Schließen
Sponsored

Executive MBA für Ärztinnen und Ärzte

  • Abschluss MBA
  • Dauer 2 Semester
  • Art Fernstudium

Wer als Arzt oder Ärztin in eine Führungsposition kommen will, braucht neben dem Wissen und Fähigkeiten in der Humanmedizin auch Know-How in themantisch angrenzenden Bereichen. So sind gerade in Positionen mit Verantwortung auch Themen wie Verhandlungstheorie, Strategie und Wirtschaftsethik gefragt.

Das MBA-Studium vermittelt genau diese zusätzlichen Kenntnisse, die nötig sind um Führungs- und Expertenfunktionen zu übernehmen und somit den nächsten Schritt auf der Karriereleiter zu erreichen. Dank der Kooperation mit dem Hartmannbund ist der Studiengang sehr praxisbezogen und stellt sicher, dass der Studienplan perfekt auf die aktuellen Bedürfnisse von zukünftigen Führungspersonen zugeschnitten ist.

Alles Wissenswerte zum Fernstudium an der Mobile University erfahren Sie bei unseren regelmäßigen Online-Infoabenden – kostenlos, unverbindlich und bequem von zu Hause aus. Am besten melden Sie sich gleich zum nächsten Info-Webinar an.

Bei Fragen können Sie jederzeit den Studiengangsbetreuer per E-Mail kontaktieren.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das MBA-Studium ist ein Fernstudium mit der Möglichkeit freiwillig an Präsenzveranstaltungen teilzunehmen. Innerhalb von 2 Semestern können die Studenten das Pensum an Modulen und Prüfungen ablegen und auch neben dem Beruf flexibel Lernen. Die Inhalte des Studiums sind:

Semester 1:

  • Managementlehre
  • Entgeltsysteme im Gesundheitswesen
  • Strategisches Management im Gesundheitswesen
  • Projekt- und Change-Management
  • Controlling in Gesundheitseinrichtungen

Semester 2:

  • Master-Thesis
  • Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen
  • Werte und Konflikt

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Für das MBA-Studium wird ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Humanmedizin benötigt. Allerdings richtet sich das Studium vor allem an berufserfahrene Ärzte/Ärztinnen, die als Oberärzte in Kliniken oder als verantwortliche Ärzte in größeren Verbünden (Ärztenetz, MVZ usw.) tätig sind.

Die Studiengebühren betragen 1.050 € im Monat und summieren sich zu einer Gesamtsumme von 12.600 €.

zurück zur Hochschule