Erfahrungsbericht: Fernstudium Personalmanagement an der IUBH Fernstudium

Für unsere Rubrik "Erfahrungsberichte" haben wir zahlreiche berufsbegleitende Studierende und Absolventen kontaktiert, um möglichst authentische Einblicke in das Studienleben zu erhalten.

Für das nachfolgende Interview hat sich Melanie Zeit genommen. Sie berichtet aus ihrer Studienzeit als Fernstudentin im Master Personalmanagement an der IUBH. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank, dass sie sich die Zeit genommen hat, unsere Fragen zum Studium zu beantworten.

Sie suchen einen anderen Erfahrungsbericht? Hier geht´s zurück zur Übersicht aller Erfahrungsberichte.

Hochschulen im Bereich Personalmanagement finden

Sie sind auf der Suche nach einer Hochschule für ein passendes Fernstudium? Hier finden Sie alle passenden Studiengänge im Bereich Personalmanagement.

Fernhochschulen im Bereich Personalmanagement finden

Erfahrungsbericht von Melanie

Warum haben Sie sich für ein berufsbegleitendes Studium entschieden?

Meine Entscheidung fiel auf ein berufsbegleitendes Studium, da ich bereits fest im Beruf stand. Zum einen wollte ich meine Stelle nicht aufgeben und zum anderen wollte ich gleich die Theorie mit der Praxis verbinden.

Diese Eigenschaften muss man mitbringen, um ein berufsbegleitendes Studium erfolgreich zu absolvieren?

Disziplin, Belastbarkeit und Flexibilität

Wer sich für ein berufsbegleitendes Studium interessiert sollte vor allem Disziplin, Belastbarkeit und Flexibilität mitbringen.

Was waren für Sie die wichtigsten Faktoren bei der Wahl Ihres Studiums?

Die wichtigsten Faktoren waren für mich definitiv die hohe Flexibilität im Studium gepaart mit der Qualität, bzw. der Vielseitigkeit der Lerninhalte.

Wie lässt sich das Fernstudium mit Job, Familie/Freunde und Freizeit vereinbaren? Wie groß ist die zeitliche Belastung pro Woche?

Ich habe nicht nur am Wochenende Zeit in mein Studium investiert, sondern auch nach dem Feierabend [...]

Das Studium hat in meinem Fall (reines Fernstudium) sehr viel Freizeit in Anspruch genommen. Ich habe nicht nur am Wochenende Zeit in mein Studium investiert, sondern auch nach dem Feierabend, teilweise habe ich mir auch Urlaub genommen, um mich zeitweise besser auf Prüfungen vorzubereiten. Die zeitliche Belastung war also sehr hoch, eine genaue Stundeneinschätzung kann ich aber nicht abgeben.

Hat das Studium bisher auch das gehalten, was Sie sich im Vorhinein davon versprochen haben?

Alles in allem bin ich mit dem abgeschlossenen Studium zufrieden. Es war wahnsinnig flexibel und ich habe den erwarteten Einblick in die Theorie erhalten. Wichtig ist, dass man danach aber nicht denkt, man könnte die Theorie eins zu eins in der Praxis anwenden

Danke Melanie für diesen wertvollen Einblick in Ihren Studienalltag!

Passende Personalmanagement und Rechts Studiengänge gesucht?

Sie möchten auch Personalmanagement oder Recht studieren? Dann finden Sie in unserer umfangreichen Hochschulliste garantiert Ihr Wunschstudium!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de