Fernstudium Master Pädagogik

Sie haben bereits ein Erststudium im sozialen oder pädagogischen Bereich absolviert und streben nun eine Leitungsposition in einer Bildungseinrichtung an? Dann könnte ein Master Fernstudium Pädagogik genau das Richtige für Sie sein. Erfahren Sie hier alles über Voraussetzungen, Kosten, Inhalte, und Karriereperspektiven. Außerdem listen wir Ihnen Hochschulen mit einem passenden Studienangebot auf.

Passende Fernstudiengänge

Sie sind auf der Suche nach einem passenden Masterstudiengang? Dann sind sie hier genau richtig. In unserer großen Datenbank listen wir Ihnen ein umfangreiches Angebot von Hochschulen auf, die ein Master Fernstudium Pädagogik anbieten.

Diese Hochschulen bieten ein Pädagogik Master an:

Alternativ: Berufsbegleitende Präsenzstudiengänge

Wenn Ihnen zeitliche und räumliche Flexibilität weniger wichtig sind, schauen Sie sich auch die berufsbegleitenden Präsenzstudiengänge genauer an (Abendstudium, Wochenendstudium und Co.).

Master Pädagogik: Alle Infos zum Fernstudium

 

Warum einen Master Pädagogik absolvieren?

Die Gründe für ein Master-Fernstudium liegen auf der Hand:

Karrierevorteil dank Spezialwissen

Mit Ihrer fundierten Erfahrung zu einem bestimmten Themenbereich verschaffen Sie sich einen Vorteil gegenüber Mitbewerbern und können nach Ihrem Studium schneller Verantwortung in Führungspositionen übernehmen. So haben Sie die Möglichkeit sich, Ihren Interessengebieten gemäß, weiterzubilden und so zum gefragten Ansprechpartner für pädagogische Themen zu werden.

Höhere Zufriedenheit im Beruf

In ihrem Fernstudium haben Sie die Möglichkeit Ihre eigenen Kompetenzen, aber auch Ihr Berufsfeld umfassend zu Reflektieren. Dieses Bewusstsein der eigenen Position in der Berufswelt und das Wissen um die eigenen Leistungen und Aufstiegsmöglichkeiten, führt zu einer höheren Zufriedenheit im beruflichen Umfeld.

Voraussetzungen: Welche Anforderungen müssen Master-Studierende erfüllen?

Für ein Master-Fernstudium im Bereich Pädagogik sollten Sie idealerweise über ein fachverwandtes Erststudium, mit einer bestimmten Anzahl an Creditpoints, verfügen. Zudem ist bei den meisten Pädagogik-Fernstudiengängen mindestens ein Jahr einschlägige Berufserfahrung gefordert.

Master ohne Hochschulabschluss

Aber auch ohne ersten Hochschulabschluss können Sie zu einem Master Fernstudium Pädagogik zugelassen werden, wenn Sie stattdessen qualifizierende Berufserfahrung nachweisen können und eine hochschuleigene Eignungsprüfung bestehen.

Persönliche Voraussetzungen

Im pädagogischen Umfeld haben Sie überwiegend mit Menschen in den unterschiedlichsten, nicht immer einfachen, Lebenslagen zu tun – Empathie und starke kommunikative Fähigkeiten sowie ein lösungsorientiertes Denken sind hier der Schlüssel zu Erfolg. Auch eine gewisse Teamfähigkeit ist im sozialen und pädagogischen Bereich von Vorteil.

Kosten: Wie teuer ist ein Pädagogik Master?

Neben den Beruf zu studieren ist mit vielen Anstrengungen verbunden, emotional, körperlich, aber auch finanziell. Die meisten Wirtschaftsrecht-Fernstudiengänge werden an privaten Hochschulen angeboten. Diese tragen sich, im Gegensatz zu staatlichen Hochschulen, hauptsächlich mit Studienbeiträgen. Für eine bessere Übersicht haben wir Ihnen die Studienkosten einiger Fernhochschulen übersichtlich in einer Tabelle aufgelistet.

