Schließen
Sponsored

Training und Coaching im Fußball

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 7 Semester (Vollzeit)
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium, Duales Studium

Fußball gehört zu einer der beliebtesten Sportarten weltweit. Und in der Profiliga sind viele Spieler*innen echte Stars geworden und werden von ihren Fans bewundert und gefeiert. Doch dieser Status kommt nicht von ungefähr – denn hinter den erfolgreichen Mannschaften stecken immer auch talentierte Trainer*innen, die die Stärken und Schwächen ihrer Teams genau kennen und entsprechende Spielstrategien entwickeln.

Training und Coaching im Fußball an der Deutschen Hochschule für Sport und Gesundheit

Der Studiengang „Training und Coaching im Fußball“ wird in Kombination mit dem Studiengang „Sport und angewandte Trainingswissenschaft“ angeboten und legt den Schwerpunkt auf die Vermittlung von Kompetenzen in Bereichen wie Leistungsdiagnostik, Spieleranalyse und Coaching. Dabei erwartet dich ein abwechslungsreicher Mix aus Theorieseminaren und praktischen Anwendungskursen.

Karriereaussichten:

  • Sportvereine
  • Leistungszentren und Nachwuchszentren
  • Ligen und Verbände
  • Sportartikelhersteller
  • Medienunternehmen im Bereich Sport
  • Rehabilitationseinrichtungen
  • Sport- und Wellnesshotels
  • Sportberatungsagenturen

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf, -inhalte & Besonderheiten

Der Studiengang wird in unterschiedlichen Studienformen angeboten, darunter in Teilzeit und als berufsbegleitendes Studium. Die Regelstudienzeit der Vollzeitvariante beträgt sieben Semester und du kannst insgesamt 210 ECTS sammeln. Durch das flexible Online-Studium, welches durch gut planbare Präsenzphasen ergänzt wird, hast du eine große Freiheit in der Einteilung deiner Lernzeiten. Inhaltlich begegnest du Fächern zu Themen wie Kaderplanung, Talentscouting, Motivation oder Karriereförderung. Im letzten Semester verfasst du schließlich deine Bachelorthesis und hast am Ende sogar zwei Abschlüsse in der Tasche: den „Bachelor of Science“ und das „Certificate of Advanced Studies in Training und Coaching im Fußball“.

Studieninhalte

  • Modul 1: Scouting und Kaderplanung
  • Modul 2: Spiel- und Taktikanalyse
  • Modul 3: Talententwicklung, Förderstrukturen und Karrierebegleitung im Fußball

Schwerpunkte

  • Sport- und Trainingswissenschaften
  • Leistungsoptimierung von Spieler*innen
  • Talentscouting und -förderung

Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • oder vergleichbare (ausländische) Bildungsnachweise
  • oder der Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte gem. §11 Berliner Hochschulgesetz (BerlHG)
  • und das Bestehen der Sporteignungsprüfung (alternativ: Nachweis einer Trainer*inlizenz oder die Note 2,0 oder besser im Fach Sport auf dem letzten Schulzeugnis)

Kosten & Finanzierung

Nähere Informationen zu Kosten und Finanzierung, findest du auf der Webseite der Hochschule.

zurück zur Hochschule