fachliche Spektrum reicht dabei von Wirtschaft, Recht und Politik über ethische und psychologische Gebiete bis hin zu Bereichen aus Technik und Kommunikation. Die Inhalte weisen dabei stets einen derartigen Praxisbezug auf, dass Ihnen mit Abschluss des Studiums einer vielversprechenden Karriere in der Sozialen Arbeit nichts mehr im Wege steht.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Fernstudium Soziale Arbeit an der AKAD University umfasst in der Regel 36 Monate und schließt mit dem akademischen Grad des Bachelors of Arts ab. Es sind jedoch verschiedene Studienmodelle wählbar, wodurch jeder das für sich passende Modell auswählen kann.

Fest integrierter Bestandteil des Studienplanes ist ein 100-tägiges Praktikum im vierten Semester, welches innerhalb eines Praxisprojektes in einer Institution stattfindet. Neben der praxisnahen Stoffvermittlung können Sie hier noch konkretere praktische Erfahrungen des Tätigkeitsbereichs der Sozialen Arbeit sammeln. Gleichzeitig genießen Sie eine umfassende Betreuung der Hochschule, die Sie somit an den Beruf heranführt und Sie auf Ihrem Weg zum selbstständigen und verantwortungsbewussten Arbeiten begleitet.

Im Bereich Soziale Arbeit erwarten Sie im Rahmen des theoretischen Studiums Module über die wissenschaftlichen Grundlagen, die Theorien, Prinzipien und Methoden umfassen. Darüber hinaus geht es auch um deren Anwendung und Sie lernen Handlungskonzepte und die zugehörige Methodik zu erstellen und anzuwenden und sie in wissenschaftlicher Hinsicht fundiert zu begründen.

Folgende Fächer erwarten Sie beispielsweise:

  • Humanwissenschaften
  • Grundlagen des Wirtschaftens in der Sozialen Arbeit
  • Sozialpolitik
  • Kommunikation, Beratung und Betreuung
  • Soziologie
  • Sozialrecht
  • Projektmanagement
  • Grundlagen des Gesundheitswesens
  • Grundlagen der Pädagogik

Zudem wählen Sie im fünften und sechsten Semester Ihre Spezialisierung aus den drei Bereichen:

  • Digitalisierung und Digitale Medien
  • Kinder-, Familien-, Jugendhilfe
  • Soziale Arbeit - Neu Denken!

Am Ende Ihres Studiums verfassen Sie Ihre Bachelor-Arbeit und legen eine Abschlussprüfung ab.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Zugangsvoraussetzungen

Folgende Zulassungsvoraussetzungen sind erforderlich:

  • Allgemeine Hochschulreife
  • oder: Vergleichbare Qualifikationen
  • empfohlen: sichere Kenntnisse von PC- und Internetanwendungen

Gebühren

  • Stretchvariante: 72 Monate | 209 € monatlich | 15.048 € gesamt
  • Standardvariante: 48 Monate | 299 € monatlich | 14.352 € gesamt
  • Sprintvariante: 36 Monate | 359 € monatlich | 12.924 € gesamt

Einmalige Prüfungsgebühr: 960 €

zurück zur Hochschule