AnbieterFernstudiengangEinzelkostenGesamtkosten
Allensbach HochschuleWirtschaftspädagogik590 Euro monatlich14.160 Euro
DISC der TU KaiserslauternSchulmanagement790 Euro Studiengebühren
101 Euro Sozialbeitrag pro Semester
500 Euro einmalige Prüfungsgebühr
4.060 Euro
Erwachsenenbildung690 Euro Studiengebühren
101 Euro Sozialbeitrag pro Semester
500 Euro einmalige Prüfungsgebühr
3.660 Euro
ZFUW Koblenz-LandauInklusion und Schule1.090 Euro Studiengebühren pro Semester
89 Euro pro Semester Sozialbeitrag
505 Euro einmalige Prüfungsgebühr
6.400 Euro
EU-FH Health SchoolGesundheitsbildung & -pädagogik395 Euro monatlich
200 Euro einmalige Einschreibungsgebühr
1.500 Euro einmalige Prüfungsgebühr
8.810 Euro

Sie sehen, die Kosten eines Master-Fernstudium im Bereich Pädagogik können sehr unterschiedlich sein. Dennoch sollten Sie sich von den Studiengebühren nicht abschrecken lassen. Ein Teil der Kosten lassen sich steuerlich absetzen. Auch sollte das Studium als Investition in die eigene Zukunft betrachtet werden, die sich mit ein wenig Anstrengung in ein paar Jahren wieder amortisiert hat.

Studieninhalte: Was lerne ich im Pädagogik Master?

Es gibt nicht den einen Pädagogik-Studiengang, sondern viele pädagogische Studiengänge mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten. Deshalb begegnen Ihnen auch, abhängig vom Studiengang, unterschiedliche Inhalte.

Diese Master-Studiengänge im Bereich Pädagogik werden u.a. angeboten:

  • Wirtschaftspädagogik
  • Schulmanagement
  • Erwachsenenbildung
  • Inklusion und Schule
  • Gesundheitsbildung und -pädagogik

Exemplarische Inhalte einzelner Studiengänge:

Gesundheitspädagogik

  • Einführung in die Struktur des Gesundheitssystems
  • Systemische Besonderheiten des Gesundheitssystems
  • Grundlagen Pädagogik
  • Bildungstheorie
  • Pädagogische Psychologie
  • Gesundheitskommunikation
  • Erwachsenenbildung
  • Heterogene Lerngruppen
  • Kompetenzorientierte Gesundheitspädagogik
  • Qualitätsmanagement in Erwachsenenbildung und Organisationsgestaltung
  • Grundlagen der Gesundheitsförderung und Prävention
  • Diversität in Gesundheit und Bildung

Inklusion und Schule

  • Menschenbild, Anthropologische Grundlagen
  • Inklusive Pädagogik und Unterrichtsentwicklung
  • Modelle und Konzepte der Gestaltung von Inklusion
  • Geschichtliche Entwicklung von Integration und Inklusion
  • Didaktik und Inklusion
  • Lernstandsdiagnostik, Lernberatung, Förderdiagnostik
  • Behindernde gesellschaftliche Realität heute
  • Nationale und internationale Perspektiven der Inklusion
  • Qualität für Inklusion und Schule
  • Rechtliche und politische Dimension
  • Inklusive Schule im Sozialraum
  • Schulentwicklung und Inklusion

Erwachsenenbildung

  • Zugänge zur Erwachsenenbildung
  • Professionalität in der Weiterbildungsgesellschaft
  • Erwachsenenlernen
  • Didaktik und Methodik
  • Spezielle didaktische Ansätze
  • Vernetzte Lernkulturen
  • Qualität und Evaluation
  • Kompetenzentwicklung
  • Weiterbildungsinformation und -beratung
  • Programmplanung und Weiterbildungsmarketing
  • Recht und Finanzierung
  • Bildungsmanagement

Dauer, Verlauf und Abschluss

Abhängig von der Hochschule und den Creditpoints, die Sie im Studium erwerben, dauert Ihr Masterstudium zwischen drei und fünf Semester. Beachten Sie aber, dass sich die Studienzeit aus individuellen Gründen immer verlängern kann. Das gilt für ein Fernstudium umso mehr, als für ein Präsenzstudium. Die meisten Fernhochschulen wissen um die Herausforderungen ihrer Studierenden Karriere, Familie und Studium unter einen Hut zu bekommen, weshalb Sie Ihr Studium in der Regel bis zu einem bestimmten Zeitpunkt kostenlos verlängern können.

Bei den meisten Pädagogik-Studiengängen beenden Sie Ihr Fernstudium mit dem Master of Arts (M.A.).

Wie funktioniert das Master-Fernstudium?

Was an einem Fernstudium besonders praktisch ist? Das sie fast jederzeit mit dem Studieren beginnen können. Sei müssen nicht mehr auf den Start des neuen Semesters warten, sondern können jederzeit einsteigen. Trotzdem sollten Sie sich rechtzeitig über mögliche Bewerbungszeiträume informieren, um nicht doch eine Frist zu verpassen.

Fernstudium – Studieren in der Ferne

Wie der Name schon sagt, studieren sie in einem Pädagogik Fernstudium ortsunabhängig und sind nicht an den Standort einer Hochschule gebunden. Das hat natürlich viele Vorteile, erfordert aber auch jede Menge Selbstdisziplin.

Lernen auf dem Onlinecampus

Alles wird immer digitaler – auch das Fernstudium. Die Zeiten der Studienbriefe, die per Post einmal im Monat zu Ihnen nach Hause geschickt werden, sind weitestgehend vorbei.

E-Learning-Angebote, wie ein Online-Campus, haben hier die Lücke geschlossen. Ein Online-Campus ist eine Plattform, die mit entsprechenden Zugangsdaten, über die Hochschule erreichbar ist. Hier können Sie Lehrmaterial runterladen, an Webinaren teilnehmen oder Online-Tutorials ansehen. Auch die Kommunikation mit Dozenten oder Kommilitonen ist im Onlinecampus organisiert.

Berufsbegleitendes Präsenzstudium - Studieren am Abend oder am Wochenende

Beim Präsenzstudium besuchen Sie entweder an zwei Abenden innerhalb der Woche oder am Wochenende einen festen Campus Ihrer Hochschule und nehmen dort an Vorlesungen und Seminaren mit anderen Studierenden teil.

Karriereperspektiven mit dem Master Wirtschaftsrecht

Wie Sie nun wissen, gibt es nicht den Einen Pädagogik Studiengang, sondern viele Studiengänge mit unterschiedlichen pädagogischen Schwerpunkten. Abhängig von Ihrem Fernstudium, stehen Ihnen auch unterschiedliche Berufsfelder offen. Als Wirtschaftspädagoge haben Sie erfüllen Sie andere Aufgaben, als ein Schulpädagoge oder eine Gesundheitspädagoge.

Typische Aufgaben und Berufsfelder als Gesundheitspädagoge

  • Versorgung von Patienten und Klienten
  • Lehrtätigkeit in Berufsfachschulen und Hochschulen
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Leitungs- und Führungspositionen in Unternehmen der gesundheitlichen Versorgungsstruktur

Typische Aufgaben und Berufsfelder als Wirtschaftspädagoge

  • Kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Lerninhalte vermitteln
  • Managementaufgaben im Bereich Aus- und Weiterbildung
  • Aufgaben im Bereich Personalwesen
  • Tätigkeiten Wissenschaft und Forschung, z.B. Entwicklung didaktischer Konzepte
  • Quereinstieg als Berufsschullehrer

War dieser Text hilfreich für Sie?

5,00 /5 (Abstimmungen: 2)

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de